Proteine in Wasser, wir gehen auf die Suche

Hallo Ihr Lieben,

und weiter geht es mit meiner Berichterstattung der Eiweißtrinkpäcken von allin one, wobei es hier um ein Proteingetränk geht. Übrigens einem Hersteller aus dem schönen Österreich.

Da es jede Menge Berichte darüber sind und ich nicht mag, dass es hier nur noch so von Eiweiß wimmelt werde ich immer mal wieder andere Posts dazwischen legen. So bleibt es dann auch etwas spannend was die Geschmackssorten anbelangt und welche ich euch wann vorstelle. Vielleicht war euer Geschmack schon dabei oder kommt er erst noch? Heute geht es um

allin one ligt Protein Water – Pfirsich Maracuja

 

 

 

 

Der Preis ist wie bei den anderen fertigen Shakes der selbe und so zahlt man auch hier 24,99 € für 14 Päckchen. Dabei bleibt bei der Wasservariante der Inhalt von 200 ml der Selbe.

Auch hier möchte euch erst einmal die Beschreibung vom Hersteller allin one aufzeigen, mittig folgt dann mein kritischer Blick dazu und wer es dann genau wissen mag findet gegen Ende die Nährwertangeben.

 

Produktbezeichnung

Protein (Eiweiß)-Getränk mit Pfirsich-Maracuja Geschmack

 

Verwendung

Zur Deckung eines zusätzlichen Eiweiß-, Vitamin- und Mineralstoffbedarfs in der täglichen Ernährung, im Sport und im Alter sowie zur Verbesserung des Ernährungszustandes.

 

Gebrauchsanweisung

Bei Raumtemperatur trocken lagern. Vor Gebrauch gut schütteln. allin® ist gebrauchsfertig und schmeckt gekühlt am besten. Angebrochene Packung maximal 24 Stunden gekühlt haltbar.

 

Dosierungsempfehlung

Die 200 ml Packung enthält eine Portion. Empfehlung: 3 Portionen pro Tag.

 

Zutaten

Wasser, 6,8% Kollagen-Eiweiß, Saccharose, 2% Maracujasaft aus Maracujasaftkonzentrat, natürliches Aroma, Säuerungsmittel (Phosphorsäure, Citronensäure), Mineralstoffmischung (Calciumcarbonat, Calciumhydroxide, Magnesiumhydroxid, Calciumlactat, Kaliumcitrat, Kaliumhydroxid, Natriumcitrat, Kaliumchlorid, Eisenlactat, Zinksulfat, Kupfergluconat, Mangansulfat, Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, Kaliumiodid, Natriumselenit, Natriumfluorid), Vitaminmischung (Natrium-L-Ascorbat, DL-α-Tocopherylacetat, Retinylacetat, Nicotinamid, D-Biotin, Cholecalciferol, Pteroylmonoglutaminsäure, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Riboflavin, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Calcium-D-pantothenat)

 

Hinweis Unverträglichkeiten

keine

 

Produktmerkmale

allin® light Merkmale

  • fettfrei, über 70% weniger Kohlenhydrate als allin® one EIWEISS Trinknahrungen
  • reich an Kollagen-Eiweiß (Protein)
  • gluten- und purinfrei13 Vitamine, 14 Mineralstoffe
  • Proteine tragen zur Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei.
  • Calcium, Proteine und Vitamin D tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knochen, Haut und Knorpel bei.
  • Vitamine A, D, C, B6, Folsäure, B12, Eisen, Zink, Kupfer und Selen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Osmolarität 380 mOsmol/l

 

Nun aber zu meiner eigenen Meinung, wobei ich die meines Mannes auch mit einfließen lasse:

Was mich persönlich etwas stört ist, dass die Nährwertangaben in keinster Weise auf der Seite von allin one zu finden sind. Auch sonst dieses mal nirgends, na gut, ein Foto dazu stelle ich ein, aber vielleicht finde ich doch noch was dazu. Es sei mir deswegen verziehen, wenn ich die große Liste nicht abtippe.

