Mama, das sind zu viele Karten

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

wer kennt diese Aussage nicht? Wie ihr bereits lesen konntet bekamen wir vor unserem Urlaubsantritt eine Überraschung von AMIGO Spiele, nämlich das Kartenspiel SOLO.

Doch bevor wir es einfach schon in die Reisetasche verstaute wollten wir es natürlich schon zu Hause mal anspielen. Dabei stellte sich schnell raus, dass es zwar ein Spiel für die ganze Familie ist, es aber für Nina mit ihren 6 Jahren nicht so leicht war die Masse der Karten auf den Händen zu halten. So googelte ich nach einem Kartenhalter und siehe da, mir wurde sofort einer von Amigo vorgeschlagen. Die liebe Lilli schrieb ich daraufhin an und fragte, ob es möglich wäre einen zum Testen zu bekommen. Am nächsten Tag hielt ich ihn auch schon in Händen.

 

AMIGO Kartenhalter

 

kunterbunt79-amigo-Amigo Spiele-Solo Kartenspiel-Solo-Kartenspiel-Reisespiel-Urlaubsspiel-Kartenhalter (3)

 

Auch wenn das Produkt sich von selbst erklärt, so möchte ich euch dennoch die Beschreibung des Herstellers aufzeigen:

Ein nützliches Utensil zu jedem Kartenspiel: der Kartenhalter. Er fasst bis zu 30 Karten gleichzeitig. Sie übersehen niemals wieder einen Trumpf.

Mit dem Kartenhalter kann man auch spielend leicht die Karten auffächern.
Und so geht es:

  • Die Karten werden in den Zwischenraum der beiden Scheiben gesteckt.
  • Nun fassen Sie die beiden Scheiben an und drehen diese entgegengesetzt.
  • Fertig! Alle Karten sind aufgefächert.

 

kunterbunt79-Kartenhalter-Amigo-Amigo Spiele-Amigo Kartenhalter-zu viele Karten auf der Hand- Kartenhilfe (2).jpg

 

Doch nun zu unserer Meinung, wie ihr sehr ist die Umverpackung schon arg abgenutzt und da muss ich sagen, dass auch die Große den Kartenhalter bei einer Spielpause ihrer kleinen Schwester gerne nutze, denn bei SOLO hat man hier und da schon mal die Hände mit den Karten voll. Der Kartenhalter wurde in einer Kartonage geliefert, bei der man sofort sehen kann, was enthalten ist. Der Kartenhalter ist gelb und rund und hat mittig einen blauen Art „Knopf“, in dem die Feder versteckt ist, welche die beiden gelben Kreise zusammen hält und die gewisse Spannung gibt, wenn man die Karten dazwischen steckt. Hier passen ne Menge Karten hinein und fallen auch nicht mehr raus. Ebenso kann man dennoch eine Karten einzeln hinaus ziehen und überall wieder neue Karten einstecken. Da passt ne Menge rein, doch wer mag schon so viele Karten auf der Hand haben? Auch wenn man dann dem Verlieren sehr nahe ist, so hat man dank des Kartenhalters einen guten Überblick seiner Karten und es machte Nina sichtlich mehr Spaß mit dieser Hilfe. Früher stapelte sie die Karten hintereinander auf der Hand und musst ewig suchen, bis sie die passende Karten gefunden hat. Wir selbst bewahren den Kartenhalter noch als Schutz in der Pappehülle, was aber nicht zwingend sein müsste. Er ist sehr robust und war bisher im Dauereinsatz und hat viel mitmachen müssen.

 

 

Preislich habe ich ihn auf Amazon zu 2,99 € entdeckt und muss mich selbst fragen, warum ich nicht früher auf den Gedanken nach einem Kartenhalter kam. Nun fehlt uns nur noch ein Kartenmischer und wir wären perfekt ausgerüstet. Ob es so einen von Amigo auch gibt? Ich muss mal auf die Suche danach gehen, denn jeden Freitag spiele ich ja Karten mit der Schwiegermama.

 

kunterbunt79-Kartenhalter-Amigo-Amigo Spiele-Amigo Kartenhalter-zu viele Karten auf der Hand- Kartenhilfe (1).jpg

 

Wir können ihn euch auf jeden Fall empfehlen und dabei kann ihn jeder benutzen. Mit Kindern aber ein absolutes Muss, wenn man gerne Karten spielt. Erleichtert alles ungemein.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

2 Gedanken zu “Mama, das sind zu viele Karten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.