Spätzle in zwei Varianten

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch gleich zwei Produkte in einem Bericht präsentieren. Dies hat einfach den Hintergrund, dass es eigentlich die selbe Richtung ist, aber dennoch einen bedeutenden Unterschied hat. Es geht nämlich um Spätzle von Schmid´s Teigspezialitäten. Einmal in der klassichen Version und einmal in der veganen Version. Was uns besser schmeckte könnt ihr nach den Herstellerhinweisen lesen. Vorab muss ich sagen, dass wir uns nicht bewusst vegan ernähren und somit schon interessant war, wie die Familie hier urteilt.

Frische Spätzle ohne Ei – vegan

&

Gutshof Spätzle

 

 

 

Zu Beginn die Beschreibung des Herstellers:

Wir bieten Ihnen unsere beliebten Spätzle jetzt auch vegan ohne Ei an. Unsere leckeren Spätzle ohne Ei sind optimal für eine vegane und cholesterin-bewusste Ernährung.

Zutaten:  Hartweizengriess, Kochsalz, Pflanzenöl

Unsere Gutshof-Spätzle sind in Ihrer Form klassisch lang und rund. Sie entsprechen dem durch die Spätzlespresse „durchgedrückten“ Spätzle. Und ebenso wie hausgemacht, „tropfen“ unsere Spätzle direkt ins kochende Wasser, werden nicht geschnitten. Sie sehen dies am deutlichsten an ihrer unterschiedlichen Länge… wie selbst gemacht eben!

Die schonende und aufwendige Teigbereitung sowie die Verwendung von nur erstklassigen Rohstoffen sind die Grundlage für diese schwäbische Spezialität. Durch besten DURUM – Hartweizengriess und 8 Eiern je kg Griess erhalten unsere Gutshof­Spätzle so die goldgelbe Farbe und ihren Biss. Durch ihr einfaches Handling und die lange Standfähigkeit ermöglichen sie Ihnen eine größtmögliche Flexibilität in der Speiseplanung.

Zutaten:  Hartweizengriess, Trinkwasser, Frischei (12%), Pflanzenöl, Kochsalz. Unter Schutzatmosphäre verpackt.

Nun zu der Meinung unserer Familie:

Ich als Mama kochte sie in getrennten Töpfen im Salzwasserbad und verriet der Familie im Anschluss nicht, welche nun eigentlich welche waren. Ich selbst probierte sie vorab, um mir ein Urteil bilden zu können.
Doch als Erstes möchte ich euch die Preise dazu verraten: Beide Packungen kosten bei 500 g Inhalt das Selbe, nämlich 2 Euro. Beide waren identisch verpackt und zwar in einem Folienbeutel, welcher unter Schutzatmosphäre verpackt ist. Ich habe sie mit der selben identischem Menge Wasser und Salzzugabe gekocht. Dies dauerte wenige Minuten.

 

Bei den veganen Spätzle fiel mir auf, dass diese optisch glasiger wirkten und nicht so lang wie die klassischen waren. Geschmacklich schmeckten sie mir irgendwie intensiver und leckerer, wenngleich die Konsistenz nicht so bissfest war.

 

 

Die herkömmlichen Spätzle schmeckten wie selbstgemacht und waren lecker. Hier und da etwas länger und sahen nicht alle eins wies andere aus – eben wie selbst gemacht. Auch sie schmeckten mir sehr gut und die Konsistenz war etwas besser wie bei den veganen. Mir würde eine Mischung aus dem Geschmack der veganen und der Konsistenz der klassischen perfekt gefallen.

Doch wie hat es der Familie geschmeckt? Alle fanden sie lecker. Die Kids empfanden keinen Unterschied und beide Sorten sehr lecker. Mein Mann fand die veganen gut, bevorzugte aber die klassischen. Unser abschließendes Urteil ist aber eins: Alle beide Sorten sind top und stehen meinen selbst gemachte in  nichts nach. Eine wirklich schmackhafte Alternative, wenn man keine Zeit hat, diese selbst zu machen. Da muss man auch kein schlechtes Gewissen haben und ich mag mal behaupten, es würde nicht mal zwingend auffallen.

Preislich ansprechend und nicht überteuert.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht enthält Werbung durch Nennung der Marke. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, welches meine Meinung in keinster Weise beeinflusste.

3 Gedanken zu “Spätzle in zwei Varianten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.