Auch hier ist es ein praktisches handliches Trinkpäckchen, was man an sich widerverschließen kann. Aber ehrlich, die 200 ml trink man doch mit einem Mal. Ich selbst habe nur dran genippt und mein Mann hat es dann getrunken, denn ich achte momentan sehr auf mein Essen, da ich am Abnehmen bin. Als ich dann lass dass in den 200 ml schon 12 % Zucker enthalten sind, so wollte ich es mir nicht zumuten. Muss auch gestehen, dass es geschmacklich nicht so der Bringer ist. Mir schmeckt es zu fade, mehr nach Wasser als das der Geschmack erfrischend rüber kommt. Denn erfrischend erwartet man bei der Geschmacksrichtung automatisch. Für mich schmeckte es eher nach wässrigem Pfirsich, was mein Man genau so empfand, weswegen wir beide nur 4 Sterne für dieses hier vergeben können.

Uns stand der kleine Schock des Zuckeranteils noch in den Knochen, denn das erwartet man bei solch einem Proteindrink auf Wasserbasis in keinster Weise.

Ich als Sportler achte auf so was und ich denke so einige andere, die es richtig betreiben auch. Schnell hat man sich da ne Menge Zucker gegönnt, zumal man laut Empfehlung drei am Tag davon trinken soll.

Aber so ganz mag ich es ja nicht mies machen, denn die Geschmäcker sind da unterschiedlich. Die restlichen Zutaten waren dann laut Nährwertvergleich in Ordnung, aber selbst angerührt ist hier im Gegenzug nicht nur zu 50 % besser. Dazu schlägt dann noch der hohe Preis zu Buche.

Klar geht es schnell, aber seien wir mal ehrlich. All die, die ernsthaft diäten stellen auch ihre Ernährung dementsprechend um und bereiten aus den Gründen auch alles frisch und gesund zu. Da ist so ein Shake auch schnell selbst gemixt.

Auch wenn ich es freundlicherweise gratis zur Verfügung gestellt bekommen habe, so kann ich es aus meiner Sicht leider nicht empfehlen.

Und bei DM fand ich doch noch die Nährwertangaben:

 

Durchschnittliche Nährwertangaben
je 100 ml
je 200 ml
Brennwert
2 %
48 kcal
204 kj
5 %
96 kcal
409 kj
Chlorid**
8 %
60 mg
15 %
120 mg
Fett
0 %
0 g
0 %
0 g
     gesättigte Fettsäuren
0 g
0 g
Kohlenhydrate*
2 %
5,2 g
4 %
10,4 g
     Zucker*
6 %
5,2 g
12 %
10,4 g
Eiweiß*
14 %
6,8 g
27 %
13,6 g
Salz*
1 %
0,07 g
5 %
0,15 g
Biotin**
17 %
8,25 µg
33 %
16,5 µg
Calcium**
12 %
95 mg
24 %
190 µg
Chrom**
17 %
6,6 µg
33 %
13,2 µg
Eisen**
17 %
2,31 mg
33 %
4,62 mg
Fluor**
8 %
0,27 mg
15 %
0,54 mg
Folsäure**
17 %
33 µg
33 %
66 µg
Jod**
17 %
24,8 µg
33 %
49,6 µg
Kalium**
8 %
150 mg
15 %
300 mg
Kupfer**
17 %
0,17 mg
34 %
0,34 mg
Magnesium**
8 %
28,2 mg
15 %
56,4 mg
Mangan**
17 %
0,33 mg
33 %
0,66 mg
Molybdän**
17 %
8,3 µg
33 %
16,6 µg
Niacin**
17 %
2,64 mg
33 %
5,28 mg
Pantothensäure**
17 %
1 mg
33 %
2 µg
Phosphor**
11 %
76 mg
22 %
152 mg
Selen**
17 %
9,1 µg
33 %
18,2 µg
Vitamin A**
17 %
132 µg
33 %
264 µg
Vitamin B 1, Thiamin**
16 %
0,18 mg
33 %
0,36 mg
Vitamin B 12, Cyanocobolamin**
17 %
0,42 µg
34 %
0,84 µg
Vitamin B 2, Riboflavin**
16 %
0,23 mg
33 %
0,46 mg
Vitamin B 6, Pyridoxin**
16 %
0,23 mg
33 %
0,46 mg
Vitamin C**
17 %
13,2 mg
33 %
26,4 mg
Vitamin D**
17 %
0,83 µg
33 %
1,66 µg
Vitamin E**
17 %
2 mg
33 %
4 mg
Vitamin K**
17 %
12,4 µg
33 %
24,8 µg
Zink**
17 %
1,65 mg
33 %

Eure kunterbunt79

 

4 Gedanken zu “Proteine in Wasser, wir gehen auf die Suche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.