Babyzart soll es sein

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

da bekam ich doch eine liebe Anfrage, ob ich ein Körperpeeling testen wollte. Begeistert und zugleich neugierig sagte ich zu, denn die Marke kannte ich nicht.

Jafra Spa Ingwer & Meersalz Körperpeeling

 

 

Ihr kennt ja meine Berichte bereits und so möchte ich euch erst alle Infos des Herstellers präsentieren, bevor ich zu meiner unverfälschten Meinung komme.

Meersalz und Ingwerwurzel-Extrakt entfernen sanft abgestorbene Hautschüppchen. Sonnenblumenöl und Vitamin E machen die Haut glatt und samtweich.

Eine anregende Körperpflege, die mit Meersalz und Pflanzenextrakten sanft abgestorbene Hautschüppchen entfernt, und rundum für ein erfrischtes Gefühl sorgt. Sie macht die Haut samtweich.

Was es bewirkt:

  • sanftes Peeling kombiniert mit reichhaltiger Pflege ergibt ein bele¬bendes Nachgefühl
  • kann ebenfalls mit Massagebewe¬gungen unter der Dusche ange¬wendet werden und macht die Haut zart und geschmeidig
  • Meersalz und reichhaltiger, pfle¬gender Ingwerextrakt lösen abge¬storbene Hautschüppchen ab
  • enthält Vitamin E und andere Pflanzen und Meeresextrakte

Anwendung:

Machen Sie ein Körperpeeling, wann immer Sie Stress abbauen oder Spannungen lösen wollen, und erneuern und erfrischen Sie Ihre Sinne. Legen Sie ein Handtuch oder eine rutschfeste Unterlage in die Dusche. Duschen Sie sich kurz und stellen dann das Wasser ab. Mischen Sie das Peeling gründlich mit den Fingern oder einem Holzlöffel oder -spatel. Nehmen Sie eine großzügige Menge des Peelings auf die Hand. Tragen Sie es auf die nasse Haut auf und massieren Sie mit kreisenden Bewegungen Ihren ganzen Körper mit den Händen, einem Waschhandschuh oder Luffaschwamm. Spülen Sie das Peeling gründlich ab. Verschließen Sie die Dose sorgfältig nach jeder Anwendung. Vermeiden Sie es, das Peeling auf  offene Wunden oder besonders empfindliche Stellen aufzutragen.

Ingwerwurzel Extrakt
Zingiber Officinale (Ginger) Root Extract

wirkt stimulierend und entfernt abgestorbene Hautschüppchen
Sonnenblumenöl
Helianhtus Annus (Sunflower) Oil
natürliches Öl mit einer ausgezeichneten reinigenden, Feuchtigkeit spendenden und pflegenden Wirkung
Algen Extrakt
beruhigend und Feuchtigkeit spendend
Vitamin E
bekannt für seine Haut pflegenden Eigenschaften und trägt dazu bei die Symtome trockener Haut zu mindern
Sodium Chlorid
ein natürlicher Wirkstoff, der abgestorbene Hautschüppchen löst
Weitere Inhaltsstoffe
Fragrance/Parfum, Tocopherol Acetate, Benzyl Alcohol

Nun zu meiner persönlichen Meinung:

Erst als ich das Päckchen in Händen hielt und mir alles genau betrachtet viel mir der Preis ins Auge. 41 € kostet so eine 300 g Dose und um so mehr stieg meine Erwartung, denn ehrlicherweise hätte ich mir nie blind links so ein teures hochwertiges Peeling gekauft. Es sei denn eine Freundin oder so hätte  mich mit der Nase darauf gestupst.

 

 

Jennifer Berger sendete es mir zu und vermerkte handschriftlich, dass es eine bessere Wirkung erzielt, wenn man es auf die trockene Haut anwendet und nicht wie oben beschrieben auf die nasse, bzw. feuchte Haut. So nahm ich den Ratschlag gerne an und probierte es aus. Als ich die Dose aufdrehte sah ich an der Oberfläche eine helle Flüssigkeit schwimmen, in der auch kleine braune Pünktchen waren. Laut Packungsbeschriftung sollte man es gut vor der Anwendung vermischen. Dies tat ich dann auch und bemerkte sofort den hohen Salzgehalt. So ging ich in die Dusche und rieb damit meine Haut ein. Es peelte sofort und das auf angenehme Weise, da auch sehr viel Öl enthalten ist. Hier findet ihr ein Foto meines Armes. Ich habe damit den kompletten Körper gepeelt und nur das Gesicht ausgespart und meinen Rücken. Das Gefühl war sehr angenehm und der Duft dabei einfach genial. Weich und zart kommt der Duft daher und nicht wie Ingwer vermuten lässt scharf. Ich kann euch leider keine Duftprobe per Internet rüber senden, aber mir sagte es sehr zu, da er auch noch später auf der Haut zu erschnuppern ist.

 

 

Das Peeling war sehr angenehm und ich habe es mit der Hand aufgetragen und auch verrieben. Sofort bemerkte ich diese Zartheit, was sich nach dem Abspülen bestätigt hatte. Das Wasser perlte beim Duschen ab, was von der öligen Komponente her rührte. Das Salz ließ sich aber gut abwaschen. Meine Haut war danach sehr samten und weich, einfach nur mega zart, so wie ich es vorher bei keinem anderen Produkt erlebt habe. Man merkt sofort diese intensive Pflege der Haut und auch meine Beine erstrahlten in einer tollen Frische, was ich mit einer kurzen Hose direkt danach präsentierte. Auch am Folgetag ist dieses zarte Gefühl noch vorhanden und meine Haut sieht super gepflegt aus. Ich würde dieses Peeling nicht jeden Tag nutzen, aber so einmal die Woche oder alle zwei Wochen? Alte Hautschüppchen konnte ich damit ade sagen und der zarten Haut „schön das du da bist“ sagen.

Begeisterung auf der ganzen Linie sag ich nur und werde mir diesen Luxus immer mal wieder gönnen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, was meine Meinung nicht beeinflusste.

 

 

4 Gedanken zu “Babyzart soll es sein

  1. Du klingst wirklich begeistert 😁 ab und zu sollte man sich wirklich peelen, damit die Haut richtig schön aussieht. Und Öl und Salz ist sowieso sehr gut 💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s