heute sind wir müde-mein Wochenrückblick

Hallo Ihr Lieben,

heute ist für uns ein fauler Tag, was bedeutet, dass wir mal ganz faul sind. Doch wie war denn die Woche eigentlich?

Der Montag war wieder mal als Arbeitstag für uns auf dem Plan, so dass wir unserer morgendlichen Routine nachgingen. Und auch hier ging ich wieder nach der Arbeit ins Studio und holte auf dem Rückweg die Große vom Karate ab. Somit ein ganz normaler Montag.

Der Dienstag spielte sich auch so ab, so dass wie arbeiten gingen und ich wieder ins Studio. Währenddessen beschäftige mein Mann die Kids. Doch so lange bin ich ja nie weg  und die Kleine bringe ich ins Bett mit einer Geschichte und einem Hörspiel. Unser Abendritual sozusagen. Noch darf ich ja was vorlesen 8). Die Große verkrümelt sich auch um 20h ins Bett, denn sie benötigt ihren Schlaf, da es sonst morgens nicht so gut um ihre Laune gestellt ist.

Mittwoch  ist ja eigentlich mein freie Tag, aber da ich im Wahlvorstand bin und für diesen Tag die Betriebsratswahlauszählung anstand, musste ich arbeiten gehen. Für mich kam das aber sehr gelegen, denn der nächste Tag war mein Tag. Auch ließ ich das Training an diesem Abend ausfallen und auch die Karatemama kam heute nicht zum Kaffee. Ich selbst musste noch einige Einkäufe für den Donnerstag erledigen und als ich dann zu Hause war, kochte ich Gulaschsuppe für den Folgetag vor. Die Kids hatten beide an dem Abend Karatetraining, was mein Mann aber managte.

Donnerstag und…ich hatte Geburtstag und frei. Die Kids gratulierten mir und ich bekam selbstgebasteltes geschenkt. Auch wenn ich Geburtstag hatte, ging ich ins Training und sogar länger wie sonst. Danach ging es für mich noch ein wenig zum Shoppen, was ich echt genossen habe. Wurde sogar fündig und habe mir ein tolles Kleid gekauft. Etwas feineres, da mein Patenkind im April zur Kommunion geht. Noch kurz in der Bücherei vorbei und mal etwas Sonne auf der Sonnenbank tanken. Ab und an muss das mal sein und es tut mir einfach nur gut. Im Anschluss buk ich noch einen versunkenen Apfelkuchen und schon bald kamen die Gäste. Im kleinen familiären Kreis wurde gefeiert und es war ein schöner Abend. Nachdem alle gegangen waren und die Kids im Bett waren, gingen mein Mann und ich noch eine Runde in der Straße spazieren. Wir hatten beide Freitag frei, so dass wir schon ins Wochenende starteten.

Freitag und auch hier waren wir beide mal zusammen fleißig. Die Kids gingen in den Kindergarten und in die Schule und wir?? Wir gingen mal zusammen trainieren und im Anschluss einen Espresso in der City trinken. Noch mal kurz in die Bücherei, da mein Mann sich mit Fotografie beschäftigen möchte und danach wurde das Chili für den Samstag vorbereitet. Nachmittags gingen wir zu unserem Lieblingsitaliener auf einen Kaffee. Die Kleinste war auf einem Kindergeburtstag eingeladen, so dass mein Mann und ich uns gegen Abend teilten. Er holte die Kleine ab und ich holte die Große vom Karate ab. Abends gingen wir dann wieder zu unserem Italiener, aber dieses Mal zum Essen. Doch nicht lange blieben wir dort, denn Samstag hieß es früh aufstehen.

Der Samstag startete für die Kids sportlich, so dass sie bereits um 9 Uhr in der Sporthalle sein mussten. Beide waren auf einem Karatelehrgang angemeldet, bei dem Soundkarate, Kumite und Gewaltschutz gezeigt wurden. Da es doch knapp eine Stunde Autofahrt waren, wurden die Kids von Bekannten mit nach Hause  gebracht, denn wir hatten ja für den Abend Gäste, so dass wir noch einiges vorzubereiten hatten. Gegen 18:30 h ging es dann los und wir hatten einen sehr schönen Abend. Die Kids spielten und wir feierten recht lange.

 

P1000876

Sonntag und so sind wir schon beim heutigen Tag angelangt. 9 Uhr war die Nacht rum, so dass wir nicht mal 7 Stunden Schlaf bekommen haben. Da sind wir echt noch müdem wobei ich nicht verkatert bin. Ich habe schon auf Insta das Gewinnspiel der Schalen ausgelost, zwei Kuchen für die Arbeit gebacken und natürlich alles auf Vordermann gebracht, was nach einer Party nicht ganz so schnell erledigt ist. Nun bin ich so dauermüde und einfach nur faul. Vielleicht gehen wir noch etwas spazieren, aber viel Lust habe ich momentan nicht. Noch mit den Kids spielen und später einen schönen Film schauen. Die Gewinner der Schalen, welches auch parallel hier auf meinem Blog lief muss ich auch noch ermitteln, aber da ist es mehr Arbeit nach zu schauen, ob auch alle Bedingungen berücksichtigt wurden. Da werde ich zur Mitteilung erst die laufende Woche dazu kommen.

Aber es ist ja schon ein neues Gewinnspiel am Start…und es werden auch noch welche folgen. Es lohnt sich also.

Ich wünsche euch allen einen entspannten Sonntag und sende euch liebe Grüße

Eure kunterbunt79

9 Gedanken zu “heute sind wir müde-mein Wochenrückblick

  1. Hallo Sabrina,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Ehrentag.
    Es hört sich so an, als ob du deinen Tag entspannt genießen konntest. Das freut mich sehr und ich wünsche dir eine ebenso tolle kommende Woche.

    Viele Grüße
    Mama Maus

    Gefällt 2 Personen

  2. Leoniesbeautybox Beauty & Mode

    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag nachträglich. Mir geht es genauso… ich habe zwar keine Kinder aber leider sind meine Eltern beide im Pflegeheim und aktuell habe ich eine 40 Std. Woche… Ich wünsche dir eine schöne Rest Woche und den kommenden Sonntag zum Ausschlafen… 😄👍

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s