Hanf in flüssiger Form

Hallo Ihr Lieben,

hatte ich doch von Wohltuer auch ein tolles Öl bekommen, welches ich so noch nicht im Haus hatte. Auch wenn ich es kostenlos zur Verfügung gestellt bekam, so beeinflusst es meine Meinung in keinster Weise.

Es handelt sich um das folgende Öl:

Bio Hanföl von Wohltuer

 

kunterbunt79-wohltuer-hanföl-dlg 2018-goldener preis-öl-hanf (2)

 

So beschreibt es der Hersteller:

  • LECKER ESSEN | Perfekt geeignet für Salate und Gedünstetes. DAS gesunde Lebensmittel für Veganer, Vegetarier und Rohköstler mit entsprechender Ernährung.
  • VITAL UND FIT | Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind so wertvoll für Ihren Körper. Wählen Sie hochwertige Zutaten für eine gesunde Ernährung.
  • TOP QUALITÄT | Schonend verarbeitet und gemahlen. Dabei ständig geprüfte Qualität durch deutsche Kontrollstellen (DE-ÖKO-006)!
  • BESTE GESUNDHEIT | Wohltuer Bio Hanföl ist sowohl gluten- als auch cholesterinfrei. Leben Sie und Ihre Familie gesund und natürlich! Die Ergänzung in Ihrer Küche!
  • ERFOLGREICH KOCHEN | Kochen Sie gesund und fügen Sie Ihren Lieblings-Rezepten Bio-Produkte hinzu! Genießen Sie den Unterschied zwischen Supermarkt-Produkten und erstklassiger Qualität!

Das 100-prozentige Bio-Hanföl von Wohltuer enthält ein einmaliges Fettsäurespektrum und hat einen nussigen Geschmack. Es eignet sich bestens für die kalte Küche und zum leichten Dünsten von Speisen. Besonders für die Rohkost ist Hanföl ein sehr wertvolles Produkt. Die lebenswichtigen Omega-3 und Omega 6-Fettsäuren liegen im Hanföl im optimalen Verhältnis von eins zu drei vor. Auch findet sich im Hanföl die seltene und entzündungshemmende Gamma-Linolen-Säure. Wohltuer Hanföl eignet sich damit nicht nur als Feinschmecker-Öl, sondern auch zur Hautpflege – zum Beispiel bei Hautproblemen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte. Ein echter Wohltuer also.

 

Das sind die Nährwertangaben pro 100 g: 
Brennwert   …………..3700 kJ / 900 kcal
Fett   ………………………………………100 g
davon gesättigte Fettsäuren ………9,9 g
einfach ungesättigte Fettsäuren …15,1 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren ..75 g
Omega 6 Fettsäuren ………………….58 g
Omega 3 Fettsäuren ………………….17 g
Kohlenhydrate  ……………………..< 0,1 g
davon Zucker  ……………………….< 0,1 g
Eiweiß …………………………………< 0,1 g
Salz  …………………………………… < 0,1 g

 

Meine Flasche fasst 250 ml und kostet 8,99 €. Es gibt dieses auch in 500 ml und sogar in der 1000 ml Variante.

Nun aber endlich meine Meinung zu dem Öl.

Abgefüllt ist es in einer grünen, eckigen Glasflasche, die sehr  gut in der Hand liegt. Öffnet man den Verschluss, so sieht man, dass sie eine sehr große Öffnung hat. Man sollte also langsam bei der Dosierung sein. Damit ihr sehen könnt welche Farbe das Öl hat, habe ich es in ein weißes Keramikgefäß gefüllt. Die Farbe ist schon tief satt. Es duftet sehr intensiv und leicht herb. Auch geschmacklich ist es sehr intensiv im puren Geschmack. Bei Fleischgerichten sollte man deswegen eher darauf verzichten. Ich habe es zum einem im Salat verwendet und auch beim Anbraten meiner Rotkohlrouladen. Beide Male war es sehr schmackhaft und hat den Geschmack des Gemüses sehr gut unterstrichen.

 

 

Der pure Geschmack des Hanföls ist schwer zu beschreiben. Sehr intensiv und für mich etwas nussig und es schmeckt nach Kräutern. Da es mich sehr neugierig machte, habe ich allgemein danach gegoogelt und dabei entdeckt, dass es als bestes Speiseöl beschrieben wird. Hier mehr dazu:

Zentrum der Gesundheit

Hier wird beschrieben, dass es die besten Fettsäuren hat. Ebenso soll es äußerlich angewendet, perfekt für die Haut und gegen Hautschuppen sein. Ich kann es euch sehr empfehlen, wenngleich die Dosierung durch den intensiven Geschmack erst einmal zaghaft ausfallen sollte.

Dieses Hanföl von Wohltuer ist ein Bio Öl und hat sogar den goldenen DLG Preis 2018 erhalten.

Recht herzlichen Dank an Wohltuer für die Möglichkeit des Produkttests. Wieder einmal etwas dazu gelernt und dieses Öl wird einen festen Platz in unserem Ölregal haben.

 

Eure kunterbunt79

5 Gedanken zu “Hanf in flüssiger Form

  1. Ich dachte schon, dass gutes Olivenöl teuer ist, aber das hier ist ja wohl noch um einiges wertvoller. – Bloß gut, dass ich kein Küchen- und Kochfan bin.
    Lieben Gruß

  2. reytschel

    Muss mal schauen, ob ich das irgendwo testen kann im Geschäft. Mag Olivenöl nicht und wenn das auch intensiv schmeckt…Aber neugierig bin ich ☺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.