1000 Fragen an mich selbst #29

Hallo Ihr Lieben,

da sind wir wieder bei unserem beliebten Donnerstag, bei dem ich mich den weiteren 20 Fragen stelle. Irgendwie rast die Woche, so dass ich sie fast verschwitzt hätte.

Doch nun sind sie da…

1000 Fragen an mich selbst #29

 

Familie_18

 

561. Bedauerst du etwas?

 Mh, hin und wieder schon, doch zutiefst bedauere ich nichts. Es gibt da eine unausgesprochene Frage, die ich hin und wieder gerne beantwortet hätte, doch diejenigen denen ich sie stellen könnte leben nicht mehr. Vielleicht sollte es einfach so sein.

562. Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten?

„I bin a wunderbarer Schmetterling“ war mal einer meiner Lieblingsfilme…wisst ihr welchen ich meine?? Ansonsten mag ich aber alle alten Disney Filme.

563. Was würdest du deinen Kindern gern fürs Leben mitgeben?

Ich möchte ihnen sehr gerne Selbstvertrauen, Stärke, Mut und ganz viel Liebe mitgeben. Das wir als Eltern immer für sie da sein werden wissen sie. Möchte, dass auch sie sich ein tolles Leben aufbauen und somit eine schöne Zukunft haben.

564. Welches Buch hast du in letzter Zeit mit einem tiefen Seufzer zugeklappt?

Mit einem tiefen Seufzer so keines. Es gab aber so einige Bücher, die ich mit Leidenschaft und Freude gelesen habe…

565. Würdest du gern wieder in einer Zeit ohne Internet leben?

Ja, ja, was würden wir ohne das Internet nur machen?? Ich muss sagen, dass wir das in unserem Urlaub schon fast auf null zurück geschraubt hatten und es war gut so. Doch hier und dort erleichtert es einfach jede Menge und bei den Kids? Da halten wir es in Grenzen, was die Große anbelangt. Unsere Kids sind da aber relativ altmodisch von uns erzogen. Die Kleine hat kein Tablett, kein Handy und kein Nintendo…daher hat sie nur mit dem Internet Berührung, wenn wir ihr etwas über Netflix mal anmachen. Die Große dagegen schon und das schränken wir auch immer mal wieder ein. Doch so ganz ohne?? Och nö….

566. Wann hast du zuletzt ein Bild ausgemalt?

 Ist schon eine Ecke her, doch wenn Nina mich darum bitte mal mit ihr eines aus zu malen, dann helfe ich ihr dabei sehr gerne. Doch sie malt eher lieber frei ihre eigenen Bilder und daher ist es schon ne Ecke her.

567. Wer war deine Jugendliebe?

Da ich mit meinem Mann schon zusammen bin seit ich 16 bin gab es nur davor DIE eine Jugendliebe. Er war ein Jahr älter wie ich und hach…etwas längere braune Haare, immer  braun gebrannt und sehr sportlich. Er wohnte im Nachbarort und war auf einer anderen Schule. Wir hatten uns durch die Konfirmandenfreizeit kennengelernt. Zusammen waren wir nie fest, aber dennoch war da etwas zwischen uns…verlief sich dann aber doch irgendwie im Sand.

568. Für wen hast du zuletzt Luftballons aufgeblasen?

Am 28.07.18, als Nina einen Luftballon geschenkt bekam und mich bat ihn auf zu blasen. Lindgrün war er.

569. Wie würden andere Personen deine Wohnung beschreiben?

Gute Frage, da müsste ich euch mal fragen….oder meine Freunde. Sauber, eigentlich aufgebräumt, wobei es mit Kids nicht immer so ist wie ich es gerne hätte. Gemütlich und immer mal wieder anders, da mein Mann immer wieder neue Ideen hat, die er dann umsetzt.

570. Mit wem stöberst du am liebsten in Erinnerungen?

Mit meiner besten Freundin 8).

