eine knotige Zunge sooo lang…

Hallo Ihr Lieben,

heute ist mal wieder ein Buch an der Reihe, welches bereits einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Aber vielleicht gibt es ja dennoch welche unter euch, die es bisher noch nicht kannten.

Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch

 

 

Dieses Buch haben wir schon recht lange und da es so erfolgreich war, gibt es sogar noch ein nachfolgendes Buch: Das Grüffelokind.

Hier im Überblick alle wichtigen Details:

  • Gebundene Ausgabe: 30 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 21 (14. September 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407792301
  • ISBN-13: 978-3407792303
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
  • Originaltitel: The Gruffalo
  • Größe und/oder Gewicht: 22,7 x 1 x 28 cm
  • Preis: 13,95 € als gebundenes Buch, Pappbilderbuch bereits ab 8,95 €

Zum einen muss ich sagen, dass dieses Buch herrlich bebildert ist, nämlich über die kompletten Seiten. Dazu sind die Farbtöne angenehm und die Tiere warm gezeichnet. Der Text rundet dann alles passend ab.

Es geht in dem Buch um eine kleine Maus, die gekonnt zu helfen weiß. Da mag doch eigentlich jeder durch einen Hinterhalt an ihr Leder. Sei es die Eule, die Schlange oder gar der Fuchs. Aber die kleine Maus ist nicht auf den Kopf gefallen und erzählt immer von ihrer Verabredung mit dem Grüffelo, der ja so grauselig aussieht und auch gerne gezuckerte Eule isst…. Hat knotige Knie, einer Zunge sooo lang….da nehmen all diese Weggefährten schnell reiß aus und die Maus kann sicher durch den Wald gehen. Doch ups, was ist das? Da steht er doch der Grüffelo und der mag natürlich am Liebsten Butterbrot mit kleiner Maus. Aber selbst hier verliert die kleine Maus ihren Mut nicht und erklärt dem Grüffelo, dass dies ja gar nicht sein kann, denn sie sei im Wald ja so gefürchtet. Dies will er natürlich sehen und so spazieren sie gemeinsam durch den Wald und treffen auf all die Weggefährten, denen die Maus bereits vom Grüffelo erzählt hatte.

Das dabei die Tiere im Grunde nur auf den Grüffelo achten und sich schnell von der Maus verabschieden, weil sie Angst vor ihm haben, bemerkt dieser nicht und bekommt gegen Ende selbst Angst vor der ach so winzigen kleinen Maus und sucht das Weite. So kann die Maus im mucksmäuschenstillen Wald in Ruhe Nüsse knacken.

Die Geschichte ist einfach nur so herrlich und vermittelt den Kleinen, dass man sich nicht in die Enge drängen lassen soll und mutig durchs Leben ziehen soll.

Mir persönlich gefällt die reimende Schreibweise, denn ich liebe es betont solche Geschichten vor zu lesen. Es macht mir selbst als Mama großen Spaß, denn noch darf ich vorlesen und genieße dies in vollen Zügen. Da dieses Buch 30 Seiten fasst kann man es optimal abends beim Schlafen gehen vor Lesen. Ein Ritual, welches ich auch mit der Großen gerne tat.

Kennt ihr das Buch schon oder habe ich euch hier einen Buchtipp verschafft? Freue mich über jedes Kommentar von euch.

Eure kunterbunt79

5 Gedanken zu “eine knotige Zunge sooo lang…

  1. Hallo Sabrina,

    wir kennen dieses Buch schon.
    Meinen Kindern hat es leider gar nicht gefallen. Ich weiß gar nicht woran es gelegen hat, aber nach einmal lesen landete es im Schrank.

    Viele Grüße
    Mama Maus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.