rebellisch mit Chili

Hallo Ihr Lieben,

auch dieses hier bekam ich von Cola Rebell kostenlos zur Verfügung gestellt. Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass dies aber meine Meinung nicht beeinflusst. Wenn ich was nicht gut finde, dann schreibe ich das auch. Was ich dazu sagen, könnt ihr nach den Infos des Herstellers lesen. Hier schreibe ich über

Cola Rebell Balance Chili

 

 

Cola Rebell beschreibt es als stark:

Die weltweit 1. Cola mit Chili Das rebellische Natural Cola Geschmacks-erlebnis kommt besonders erfrischend in ausbalancierter Chilidosierung als ColaRebell “Balance Chili”. Ein Colageschmackskick, der einzigartig ist. Natural Cola mit ausgewogen erfrischender Chili-Dosierung. Anregend stärker mit noch mehr Koffein. Anmutung wie ein Longdrink, aber 0% Alkoholgehalt. Erfrischend pur oder als starker Mixdrink.

Noch alle wichtigen Infos im Überblick:

Koffein: (25 mg/100 ml)
Chili: Mittlere Dosierung
Energie: 46 kcal/100 ml
Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure,
Farbmalzextrakt aus Gerste, Zitronensaftkonzentrat,
Aroma Koffein, natürliche Aromen
Geschmack: rebellisch

Preis inkl. 8 Cent Pfand pro Flasche

Nährwerte pro 100 ml

Füllmenge: Flasche 330ml
25mg Koffein/100 ml
Brennwert pro 100 ml: 191 kJ/46 kcal

Fett:< 0,1 g davon gesättigte Fettsäuren:< 0,1 g Kohlenhydrate:10,7 g davon Zucker:10,7 g Eiweiß:< 0,1 g Salz:0,001 g MHD:12 Monate

Preislich liegen wir beim 6er Pack bei 6,42 €, wobei das Pfand von 8 Cent die Flasche schon mit eingerechnet ist.

Was ich dazu meine?? Okay, also die Flasche sieht gut aus und spricht einen optisch an. Sie hat einen gelben Deckel und ist somit von den anderen Sorten von Cola Rebell zu unterscheiden. Ich habe sie eiskalt genossen, da sie draußen auf der Terrasse stand. Momentan unser perfekter Zusatzkühlschrank.

Ich trank es, als ich Durst hatte und eben Lust darauf. Meine Erwartung war sehr hoch, da ich total neugierig auf das Zusammenspiel der Cola mit dem Chili war. Im ersten Zug, ja auch im zweiten Zug schmeckte es für mich nur nach einer Cola, wobei ich wie bei anderen Berichten den Cola Geschmack dem der Pepsi gleich ziehe. Von Chili keine Spur und so nahm ich die Flasche in Augenschein. Mhhh, bin ich da schon zu sehr abgehärtet? Ich liebe es nämlich scharf. Natürlich trank ich es weiter und je näher ich dem Flaschenboden kam, desto mehr schmeckte ich die Chili nun doch. Sehr lecker und ich muss sagen, es passt. Diese Kombination war mir gänzlich neu und ich war ein wenig skeptisch, ob es mir schmecken würde und ob es zusammen harmoniert. Aber ja, dies tut es. Sehr gut sogar.

Als die Flasche dann leer war, schmeckte ich die Chilinote an meinem Gaumen. Keine Panik, der Kopf explodiert einem durch die Schärfe nicht, sondern es ist eine angenehme Schärfe. Für mich auf jeden Fall ein leckeres Getränk, welches ich zu 100% nachkaufen werde. Es ist nicht scharf, pikant trifft es eher. So eine kleine Gaumenexplosion, aber in abgeschwächter Form und eher als interessante Kombo zu bezeichnen.

Ich kann es euch empfehlen und finde es toll, dass ich es testen durfte. Da habt ihr einen Kunden mehr an der Angel.

 

kunterbunt79-cola rebell-cola rebell bobons classic-cola bonbons-rbell classic-rebellisch (1)

 

Zu kaufen gibt es dieses übrigens über den Cola Rebell Shop oder aber beim Kaufland.

Herzliche Grüße

Eure kunterbunt79

 

2 Gedanken zu “rebellisch mit Chili

  1. Hexen und Prinzessinnen

    oh, ich glaube, das wäre nix für mich….scharf, da bin ich empfindlich. Kann mir das geschmacklich gar nicht vorstellen. Interessant, was es alles gibt 🙂
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s