Black and White

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

was kam mir diese Testmöglichkeit gelegen, denn meine Pfeffermühle unterlag der Altersschwäche. So war mir sofort klar, als ich bei Relaxdays die Möglichkeit bekam mir ein paar Dinge zum Testen aus zu suchen, dieses Set mein sein sollte.

Relaxdays Gewürzmühle Holz, Pfeffermühle 2er Set, Keramikmahlwerk, manuell, groß, 30 cm hoch, klassisch, schwarz-weiß

 

kunterbunt79-relaxdays-Pfeffermüle-Salzmühle-Mühle-mahlen-Pfefferkörner (5).jpg

 

An bekannter Stelle die Beschreibung von relaxdays:

2er Set: Die Gewürzmühle kommt im praktischen Duo mit Schraubverschluss nachhause auf Ihren Esstisch

  • Handlich: Die Salzmühle liegt gut in der Hand und wird durch einen simplen Drehmechanismus benutzt
  • Dekorativ: Die Salz- und Pfeffermühle ist in ihrem klassischen Buchenholz-Design ein echter Hingucker
  • Vielseitig: Frisches Mahlen grober und getrockneter Gewürze wie Salz, Pfeffer, Kümmel und Peperoni
  • Mahlwerk: Das stabile, temperaturbeständige Keramik-Mahlwerk garantiert einen
  • langfristigen Einsatz

 

 

Meine Meinung dazu:

Wie bereits oben erwähnt kam mir dieser Test genau recht, denn ich mag es einfach meinen Pfeffer und mein Salz frisch zu mahlen. Die  beiden Mühlen kamen sauber verpackt bei uns an und waren sehr leicht und schnell zu befüllen. Dazu schraubt man einfach oben diese Art Schraube ab und zieht den Hut der Gewürzmühle ab. Nun offenbart sich eine kleine Öffnung in die man nun das Salz, bzw. den Pfeffer einfüllt. Wie bei allen Mühlen  ist das am Besten mit einem Trichter zu bewerkstelligen, da so weniger daneben geht. Anschließend einfach alles wieder darauf setze, zuschrauben und schon waren die beiden Mühlen sofort einsatzbereit. Praktisch dabei finde ich, dass sie farblich zu unterscheiden sind, denn so ist im Vorfeld klar, wo sich das Salz oder eher gesagt der Pfeffer befindet. Die beiden Mühlen lassen sich leicht drehen und mahlen sehr fein. Mir selbst war es dabei egal, dass ich die Mahlstärke nicht regulieren kann. Ich mag es da sowieso eher feiner, so dass es für mich passend war. Doch für manch andere unter euch wird dies wohl wichtig und entscheiden sein. Aus diesem Grund möchte ich es hier erwähnt haben.

 

 

Da beide Mühlen lackiert sind, sind sie recht glatt, was aber am Griffgefühl angenehm erscheint. Auch kann ich sie dennoch problemlos drehen und somit mahlen. Durch die glatte Oberfläche kann man sie sehr gut reinigen, wobei ein feuchtes Tuch vollkommen ausreichend ist.

Preislich liegen wir hier bei knapp 20 Euro für beide zusammen, was ich bei der Größe von 30 cm absolut okay finde. Klar geht billiger immer, aber das wird man dann auch merken. Hier stimmt die Verarbeitung und Umsetzung sowie der Preis.

 

 

Wie handhabt ihr es in eurer Küche? Lieber fertig gemahlen oder mögt ihr es selbst frisch mahlen? Finde man merkt da schon den Unterschied.

 

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

 

2 Gedanken zu “Black and White

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.