Eine spritzige Ananas

Hallo Ihr Lieben,

von Charlotte von Meentzen bekam ich zwei tolle Produkte zur Probe und auch wenn ich ja eigentlich ein Handcremejunkie bin, so möchte ich euch als erstes das Eau de toilette vorstellen.

ENJOY Eau de Toilette

 

eaudetoiltee-charlottevonmeentzen-ananasduft-anans-fruchtigesparfum

 

So beschreibt Charlotte von Meentzen diesen tollen Duft:

In der Herznote verbinden sich fruchtige Akkorde von spritziger Ananas, knackigem Rhabarber und vollaromatischer Cassisfrucht mit blumigen Maiglöckchen. Die Duftkomposition wird abgerundet durch die mild-süße Fruchtigkeit von samtigen Pfirsichen und exotischer Guave. Erleben Sie den jungen Duft und genießen Sie Lebensfreude zum Aufsprühen!

  • ohne Parabene
  • ohne Mineralöl-Komponenten
  • ohne Silikone
  • ohne tierische Inhaltsstoffe
  • getestete und bestätigte Verträglichkeit

 

Das sind die dazugehörigen Inhaltsstoffe:

Alcohol Denat., Aqua (Water), Limonene, Parfum (Fragrance), PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Linalool, Propylene Glycol, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Alcohol HINWEIS: Wir passen unsere Rezepturen regelmäßig an neue wissenschaftliche Erkenntnisse an. Dies kann eine veränderte Deklaration der Inhaltsstoffe zur Folge haben. Die exakte Zusammensetzung finden Sie stets auf der Liste der Inhaltsstoffe auf der Verpackung.

 

 

Nun aber zu meiner eigenen ganz persönlichen Meinung und da möchte ich darauf hinweisen, dass ich dieses Produkt zwar kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, dies aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst. Wer meine anderen Berichte bisher verfolgt hat, der wird dies wissen.

Preislich liegen wir hier mit 19,90 € für 50 ml in einer normalen bezahlbaren Preisklasse. Und ab 25 € Bestellwert ist der Versand auch gratis.

Doch nun mal zur Optik. Es ist meiner Meinung nach eher schlicht gestaltet, was ich aber nicht negativ finde. Der Flakon ist aus Milchglas und als kleiner Pepp ist der Deckel des Flakons rot und rund, dabei auch leicht durchscheinend. Mir gefällt er gut und es liegt durch die Form gut in der Hand. Montag morgen habe ich es das erste Mal probiert und ich muss sagen, dass ich sehr neugierig war. Alleine dieser Hinweis mit der spritzigen Ananas und den anderen Duftrichtungen war ein Anlass, dass ich es gerne testen wollte. Toll, dass es geklappt hat.

So sprühte ich es zaghaft auf meine Hand und ich muss sagen: Wahnsinn. Der Duft hat mich Wort wörtlich umgehauen, denn so ein Parfum hatte ich noch nie. Ich liebe ja blumige Sachen, aber auch hie rund da mal ein etwas herberer Duft sagt mir zu. Doch hier…es ist eine Fruchtexplosion und man fühlt sich in die Karibik versetzt. Total gelungen. Es ist fruchtig, aber nicht zu süß, wie so ein Fruchtcocktail. Schade, dass es hier nicht möglich ist, den Duft per Internet an euch zu senden. Der Duft war schon mit zwei Mal sprühen sehr intensiv, aber es störte mich und auch die Kids nicht, denen gefiel er auch. Ebenso hab ich es sehr gut vertragen und es reizte meine Haut nicht.

So konnte es dann ins Büro gehen und auch meiner Kollegin gefiel es sehr. Leider aber ist er dann, obwohl er zu Beginn so intensiv war, sehr rasch verflogen. Gute drei Stunden später ist er nur noch als Hauch vorhanden und gegen die Mittagszeit ganz weg. Das fand ich schade, ist aber bei Eau de toilette vollkommen normal.

Wer den genauen Unterschied zwischen Parfum, Eau de toilette und Eau de parfum wissen möchte, der schaut mal hier nach:

Der kleine Unterschied

 

Ich kann euch dieses Eau de toilette wärmstens empfehlen. Gerade zur aktuellen Jahreszeit bringt es den Sommer in eure Nase und in euer Herz. Im Sommer dagegen unterstreicht es das Sommerfeeling ungemein. So einen Duft habe ich noch nirgends erschnuppern können.

Auf diesem Weg möchte ich mich auch recht herzlich für die Testmöglichkeit bedanken. Wieder um eine Duftexplosion reicher.

 

Eure kunterbunt79

8 Gedanken zu “Eine spritzige Ananas

  1. Genau wenigstens für mich gab es was *lach*, war der Gang zum Müller nicht ganz umsonst =)

    Ein interessanter Post.
    Oh ich liebe Ananas total, da denke ich immer sofort an Sommer und Urlaub 😀

  2. Ich liebe auch fruchtige Düfte, aber mein Mann hat so eine feine Nase. Zu 99% bekommt er Kopfschmerzen. Ich darf fast nie Parfüm tragen und wenn, dann meckert er. Selbst bei seinem Lieblingsduft. Einmal sprühen ist schon zu viel. Schnief

  3. Pingback: Eine spritzige Ananas – productwarrior

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.