Warst du beim Frisör?

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ich habe euch bereits vor einiger Zeit kurz berichtet, dass ich von HASK eine tolle Pflegereihe testen darf. Eigentlich wollte ich dieser Serie mehr Zeit geben, um sie ausgiebig testen zu können, doch dies ist gar nicht notwendig. Warum? Na dies könnt ihr nach der allgemeinen Herstellerbeschreibung und den Infos lesen, nämlich im unteren Drittel bei meiner Meinung.

Argan Oil Reparing Shampoo

 

kunterbunt79-hask-Pflegeserie-Argan Öl-Ölpflege (3)

 

Preislich liegen wie hier bei 6,95 € / 355 ml. Es ist im DM sowie im Müller zu erwerben.

Der Hersteller beschreibt es übrigens so und gibt folgendes Versprechen:

„Das regenerierende und kräftigende Shampoo enthält hochwertige Inhaltsstoffe, die das Haar mild reinigen und es weich und geschmeidig machen. Zusammen mit dem Conditioner wirkt es wie eine Rundum-Regeneration. Das HASK Shampoo Argan Oil eignet sich ideal zur täglichen Anwendung. Die milde Formulierung kommt ohne Sulfate, Parabene, Gluten, austrocknenden Alkohol, künstliche Farbstoffe und Weichmacher aus.“

 

Die Inhaltsstoffe sind die Folgenden:

Aqua , Sodium C14-16 olefin Sulfonate, Cocamide MEA, Sodium chloride, Cocamidopropyl betaine, Glycerin, Glycol distearate, Parfum, Argania spinosa kernel oil, Glycine soja (soybean) protein, Keratin amino acids, Hydrolyzed corn protein, Hydrolysed soy protein, Panthenol, Cyclopentasiloxane, Dimethiconol, Polyquaternium-10, PEG-150 distearate, Dicaprylyl ether, Decyl glucoside, Glyceryl oleate, Phenoxyethanol, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Citric acid, Polyquaternium-7, Magnesium chloride, Caprylyl glycol, Potassium sorbate, Benzoic acid, Magnesium nitrate, Tetrasodium EDTA, Isopropyl alcohol, Ethylhexylglycerin, Sodium glycolate, Sodium acetate, Sodium benzoate, Sodium cocoyl glutamate, Leuconostoc/radish root ferment filtrate, Benzyl benzoate, Limonene.

Nun seid ihr endlich bei meiner ehrlichen Meinung angelangt:

Die runde Flasche liegt sehr gut in der Hand und die erste Schnupperprobe ergab, dass es toll nach Orangen mit einem Hauch nach Öl duftet. Ich empfinde es als sehr angenehm. Die Flasche sieht durch ihr braune Art mit den türkis / orangenen Elementen sehr hochwertig aus. Der türkise Deckel ist flach und nur durch ein leichtes Eindrücken erhebt er sich an der Seite und man kann es sparsam dosieren. Wird der Inhalt der Flasche zur Neige gehen, so kann ich sie auch prima auf den Kopf stellen und sie restlos entleeren. Aber davon sind wir noch weit entfernt.

 

 

Das Shampoo ist nicht so dicklich wie das meiner bisherigen Haarpflege, lässt sich aber dennoch gut dosieren. Im Haar schäumt es zu Beginn nur leicht, aber je mehr man es einarbeitet, desto mehr Schaum entsteht. Der Duft wird leicht intensiver. Ich habe es nun fast täglich verwendet, da ich von Montag bis Freitag jeden Tag Sport betreibe und dadurch auch duschen muss. Zu Beginn probierte ich dieses Shampoo pur aus, sprich ohne die im Anschluss empfohlenen weiteren Pflegeprodukte. Ich wollte mir eine unverfälschte Meinung bilden.

Mein Haar ist fein und coloriert. Dennoch bildeten sich feine Knötchen beim Ausspülen, die ich ab sehr gut mit der Bürste bereits im nassen Zustand heraus bekam. Der Duft war weiterhin vorhanden und hält sich auch noch etwas im Haar, aber nicht den ganzen Tag. Nach dem Föhnen muss ich gestehen, war ich wirklich sehr erstaunt. Mein feines Haar hatte besonders am Ansatz mehr Fülle, die sich auch hielt und sie glänzten sehr. Ich föhnen meine Haare immer über Kopf.

Je nachdem wie das Licht fiel, glänzten sie sehr stark. Ich war wirklich total erstaunt. Samstags wusch ich sie dann zu Hause und meine Tochter sah mich gerade aus dem Bad kommen und meinte, dass meine Haare so toll aussehen würden. So zeigte ich ihr die neue Pflegeserie. Sie war sehr erstaunt darüber. Sonntags setzte ich dann das Haare waschen aus, denn ich wollte wissen, wie es mit dem schnellen nachfetten aussah. Montags musste ich ja zur Arbeit und da war ich schon Wagemutig. Aber auch hier bin ich noch sprachlos. Immer noch hatte mein Ansatz Volumen und sah nicht wie sonst so platt aus. Und hier muss ich erwähnen: Ich verwende nie Haarspray oder einen Schaumfestiger! Natur pur sozusagen.

 

 

Nun komme ich auch schon zur Überschrift meines Berichtes, denn das war der Spruch, den ich von meiner Kollegin Montags morgen hörte. Warst du beim Frisör? Und nein, ich war nicht beim Frisör gewesen….

Wir ihr in meinen Zeilen nachlesen könnt, bin ich sehr überzeugt von diesem Produkt, was nicht an der kostenlosen Testmöglichkeit liegt. Wenn ich von meiner Tochter und auch meiner Arbeitskollegin positiv darauf angesprochen werde, wobei beide nichts von meinem aktuellen Test wussten, spricht dies alleine schon für dieses Shampoo von HASK.

Probiert es aus und schreibt mir, wie ihr es findet. Ich bin schon gespannt. Oder kennt ihr es bereits?

Eure kunterbunt79

 

*Dieser Bericht enthält Werbung. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, welches meine Meinung nicht beeinflusste.

12 Gedanken zu “Warst du beim Frisör?

  1. Klingt wirklich toll Deine Erfahrung mit den Shampoo. Habe deshalb auch gleich mal bei Codecheck danach gesucht – das Ergebnis war leider nicht so berauschend. Daher leider nichts für mich.
    Trotzdem lese ich sehr gerne Deine Erfahrungsberichte! Liebe Grüße von Mimi

    1. auf Codecheck gebe ich ehrlicherweise nicht viel, entweder ich vertrage es oder nicht. Sonst dürfte man ja gar nichts mehr benutzen…Freut mich, dass dir meine Seite gefällt 8)

      1. Ich kaufe tatsächlich mittlerweile nur noch Produkte, die dort und bei Toxfox als unbedenklich eingestuft sind. Du hast Recht damit, dass das die Auswahl sehr einschränkt 😉
        Ich merke aber, dass es mir gut tut und dass man viele Dinge gar nicht wirklich braucht – viel mir am Anfang allerdings nicht leicht zu verzichten. Aber im Bad ist nun viel mehr Platz – freut den männlichen Mitbewohner 😂🙈

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s