Ich trage nun eine Windmühle

Hallo Ihr Lieben,

hier und da nehme ich an diversen Gewinnspielen teil und so hatte ich doch kurz hintereinander ein weiteres Mal Glück und gewann bei der lieben Anke diese wunderschöne Windmühlentasche.

 

 

Mir hat sie auf ihrem Blog schon sehr gefallen und ich wusste gar nicht, dass man diese Art der Tasche Wundmühlentasche nennt. Wieder einmal was dazu gelernt, man lernt eben nie aus. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich eine persönliche Nachricht von ihr bekam mit ein paar Fragen im Schlepptau. Sehr gerne habe ich ihr diese beantwortet und hoffe, dass ich ihr damit etwas weiterhelfen konnte.

Keine zwei Tage war die Tasche dann auch schon bei mir und eine nette Karte war auch noch mit dabei. Meine Große hat sofort damit geliebäugelt und ich muss aufpassen, dass sie da nicht in den Untiefen des Teenagerzimmer verschwindet. Mir gefällt die Stoffwahl von Anke sehr gut und auch das Muster finde ich sehr hübsch. Was aber richtig toll ist ist, dass sie sehr viel fassen kann. Ich weiß nicht, ob man das auf dem Foto so erkennen kann. Eine richtig tolle Beuteltasche, die auch robust und vor allen Dingen sauber vernäht ist. Der Stoff ist, so wie ich es als Nählaie erkennen kann, doppelt genäht.

Ich würde ich sehr freuen, wenn ihr der lieben Anke mal einen Besuch abstatten würdet, denn die Taschen verlauft sie auch.

Eure kunterbunt79

5 Gedanken zu “Ich trage nun eine Windmühle

  1. Hexen und Prinzessinnen

    eine Windmühlentasche kannte ich auch noch nicht…..Sachen gibt es 🙂 aber die Farben sind sehr schön, musst mal ein Tragefoto machen, so kann ich mir die gar nicht richtig vorstellen.
    LG

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s