Vorbereitet für die Sonne

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist sie da, die Sonne und zwar nicht nur mal kurz. Nein, mit voller Wucht wärmt und bräunt sie uns, wobei ich schon beim Thema wäre. Sonnenschutz ist gerade nun sehr wichtig und so war ich happy, dass ich auch die folgende Sonnencreme von paediprotect testen durfte. Ich habe sie schon eine Weile, aber da ich immer ein Produkt ausgiebig testen mag bevor ich es euch vorstellen mag, so dauert es ein wenig. Doch nun hab ich genug getestet und möchte es nun endlich vorstellen.

Paediprotect Meeressonnencreme

 

 

Die Beschreibung des Hersteller findet ihr wieder hier an gewohnter Stelle:

PAEDIPROTECT Meeressonnencreme

Die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50+ ist eine sehr gut verträgliche Sonnenschutzcreme, die perfekt für den Aufenthalt am Meer, See oder im Schwimmbad geeignet ist.

Idealer Begleiter am und im Wasser

Die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme besticht durch ihr hocheffektives Filtersystem ohne Octocrylene und Nanopartikel, das zuverlässig vor UV-A und UV-B-Strahlen schützt. Der sehr hohe Lichtschutzfaktor von 50+ sorgt dafür, dass Ihre Haut bestens geschützt ist. Um das Allergierisiko zu minimieren, wurde bei der Entwicklung besonders auf die Hautverträglichkeit der Inhaltsstoffe geachtet. Das Produkt ist ohne Farb- und Konservierungsstoffen, ohne Mineralöle, PEG’s und PPG’s, Parabene und Silikone. Zudem ist die Hautverträglichkeit bei sensibler und empfindlicher Haut dermatologisch bestätigt.  Daher ist die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme sowohl für Kinder als auch Erwachsene bestens geeignet. Die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme ist ein veganes Produkt.

PAEDIPROTECT Meeressonnencreme – bei codecheck.info

Wasserfest und Anti-Sand

Durch die leichte Textur ist die Creme einfach aufzutragen, zieht schnell ein und reduziert deutlich das Kleben von Sand auf der Haut. Die Anti-Sand Wirkung der PAEDIPROTECT Meeressonnencreme sorgt dafür, dass 77 Prozent weniger Sand am Körper haften als bei vergleichbaren Produkten mit selbiger Auslobung. Außerdem punktet die Creme durch ihre Wasserfestigkeit. Dadurch ist es möglich, den Ausflug am Strand, im Schwimmbad oder am See, unbeschwert zu genießen.

Anwendungsfreundlich

Die PAEDIPROTECT Meeressonnencreme zeichnet sich zusätzlich durch ihre einfache Anwendung aus. Sie lässt sich sehr leicht auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf der Haut. Mit Hilfe der PAEDIPROTECT Meeressonnencreme können Sie sich, auch bei sommerlichen Extremtemperaturen sicher sein, den optimalen Hautschutz zu erhalten.

 

Die Inhaltsstoffe lesen sich wie folgt:

Aqua, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Dibutyl Adipate, Lauryl Lactate, Diisopropyl Sebacate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Ethylhexyl Triazone, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Tapioca Starch, Arginine, C8-22 Alkyl Acrylates/Methacrylic Acid Crosspolymer, Potassium Cetyl Phosphate, Glycerin, Microcrystalline Cellulose, Polymethyl Methacrylate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Perillic Acid, Sodium Polyphosphate, Caesalpinia Spinosa Gum, Xanthan Gum, Cellulose Gum, Parfum

 

Meine Meinung, wobei wir sie alle im Einsatz haben, besonders aber unsere Jüngste:

 

kunterbunt79-paediprotect-Meeressonnencreme-Sonnecreme-LSF 50+-Schutz-Sonnenschutz (1)

 

Die Meeressonnencreme kam zu uns und mit dabei war das Maskottchen, nämlich der Pinguin, da war seitens Nina die Freude natürlich sehr groß. Ich als Mama setzte den Fokus aber eher auf die Qualität der Sonnencreme. Diese ist in einer Tube abgefüllt die sehr freundlich auf einen wirkt. Mit dem gelben Balken oben sticht sie sofort ins Auge und durch die Farbe kann man sie direkt der Sommersonne und dem Meer zuordnen. Mittig sitzt dann der Pinguin,was auf mich und auch auf alle anderen der Familie sehr ansprechend und freundlich wirkt.

Die Tube hat einen Klappdeckel und die Creme wird punktuell entnommen. Sie lässt sich dadurch sehr gut dosieren. Sie riecht fast neutral und ist sehr cremig. Sie lässt sich sehr gut verreiben und zieht dabei schnell ein. Mir gefällt, dass sie keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt und somit die Kleidung nicht verschmutzt wird. Nina wird seit einiger Zeit jeden Morgen vor dem Kindergarten damit eingecremt und wir anderen nutzen sie vorwiegend mittags, bzw. am Wochenende. Wir haben sie alle sehr gut vertragen und auch Nina mit ihrer empfindlichen verträgt sie sehr gut. Weder Reizungen noch sonstige allergische Reaktionen stellen sich ein. Durch den hohen Lichtschutzfaktor 50+ wird sie bestens im Kindergarten beim Toben geschützt.

 

kunterbunt79-paediprotect-Meeressonnencreme-Sonnecreme-LSF 50+-Schutz-Sonnenschutz (2)

 

Preislich findet man sie nun auch im DM seit neustem und ich finde das genial, denn da bin ich eh immer – recht oft 8). 9,95 € kostet dort die 75 ml Tube.

Kennt ihr die schon?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und beeinflusste meine Meinung nicht.

 

 

3 Gedanken zu “Vorbereitet für die Sonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.