ich kleb dich zusammen

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

wer kennt das nicht, da geht was zu Bruch und das Geschrei beim Kind ist groß. Nicht alles kann man kleben oder eher gesagt, einiges hält dann doch nicht mehr lange zusammen. Neugierig war ich, als ich dann für einen Test angeschrieben wurde, der sich genau um diese Problematik kümmert. Ein zwei Komponenten Kleber, der es in sich haben soll. Da war ich natürlich neugierig und will es euch nun vorstellen. Zum Glück hat mein Mann eine kleine Werkstatt, so dass ich meinen Testversuch dort bewerkstelligen konnte.

Schweiß Naht aus der Flasche

 

 

Der Hersteller HG Hochleistungsklebstoffe beschreibt dieses Wundermittel wie folgt:

Bezeichnung: Klebstoff-Reparaturset
Inhalt: 1x Industrieklebstoff 20g, 1x Granulat 40g
Funktion: Enorm effizientes Klebstoff Reparaturset
Artikelnummer: 200000

Geeignet für fast alle Materialien
Unser Klebstoffreparaturset wird aus gutem Grund die Schweißnaht aus der Flasche genannt. Die einzigartige Mixtur aus Granulat und Industrieklebstoff ist um ein Vielfaches effizienter als herkömmliche Klebstoffe und verschweißt Bruchstellen, Risse, Sprünge und füllt Löcher und Spalten wie kein Klebstoff zuvor. Unser Klebstoff-Reparaturset eignet sich für fast alle Materialien und ist mit der richtigen Vorbehandlung extrem belastbar. Die Schweißnaht ist witterungsbeständig, kälte- sowie hitzebeständig und darüber hinaus wasserfest.

Zwei Komponenten für maximalen Halt
Die Schweißnaht aus der Flasche wird in zwei Fläschchen geliefert. Eine enthält den extrem starken Industrieklebstoff HG-Extreme 1.0, die andere das speziell abgestimmte Granulat. Erst die Kombination der beiden Komponenten führt zu einer chemischen Reaktion, die eine unbeschreibliche Klebekraft entfesselt. Mithilfe des Granulats lassen sich auch abgebrochene Halterungen oder Gewinde wieder nachmodellieren und sogar schleifen.

Die Anwendung des Klebstoff-Reparatursets

1. REINIGEN DER OBERFLÄCHE
Die Schweißnaht aus der Flasche kann ihre volle Klebekraft nur dann entfalten, wenn die Bruchstelle entsprechend vorbereitet wird. Idealerweise raut man die Oberfläche mit Schleifpapier oder Drahtbürste etwas auf und reinigt sie von jeglichen Verschmutzungen. Es dürfen sich keine Staub-, Rost-, Fett- oder Klebstoffreste finden und die Klebefläche muss vollkommen trocken sein. Erst dann können hohe Haftwerte garantiert werden.

2. GRANULAT AUFRIESELN
Anschließend werden die zu klebenden Objekte exakt an der Bruchstelle zusammengefügt und eine feine Granulatschicht aufgetragen. Die Pulverhöhe darf nicht mehr als 2mm betragen. Ehe man den Industrieklebstoff hinzufügt, tritt keinerlei chemische Reaktion auf.

3. INDUSTRIEKLEBSTOFF AUFTRAGEN
Nun wird der Industriekleber HG-Extreme 1.0 aus der zweiten Flasche vorsichtig auf das Granulat getropft, bis sämtliches Granulat in Kleber getränkt ist. Sobald die beiden Komponenten in Kontakt treten, kommt es zur chemischen Reaktion und Hitze entsteht. Wir empfehlen immer beide Seiten der Bruchstelle mit einer Schweißnaht zu versehen, für maximalen Halt. Je öfter der Klebevorgang wiederholt wird, desto stabiler wird die Verbindung.

4. VERBINDUNG AUSHÄRTEN LASSEN
Schon nach wenigen Sekunden erreicht die Schweißnaht aus der Flasche ihre vollständige Klebekraft. Dann, wenn die chemische Reaktion zu Ende ist, kann die Naht umgehend geschliffen, gebohrt oder gar lackiert werden. Je nach Materialien kann die Endfestigkeit der Bruchstelle variieren.

Wie ich damit zurecht kam und ob es wirklich so toll ist:

Eigentlich wollte ich es an einem echten, kaputten Gegenstand testen, aber es gab im Moment einfach nichts zu reparieren. So war ich froh, dass ich ein Testset mit solchen Kunststoffplatten dazu geliefert bekam und auch ein klein wenig Schleifpapier. Der Komponenten Kleber ist in einer Pappeschachtel verpackt, bei dem die Anleitung sehr klar und deutlich zu lesen ist. Die Anwendung ist wirklich simpel. Man rauht die betreffenden Stellen mit dem Schleifpapier an und gibt dann dieses feine Granulat darüber. Ich habe dazu die beiden Platten dicht nebeneinander gelegt. Die winzig kleinen Kügelchen kamen leicht raus. Man bekommt sie durch die kleine spitze Öffnung sehr gut raus. Dabei muss man vor der ersten Anwendung die Kappe kappen. Im Anschluss kommt dann der Kleber darüber und man sieht sofort wie diese beiden Komponenten miteinander reagieren. Sie verschmelzen förmlich miteinander.

 

kunterbunt79-gluetime-HG Hochleistungsklebstoffe-2 Komponenten Kleber-Kleber-Hochwertiger Kleber-bombenfest-Reperatur-Reperaturkleber-Sekundenkleber-Alleskleber (6)

 

Die beiden Platten sind somit sofort miteinander verbunden und wenn man die Möglichkeit hat von beiden Seiten dieses Prozedere zu machen, so hat es eine sehr hohe Stabilität. Ich war sehr erstaunt. Die dann doch etwas unebene Oberfläche kann man dann schleifen und somit von dem überschüssigen Kleberest befreien. Da es bei mir um ein Probestück ging war ich bei dem optischen Abschleifen eher weniger bemüht, er es funktioniert. So sieht man optisch kaum mehr diese Bruchstelle und der Halt, bzw. die Stabilität ist gegeben. Ich bin da wirklich sehr erstaunt.

 

 

Ich kenne einen anderen „Superkleber“, der aber so stark nicht ist. Hier liegt der Vorteil der beiden Komponenten klar auf der Hand, denn diese Kügelchen legen sich in die Bruchstelle rein und werden dann mit den beiden zu vereinenden Teilen verklebt. So ist der Halt und die Stabilität besser, als wenn man es nur oberflächig flickt.

 

 

Preislich liegen wir hier bei 24,99 €, aber man hat an diesem Set sehr lange dran, da man so viel gar nicht benötigt. Positiv finde ich als Frau, dass dieser Klebstoff nicht stinkt. Das mag ich nämlich generell so gar nicht.

Habt ihr auch so fort was zu flicken? Auf was schwört ihr oder wird bei euch entsorgt, wenn etwas defekt ist?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und beeinflusste meine Meinung nicht.

 

 

Ein Gedanke zu “ich kleb dich zusammen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.