571. Wie viele Stunden am Tag verbringst du vor dem Computer?

Zu viele, da ich beruflich schon alleine drei Mal am Tag fast 8 Stunden vor dem PC sitze…dann noch hier und da für meinen Blog. Da kommt schon einiges zusammen, wobei ich auch mal abends was tippe. Ich schaue so gut wie nie TV und lese eher ein Buch oder tippe eben am PC rum…Einen Fernseher bräuchte ich nicht unbedingt.

572. Verschweigst du deinem Partner manchmal Sachen, die du gekauft hast?

Ne, wobei ich ihm aber auch nicht von jedem Kauf erzähle. Hab ich mal wieder Unterhosen oder Socken für die Kids gekauft, dann ist das eben so…das thematisier ich dann nicht, es sei denn ich mag ihm zeigen, was ich schönes im Schlußverkauf für die Kids ergattert habe. Größeres kaufen wir eh zusammen, bzw. in Absprache.

573. Wen oder was benutzt du als Ausrede, um etwas nicht machen zu müssen?

Nichts, ich sage dann schon, dass ich keine Zeit dazu habe, wobei ich es dann meistens doch mache….sage selten Nein.

574. Gehst du gern ins Kino?

Da ich nicht so viel TV schaue eher gemischt. Es kommt immer drauf an, wobei ich mit der Großen letztens im Kino war und das war echt schön.

575. Wie grosszügig bist du?

Ich würde sagen im normalen Mittelfeld. Ich schmeiße die Kids nicht mit Geschenken zu, da ich möchte, dass sie lernen, dass man nicht immer alles bekommt was man mag. Ist später ja auch so, dass sie es sich erarbeiten müssen. Doch ich lasse auch mal fünfe gerade sein, wenn ich mit der Großen shoppen gehe und sie sich von ihrem Geld was kaufen mag..da lege ich dann schon mal was drauf oder kaufe es ihr dann.

576. Was versucht du zu vermeiden, weil du Angst hast?

Achterbahnen. Das mag ich gar nicht und bekomme massig Herzrasen. Geht gar nicht. Auch als wir in der Trampolinhalle waren sprang ich nicht in die Sprunggrube. Die restlichen Familienmitglieder trauten sich ich nicht…steh ich aber dazu.

577. Was ist deine neueste harmlose Leidenschaft?

 

Momentan mag ich diese Eiskaffes total gerne und seit wir einen neue Nespresso Maschine haben gönne ich mir öfters einen Latte…

578. Was würdest du auf dem roten Teppich tragen?

 Da ich auf so einem wohl nie laufen werde habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht. Gibt ja so tolle Kleider…käme wohl auf meinen Tagesform an und was mir dann ins Auge fallen würde.

579. Wie geht es dir wirklich?

Momentan geht so….mir nervt es ein wenig, dass mein Sport so schleift. Doch bei über 30 Grad bekomme ich es im Studio ohne Klima an den Kreislauf und Bahnen schwimmen ist auch nicht drin, da die Freibäder so proppe voll sind. Dazu bin ich am Montag die letzte Stufe runter gesegelt und habe mich an den Palisaden abgefangen und ne fette Schürfwunde davon getragen.

580. Worauf hast du zuletzt schweren Herzens mit Nein geantwortet?

Schweren Herzens?? Auf nichts. Bei den Kids sagen ich da ja schon öfters nein, wobei es da aber um belanglose Dinge geht.

Da wären wir am Ende der Fragereihe und dieses Mal fand ich die Fragen doch schöner, da sie meiner Meinung nach persönlicher waren. Hoffe ihr seht es auch so und mögt mich immer noch lesen.

Eure kunterbunt79

 

Ein Gedanke zu “1000 Fragen an mich selbst #29

  1. Hexen und Prinzessinnen

    Diesen Teil fand ich auch ganz nett. Bei der Frage nach der Jugendliebe kommt man ins schwelgen und erinnert sich an alte Zeiten, das mag ich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.