Buttermilch in Metall – Ein Eiweißdrink

Hallo Ihr Lieben,

Und schon geht es auch um den nächsten Trank von allin one. Mal schauen, ob er bei uns besser abschneidet. Wie bereits erwähnt verköstigt mein Mann die vorwiegend. Ich nehme zwar Shakes mit Whey oder Casein zu mir, aber diese hier als fertige Päckchen haben für mich in meiner Diät einfach zu viel Zucker im Inhalt.

allin one Eiweiß Trinknahrung – Orange Apfel Pfirsich

 

 

Bevor ich meine, bzw die meines Mannes in die Welt setzte die Herstellerbeschreibung zu dem oben benannten Produkt:

Produktbezeichnung

Eiweißreiche Trinknahrung auf Fruchtsaft-Joghurt-Basis.

 

Verwendung

Zur Deckung eines zusätzlichen Eiweiß-, Nährstoff-, Vitamin- und Mineralstoffbedarfs in der täglichen Ernährung, im Sport und im Alter sowie zur Verbesserung des Ernährungszustandes.

 

Gebrauchsanweisung

Bei Raumtemperatur trocken lagern. Vor Gebrauch gut schütteln. allin® ist gebrauchsfertig und schmeckt gekühlt am besten. Angebrochene Packung maximal 24 Stunden gekühlt haltbar.

 

Dosierungsempfehlung

Die 200 ml Packung enthält eine Portion. Empfehlung: 3 Portionen pro Tag.

 

Zutaten

40% Mehrfruchtsaft aus Mehrfruchtsaftkonzentrat (20% Orange, 10% Apfel, 10% Pfirsich), 30% LAKTOSEREDUZIERTER MAGERMILCHJOGHURT, Maltodextrin, 5% MILCHEIWEISS, Saccharose, Rapsöl, Verdickungsmittel Pektin, Säuerungsmittel (Citronensäure, Phosphorsäure), Aroma, Farbstoff Beta-Carotin, Mineralstoffmischung (Magnesiumhydroxid, Kaliumcitrat, Kaliumchlorid, Eisenlactat, Zinksulfat, Kupfergluconat, Mangansulfat,Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, Kaliumiodid, Natriumselenit, Natriumfluorid), Vitaminmischung (Natrium-L-ascorbat, DL-α-Tocopherylacetat, Retinylacetat, Nicotinamid, D-Biotin, Cholecalciferol, Pteroylmonoglutaminsäure, Pyridoxinhydrochlorid,Thiaminhydrochlorid, Riboflavin, Phytomenadion, Cyanocobalamin, Calcium-D-pantothenat)

 

Hinweis Unverträglichkeiten

allin® enthält Milcheiweiß, Fructose, Laktose (< 0,5 g/100 ml)

 

Produktmerkmale

allin® one Merkmale:

  • reich an Milch-Eiweiß (Protein)
  • gluten- und purinfrei
  • 13 Vitamine, 14 Mineralstoffe
  • geeignet für Vegetarier
  • Proteine tragen zur Erhaltung und Zunahme von Muskelmasse bei.
  • Calcium, Proteine und Vitamin D tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
  • Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knochen, Haut und Knorpel bei.
  • Vitamine A, D, C, B6, Folsäure, B12, Eisen, Zink, Kupfer und Selen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Osmolarität 800 mOsmol/l

 

Doch nun endlich zu meiner / unserer Meinung zu dem Produkt:

Auch hier kosten 14 Päckchen á 200 ml 24,99 € und ist somit im Vergleich zu unserem normalen Whey Pulver, was runde 25 € / kg kostet, deutlich teurer, denn wir benutzen für einen 300 ml Shake 25 g Whey.

Dieses fertige Eiweiß ist dazu nicht mit Wasser, sondern mit einer Furchtsaft Joghurt Mischung gemischt, was leider 24 g Zucker pro Pack bedeutet. Das ist natürlich ne Menge und deckt bereits 27 % des Tagesbedarf. Muss euch ja nicht sagen, dass man dann mit den empfohlenen drei Pack am Tag mit seinem Zucker so gut wie durch ist. Die Konsistenz ist leicht cremig und schmeckt wie….Buttermilch. Ich habe nur einen kleinen Schluck genossen und fand es ganz okay. Mein Mann aber, der das Päckchen in fast einem Zug leerte bemerkte den metallischen Nachgeschmack, was ihm so gar nicht gefiel. Der angepriesene Fruchtgeschmack nach Orange Apfel Pfirsich ist sehr gering und da schmeckt ein normaler Buttermilchdrink mit Geschmack deutlich intensiver.

