ich bin ein Monster

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

vor geraumer Zeit bekam ich ein Testpaket von Dr.Severin und mitunter war eine Packung dabei, die wiederum 10 Gesichtsmasken einer Sorte enthielt. Früher nutzte ich Gesichtsmasken sehr, sehr regelmäßig, aber lässt man es mal schleifen, so findet sich irgendwie nie die Zeit dazu. Doch ich war neugierig und endlich probierte ich es auch und ob ich begeistert davon bin werdet ihr in den Zeilen nach den wichtigen Herstellerinfos erfahren.

Dr. Severin® Blackhead Remover Peel-Off-Maske. 10er Pack. Gesichtsmaske mit Aktivkohle

 

 

Dr. Severin trifft folgende Aussage zu seinem Produkt:

Unsere einzigartige aktivkohle Maske ist ideal zur Tiefenreinigung Ihrer Haut. Bei regelmäßiger Anwendung wird Ihre Haut langfristig von Verunreinigungen, wie Blackheads und Mitesser, befreit. Die Kombination aus Dead Sea Mud und Aktivkohle haben wir eine Maske für sie entwickelt, die mit ihrer weichen Textur garantiert problemloses aufgetragen werden kann. Außerdem hinterlässt der fruhtig-frische Duft, ein Gefühl von Sommer auf der Haut. Nach der Anwendung unserer Blackhead Peel-off Maske erwartet Sie ein samtiges Hautgefühl. Aktivkohle ist eins der zuverlässigsten Wirkstoffe um Verunreinigungen auf Ihrer Haut zu entfernen. Unsere spezielle Peel-Off Formel garantiert eine Tiefenreinigung die man sieht und spürt. Die Black Peel-Off Masken wird in 10 praktische Einzelverpackungen zu Ihnen geliefert. Unsere Maske ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Verwöhnen Sie Ihre Haut mit unserer Dr. Severin® Blackhead Remover Peel-Off-Maske!

Aluminiumfrei
Parabenfrei
Tierversuchsfrei
Natürliche Inhaltsstoffe

Ganz wichtig sind für viele die Inhaltsstoffe und die möchte ich nicht unter den Tisch kehren:

Water, Polyvinyl Alcohol, Glycerin, Propylene Glycol, Collagen, Maris Limus (Dead Sea Mud), Liquid Germall Plus (Diazolidinyl Urea, Iodopropynyl Butylcarbamate, Propylene Glycol), CI 28440, Fragrance

Doch nun endlich meine Meinung zu dieser Maske:

Wie ihr oben schon erfahren konntet befinden sich in dieser braunen Papiertüte 10 kleine Sachets, die schwarz sind. So eine Packung kostet 14,99 €. Rechnet man dies auf die 10 Stück um, ist es ein normaler Preis für eine Maske.

 

kunterbunt79-Dr.Severin-Peel Off Maske-beauty-Schwwarze Gesichtsmaske-Aktivkohle-Maske mit Aktivkohle (7).jpg

 

Doch nun zu meiner Anwendung. Damit  man das beste Ergebnis erzielt soll man nach der Gesichtsreinigung ein warmes, feuchtes Tuch zur Porenöffnung auf das Gesicht legen und 3 Minuten wirken lassen. Da ich es beim ersten Mal direkt nach dem Duschen tat, so verzichtete ich darauf, aber beim zweiten Mal war es anderes und ich nahm den Tipp an. Bei beiden Arten habe ich das selbe Ergebnis erzielt. Das Sachet lässt sich dank der seitlichen Einkerbung leicht aufreißen. Etwas irritiert war ich, dass es sozusagen unten auf zu reißen war. Vielleicht ein Produktionsfehler? Egal, denn das hat mit dem eigentlichen Produkt nichts zu tun.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt drückt man dann eine schwarze, leicht klebrige Masse heraus und im ersten Moment dachte ich: Das reicht doch niemals für ein Gesicht. Da muss ich bestimmt eine zweite Packung öffnen. Dem war dann aber nicht so und da man ja Mund- und Augenpartie aussparen muss genügte es – es war aber auch nichts mehr übrig. Klebrig ist es schon leicht, aber man kann es gut verreiben. Unter der Nase kribbelte es ein wenig, aber sonst war es ein angenehmes Gefühl. Vielleicht war mein Duftempfinden durch die vorherige Reinigung beeinträchtigt, denn die Maske an sich riecht für mich nach rein gar nichts. Fruchtig, frisch, soll es ja auch nach der Anwendung duften, aber ich roch nichts – aber auch das finde ich nicht negativ, da bin ich relativ entspannt eingestellt – anderen mag es aber wichtig sein, deswegen erwähne ich es hier.

LINKS: Frisch aufgetragen

RECHTS: Bereits getrocknet

 

 

Die Maske soll man nun 15-30 Minuten wirken lassen und ich tat es 20 Minuten. Länger war meine Geduld nicht zu erhalten. Irgendwann werde ich zappelig, wenn ich so da rum sitze und nichts tue. Gegen Ende spannt es ein wenig und man merkt wie die Maske trocknet. Sie glänzt zwar, aber ist trocken. Ich zog sie dann leicht ab, was ganz  gut ging.

 

 

Hier und da ziepte es etwas, aber das verging ganz schnell. Wie ihr bei einem Foto sehen könnt war es nur an wenigen Stellen nicht eingezogen, so dass es hier nicht zum abziehen war. Hätten es wohl doch noch die 10 Minuten länger sein müssen. Aber hier ist eben jede Hautstelle anders. Bei einigen von euch wird es vielleicht schon nach 10 Minuten getrocknet sein. Kommt ganz auf den Hauttyp an.

Die Restbestände wusch ich mit einem feuchten Tuch ab. Was soll ich sagen..tatatataaa. Das Ergebnis ist echt spitze. Meine Haut fühlt sich zart wie ein Babypopo an und ist super glatt und zart. Sie sieht einfach frisch und top gepflegt aus und ich werde sie nun wöchentlich verwenden.

Ab und zu muss man sich eben doch mal eine Beauty Auszeit gönnen und mit dieser Maske habe ich ein tolles Ergebnis.

Wie haltet ihr es mit Gesichtsmasken? Nutzt ihr welche?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

4 Gedanken zu “ich bin ein Monster

  1. Hexen und Prinzessinnen

    Sowas bräuchte ich auch mal wieder. Wo gibt es denn die Marke zu kauen? Oder habe ich das überlesen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.