wir waren kreativ

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ich bekam ja vor einiger Zeit ein ganz tolles Paket von Schmid’s Teigspezialitäten. Darunter auch das folgende Produkt:

Strudelteig

 

kunterbunt79-Schmid's Teigspezialitäten, Schmid's Strudelteig, Strudelteig, Blätterteig (2)

 

Etwas ratlos, ich gebe es zu, stand ich diesem entgegen, denn meine Kids mögen keinen Apfelstudel oder alles, wo Fruchstücke enthalten sind. Sie bevorzugen es, das Obst selbst im ganzen zu essen. So wurde ich hier kreativ…doch zuvor erst mal die wichtige Info vom Hersteller:

Schmid’s Strudel-Teig … 
ist die neue Auflage eines traditionsreichen Produktes. Damit möchten wir den Anforde­rungen, die heute an
ein sol­ches Produkt gestellt werden gerecht werden: Spitzenqualität, die rationelles Arbeiten erlaubt d.h. ein optimales Preis/Leistungsverhältnis

Vorteile:

  • Der Teig ist dünn auf Backpapier aufgerollt, so daß ein schnelles und sauberes Arbeiten gewährleistet ist: Einfach mit der Füllung bestreichen. An einem Ende das Papier mit den Händen hochziehen. So rollt sich der Strudel fast wie von selbst auf. Wenn er die gewünschte Dicke hat, einfach auf dem Backpapier in den Ofen schieben. Überstehendes Papier abreissen.
  • Kein Mehlstaub!
  • Kein Einreissen durch Behrühren mit den Fingern!

Ergiebigkeit: 
Aus einer 1 kg-Rolle ergeben sich z.B. ca. 40-45 Dessertportionen (Apfelstrudel, Kirschstrudel, o.ä.). Als Hauptgericht mit Fleisch – oder Gemüsefüllung reicht die 1 kg-Rolle für 15-20 Portionen.

Aus einer 300 g – Rolle ergeben sich z.B. ca. 10-12 Dessertportionen (Apfelstrudel, Kirschstrudel, o.ä.). Als Hauptgericht mit Fleisch – oder Gemüsefüllung reicht die 1 kg-Rolle für 2-3 Portionen

 

Zutaten:
Weizenmehl, Pflanzenöl, Markenbutter, Glucosesirup,
Trinkwasser, Salz

 

Für die 300 g zahlt man genau 2 Euro. Ein Preis, den ich als nicht teuer empfinde. Der Strudelteig war sauber auf Backpapier aufgerollt und das war für mich total praktisch, da ich diesen beim Backen wieder verwendet habe. Er ist sehr dünn ausgerollt, lässt sich aber prima verarbeiten. So legte ich ihn in der Küche aus und zauberte aus Gewürzen, Ricotta, Parmesan und Lachs eine leckere Masse, mit denen ich den Strudelteig füllt. Vorab hatte ich ihn in Quadrate geschnitten und so dann über Ecke immer zusammen geklappt. Mit etwas Eigelb bepinselt und schnell waren sie im Backofen gebacken.

Es hat uns sehr geschmeckt und sehr gerne möchte ich ihn mal doch als Apfelstrudel versuchen und lade mir dann Gäste dazu ein, denn die 300 g hören sich recht wenig an, sind aber schlußendlich dann doch eine Menge.

 

kunterbunt79-Schmid's Teigspezialitäten, Schmid's Strudelteig, Strudelteig, Blätterteig (1)

 

Uns hat die Qualität sehr überzeugt, wenngleich die Schupfnudeln bei den Kids bisher unangefochten auf Platz 1 sind.

Probiert es mal, ihr bereut es nicht.

Eure kunterbunt79

 

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Es wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was meine Meinung in keinster Weise beeinflusste.

Ein Gedanke zu “wir waren kreativ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.