Wer es nun genauer wissen mag, dem liste ich hier noch die Nährwerte auf, welche ich leider nicht auf der Herstellerseite fand, sondern beim DM. Dort gibt es diese nämlich auch und ein Päckchen kostet 1,70 €. Da es in einem handlichen Tetrapack abgefüllt ist, kann man es idealerweise mit zum Sport nehmen oder aber mit zur Arbeit. Auch kann man entscheiden, ob man es aus der rundlichen Öffnung genießt oder aber mittels Strohhalm trinkt. Man kann es zwar widerverschließen, aber ich denke 200 ml hat man mal schnell so getrunken.

Übrigens sind die Trinkpäckchen auch optisch von der Farbe zu unterscheiden, denn dieses hier orangen gelb und zeigt die Früchte darauf.

Man kann es trinken und der Eiweißgehalt ist auch okay, aber wer wirklich intensiv Sport betreibt und Eiweiß zum Muskelaufbau nimmt, der mischt es sich besser selbst mit Wasser an. Einige werden es vielleicht als Diätprodukt benutzen und ersetzen damit eine Mahlzeit, dafür wäre es mir aber nicht dicklich genug und würde mich nicht ausreichend sättigen.

Bei einer Sternenbewertung würde es eine 4-5 geben.

 

Durchschnittliche Nährwertangaben je 100 ml
Brennwert 115 kcal 487 kj
Fett 3.0 %

1.8 g

     gesättigte Fettsäuren 1.0 %

0.2 g

     einfach ungesättigte Fettsäuren 1.1 g
     mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.6 g
Kohlenhydrate 7.0 %

19.0 g

     Zucker 13.0 %

12.0 g

Ballaststoffe 0.5 g
Eiweiß 12.0 %

6.0 g

Salz 3.0 %

0.15 g

Biotin 17.0 %

8.25 µg

Calcium 17.0 %

132.0 mg

Chlor 17.0 %

132.0 mg

Chrom 17.0 %

6.6 µg

Eisen 17.0 %

2.31 mg

Fluor 8.0 %

0.27 mg

Folsäure 17.0 %

33.0 µg

Jod 17.0 %

24.8 µg

Kalium 8.0 %

150.0 mg

Kupfer 17.0 %

0.17 mg

Magnesium 8.0 %

28.2 mg

Mangan 17.0 %

0.33 mg

Molybdän 17.0 %

8.3 µg

Niacin 17.0 %

2.64 mg

Pantothensäure 17.0 %

1.0 mg

Phosphor 17.0 %

116.0 mg

Selen 17.0 %

9.1 µg

Vitamin A 17.0 %

132.0 µg

Vitamin B 1, Thiamin 17.0 %

0.18 mg

Vitamin B 12, Cyanocobolamin 17.0 %

0.42 µg

Vitamin B 2, Riboflavin 17.0 %

0.23 mg

Vitamin B 6, Pyridoxin 17.0 %

0.23 mg

Vitamin C 17.0 %

13.2 mg

Vitamin D 17.0 %

0.83 µg

Vitamin E 17.0 %

2.0 mg

Vitamin K 17.0 %

12.4 µg

Zink 17.0 %

 

Ich bin dankbar für die Testmöglichkeit, muss aber sagen, dass ich als kurzes Zwischenfazit wohl nicht als Kunde zu gewinnen bin. Da wir beide Eiweiß zu uns nehmen und das auch mehrmals am Tag wäre mir diese schnelle Alternative zu preisintensiv.

 

Eure kunterbunt79

5 Gedanken zu “Buttermilch in Metall – Ein Eiweißdrink

  1. Das ist für mich auch ein Ärgernis bei meiner LowCarb Ernährung…Zucker, überall Zucker und meist echt reichlich. Es ist ein Problem mal was zwischendurch zu kaufen. Allerdings bin ich auch selten unterwegs hungrig, da ich mich ja inzwischen recht ordentlich ernähre. Aber gerade so einen Eiweissdrink oder -Riegel fände ich unterwegs, wenn es unerwartet länger dauert doch schon toll, aber ohne Zucker bitte 🙂

    1. Ja, da gebe ich dir Recht. Wir haben eine andere Geschmacksrichtung verglichen und da war der Zuckergehalt nicht geringer wie zu einer Müllermilch. Aber darüber werde ich noch berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.