Die Stulle wird gewickelt

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ach was hab ich einen Verschleiß an Brotdosen…sie verschwinden im Nirvana der Großen und waren dann gesehen. Doch mit diesen hier ist es nun anders, denn da wird auf sie geachtet und sie kommen immer schön wieder an mich zurück. Vorbei ist es mit der klassischen Brotdose in unserem Haus, denn der Stullenwickler ist bei uns eingezogen.

Stullenwickler

 

kunterbunt79-Stullenwickler-Brotdose-Jause-Schulbrot-Mahlzeit-umweltfreundlich verpackt-DY-Stoffbeutel (5)

 

Was steckt genau dahinter? So beschreibt es der Hersteller:

Der Stullenwickler ist aus Stoff, handgearbeitet, feucht abwischbar und natürlich wiederverwendbar. Mit dem Klettverschluss verschließt Du ihn variabel je nach Größe für Deine kleine und große Mahlzeit.
Ausgeklappt dient er als Platz-Set für Deine leckere Stulle. Hast Du alles aufgegessen, faltest Du ihn Platz sparend zusammen. Und auch im Schrank spart er, gestapelt wie Handtücher, jede Menge Platz.
Sollte er einmal stark verschmutzt sein, wäschst Du ihn einfach in der Waschmaschine bei 30°C und bügelst die Außenseite kurz auf. Und schon ist er wieder wie neu.

 

kunterbunt79-Stullenwickler-Brotdose-Jause-Schulbrot-Mahlzeit-umweltfreundlich verpackt-DY-Stoffbeutel (1)

 

Ist es echt so praktisch, wie es sich anhört?? Das kann ich nur mit oh ja bezeichnen. Ich muss aber auch gestehen, dass ich solche genähten Sachen einfach mag. Mich hat es sehr neugierig gemacht und so glücklicher war ich, als ich die Zusage für einen Test bekommen habe. Gleich zwei wurden mit zugesendet und dabei wurde es direkt erprobt und ist bisher bei uns jeden Tag im Einsatz – vorwiegend während der Woche für Schule und Kindergarten. Die Idee ist eigentlich ganz simpel und dennoch genial. Es handelt sich dabei um ein rechteckiges Tuch, wobei der Stoff innen eine Art Beschichtung hat, die man auch mal mit einem feuchten Tuch abwaschen kann. Man legt es ausgebreitet vor einen hin, legt mittig sein Brot oder ähnliches hinein, klappt es oben und unten zur Mitte hin zu und dann legt man die Seiten ebenso zur Mitte um und verschließt es mit dem Klettverschluß.

 

 

Das Ganz ist aber bildlich in der Pappekartonage aufgezeigt, in dem der Stullenwickler verpackt ist. Die Kartonage haben wir entsorgt und wenn wir es nicht benötigen liegt es auf kleinstem Raum und nimmt somit nicht so viel Platz weg wie die Brotdosen. Die Auswahl der Optik ist hierbei sehr groß und die beiden, welche wir unser eigen nennen können gefallen den Kids sehr gut. Die Größe dagegen bevorzugt die pinke Variante, weil die andere doch zu sehr für Jungs ist. Der Kleinen ist das egal und beim ersten Mal hat sie es im Kindergarten stolz präsentiert.

Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich sie schon einige Zeit und habe bewusst mit meinem Bericht gewartet, denn ich wollte natürlich wissen wie es sich waschen lässt und wie es sich verhält, wenn man es mehrmals gewaschen hat. Ich habe es mit der normalen Wäsche bei 30 Grad gewaschen und an der Luft trocknen gelassen – wir haben ja keinen Trockner. Anschließend habe ich es von außen gebügelt. Die innere Seite soll / darf man laut Hersteller nicht bügeln. Das ging schnell und der Stullenwickler sieht wie neu aus. Er ging nicht ein und war leicht zu bügeln.

 

 

Der Stullenwickler kostet übrigens 22,90 € und hat die Maße: 31 x 50 cm.

Material:

  • Außenseite: 100% Baumwolle
  • Innenseite: beschichtete Baumwolle, PVC-frei, enthält keine Weichmacher, lebensmittelecht

Wir haben damit schon ein Brötchen und einen ungeschnittenen Apfel damit verpackt und er hat alles gut verdeckt und zusammen gehalten, denn der Klettvershcluß ist da der Länge nach flexibel ein zu kletten.

Optisch ist die Auswahl sehr groß und fokussiert sich nicht nur auf Kinder.

Wir möchten es nicht mehr missen und ich finde es genial.

Eure kunterbun79

 

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und beeinflusste meine Meinung dabei nicht.

 

6 Gedanken zu “Die Stulle wird gewickelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.