ich habe die Nägel schön

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute komme ich mit einem kosmetischen Bericht ums Eck und dabei geht es nicht um eine Pflege, sondern um ein Produkt, welches uns optisch etwas pimpt. Mein bisher erster Bericht zu dieser Produktart und ihr könnt mir glauben, ich was mega kritisch. Doch liest selbst und zuvor wie immer die harten Fakten des Herstellers Cosart.

COSART Nagellack 5061 Koralle

 

 

So wird er in kurzen Worten beschrieben:

Schnell trocknender, langhaltender Nagellack von COSART in einer großen Auswahl von zeitlosen Farben.

Meine Meinung:

Ja klar, langanhaltend, das versprechen so viele und kaum macht man etwas im Haushalt oder tippt seinen Blogbericht, beginnt der Nagellack schon an zu bröckeln, bzw. weg zu platzen.

Hier hatte ich also ebenso die Befürchtung, dass es nach zwei Tagen wieder rum sein würde, doch weit gefehlt. Der Nagellack hat eine sehr schöne Farbe, die hier als Koralle bezeichnet wird. Sie passt sehr gut zu mir, da ich blonde Haare habe und es auch farblich bunt mag. Die Welt ist trist genug.

 

 

Das Fläschchen mit 10 ml habe ich im Internet für 8, aber auch mal 9 Euro gefunden. Also ein Preis, den man im mittleren Feld zuordnen würde. Der Pinsel ist flach und so kann man den Nagellack sehr gut auftragen. Er deckt zwar recht gut, aber ich ging ein zweites Mal darüber. Schon beim ersten Auftragen fiel mir auf, dass er recht schnell trocknet. Für mich als berufstätige Mama wichtig, denn ich habe nicht immer Zeit dazu. Auch der zweite Anstrich trocknete sehr gut und dennoch wollte ich es nicht riskieren, dass der Nagel irgendwo aneckt und unschöne Abdrücke im Nagellack macht. So ließ ich mal meine Hände still. Der Lack hat eine sehr schöne Farbe und der Glanz gefällt mir sehr gut. Doch nun zum Wichtigsten, der Haltbarkeit!

 

 

Ich muss sagen, dass ich echt erstaunt bin und wohl meine neue Nagellacksorte gefunden habe. Ich habe sie nun seit 6 Tagen auf den Nägeln und nur an den Spitzen sieht man leicht, dass er abgeplatzt ist. Aber so auf den ersten Blick wäre es nicht erkennbar, so dass ich ihn noch weitere 2 Tage drauf ließ. Das hatte ich noch bei keinem Nagellack. da macht es auch für mich Fun, mir die Nägel zu lackieren. Nämlich dann, wenn man auch lange Freude daran hat!

 

kunterbunt79-Cosart-Nagellack-Flamingo-Cosart Nagellack-hochwertiger Nagellack-pink-rosa-gepflegte Nägel-maniküre-manicure-beauty-schöne Nägel-Nagellack-langhaltend (1)

 

Ich bin wirklich mehr als erstaunt. Natürlich habe ich in diesen 6 Tagen vieles gemacht. Ich war jeden Tag duschen, war beim Sport, habe geputzt und somit meine Hände in Putzwasser getaucht. Ich habe viel am PC getippt und eben den Haushalt gemacht. Sogar Schuhe geputzt und die Nägel? Nichts, ihnen sah man es nicht an.

Für mich steht fest…da müssen noch andere Farben her und meine Alten werde ich nun alle an die Große weiter geben. So sage ich adé der schnell bröckelnden Nagellack Farbe und Juhu neues Glück.

Ebenso ist mir aufgefallen, dass dieser Nagellack nicht so stark riecht.

Kennt ihr diese Sorte schon? Ich kann mehr als alle Sterne vergeben. Sogar meine Kollegin hat beäugte meine Nägel und war mehr als nur angetan.

Eure kunterbunt79

 

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

3 Gedanken zu “ich habe die Nägel schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.