Auszeit mit Rooibos

Hallo Ihr Lieben,

da komme ich schon zu meiner doch hoffentlich nicht letzten Teekapsel, welche ich dank Myteacup kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Danke nochmals dafür.

Bevor einige nun schon direkt sagen, was für eine Umweltverschmutzung, schon wieder eine Alukapsel, bzw. Plastikkapsel, dem möchte ich den Wind sofort aus den Segeln nehmen. Diese Kapseln sind weder aus Aluminium, noch aus Plastik. Sie sind aus einem organischen Stoff, welcher sich im Komposter oder in der Biotonne problemlos zersetzt. Dazu hatte ich in meinen vorherigen Teeberichten bereits mehr geschrieben. Damit es für die treuen Leser nicht langweilig wird, möchte ich mich deswegen hier zu diesem Punkt  kurz halten.

 

Nun geht es aber um den folgenden Tee:

 

Royal Rooibos Vanilla

 

Myteacup beschreibt ihn wie folgt:

Der „Royal Rooibos Vanilla“: Der erwärmt Dein Herz

Klassisch und doch einzigartig. Das ist der „Royal Rooibos Vanilla“ von My-TeaCup®. Klassische Mischung. Einzigartiger Geschmack. BIO-Kapsel in Deine Nespresso®**-Maschine, Knopf drücken. Und entführen lassen in eine sinnlich-warme Welt. Intensiver, feiner Geschmack. Lieblicher Duft. Der aromatische Rooibos trifft die zarte Vanille. Diese Kombination erwärmt Dein Herz. Eisen, Mineralstoffe, Antioxidantien. Die guten Eigenschaften des Rooibos sind auch in der Schwangerschaft hoch geschätzt. Genieße. Höre auf Dein Innerstes. Und schwelge in Deinem betörenden Tee-Moment.

 

Die Zutaten sind hier sehr überschaubar, was man positiv anmerken muss:

Rooibos, natürlich Vanille

 

Sogar eine kurze Erläuterung dazu hat Myetacup für uns auf Lager:

„Royal Rooibos Vanilla“: Aromatischer Genuss aus Südafrika

In der Nähe von Kapstadt. Nur da wächst er. Der Rooibos. In den Cedarbergen Südafrikas. Rooibostee gilt dort sogar als Nationalgetränk. Der Busch aus der Familie des Ginsters ist sehr anspruchsvoll. Er braucht ein spezielles Klima und besondere Bodeneigenschaften. Im Sommer heiß und trocken. Im Winter kalt und feucht. So mag er es. Der Boden muss sandig sein. Und im Sommer leicht sauer. Dann fühlt er sich wohl. In den Cedarbergen sind die Bedingungen für ihn ideal. Wie auch bei der Teepflanze ist seine Qualität in höheren Lagen am besten. Der Rooibos wächst dann langsamer, sammelt mehr Mineralstoffen an. Und schmeckt aromatischer. Seine Verarbeitung ähnelt derjenigen von echten Teeblättern. Zwischen Januar und März wird geschnitten. Dann fermentiert. Deshalb meist die dunkle Farbe. Wie Schwarztee. Doch auch nicht fermentiert gibt es ihn. Dann ist er grün. Richtig, wie Grüntee.

 

Mir gefällt auf der Seite von Myteacup, dass die Teesorten mit viel Wärme und Herzlichkeit beschrieben sind. Man merkt, dass echte Teeliebhaber dahinter stehen und mit ein wenig Phantasie schmeckt man es auch.

Auch hier passt die Kapsel wieder perfekt in meine Nespresso Maschine und verkantet in keinster Weise. Der Rooibos ist auch hier winzig klein zerteilt, was ich bei meinem vorherigen Test mal genauer wissen wollte und die Kapsel einfach öffnete. Sie sind winzig klein, so dass sie ihr Aroma entfalten können. Denn hier zieht der Tee ja nicht als Beutel im Wasser, sondern der Tee wird von heißem Wasser durchströmt.

Von meiner Arbeitskollegin wurde ich gefragt, ob der Tee nicht einen Hauch nach Kaffee schmecken würde, da ja vorher womöglich eine Kaffeekapsel in der Maschine war. Da kann ich nur sagen: Nein! Auch wenn ein einziger Tropfen Kaffee noch in den Tee rein geschwuppt sein sollte, so schmeckt man dies auf einer ganzen Tasse nicht.

Zur Unterscheidung hat die Kapsel einen orange farbenen Ring, welcher an sich praktisch ist. Leider aber hatte ich diese in meiner Aufbewahrung für Kaffee, wenn man nur wenige Sorten hat ist es leicht, hat man aber mehrere, so ist es langwierig seinen Gästen die einzelnen Ringfarben zu erklären. Erschwert wird dies noch dadurch, dass die Farben teilweise doppelt besetzt sind. Man muss also seinen Tee in der gelieferten Box lassen – schlecht wenn man einen Kapselspender hat. Doch Myteacup ist an einer Lösung dran.

Die 10 er Box mit Tee kostet übrigens 3,29 €, dabei sind die Preise bei allen Sorten gleich. Versandkosten fallen keine an. Es gibt sie auch schon auf Amazon.

 

Doch nun endlich mal zu dem Teegeschmack. Dieser duftet sehr intensiv und der Geschmack ist sehr gelungen. Die Vanille schmecke ich kaum heraus, dafür aber den Rooibos um so deutlicher. Für Nichtteetrinker würde ich es als Kräutertee beschreiben. Ich selbst trinke meine Tee immer ohne Zucker und dennoch ist er nicht bitter. Für manch andere könnte er intensiver sein, aber ich finde ihn genau richtig. Hier muss man sich bewusst sein, dass der Tee nur durch die Maschine geschossen wird und so soll er auch der Allgemeinheit schmecken. Mir mundet er auf jeden Fall und so kann ich ihn euch empfehlen.

Wenn meine Beutelteesorten aufgebraucht sind und es eine Lösung für das Farbenproblem gibt, dann werde ich sie mir auf jeden Fall in großer Vielfalt kaufen.

Der Shop ist klar strukturiert, aber dennoch  fände ich noch eine Suchfunktion schick, wo ich zum Beispiel nach Zutaten suchen kann und dann eben all die Teesorten vorgeschlagen bekomme, die diese Zutat beinhaltet.

 

Wer eine Nespresso Maschine hat und gerne Tee trinkt sollte sie unbedingt mal probieren.

 

Eure kunterbunt79

 

 

 

2 Gedanken zu “Auszeit mit Rooibos

  1. Das hört sich ja lecker an, ich mag Rooibos Tee sehr gerne. Die Kapselhersteller sollten alle auf kompostierbare Kapseln umstellen, das gefällt mir richtig gut. Liebe Grüße Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.