Wo hab ich nur meine Gedanken…

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ihr sucht noch nach tollen Halloween Ideen? Was, ich bin da ein wenig zeitig an? Ja klar, denn wenn ich euch das zu spät vorstelle, dann bringt diese Idee euch ja recht wenig. So darf ich euch ein tolles Ausstechförmchen von Cookieprint vorstellen, welche ihre Ausstechförmchen vorwiegend auf Ebay verkaufen.

Gehirn Halloween Präge-Ausstecher 6cm Ausstechform 3D Plätzchen Keksausstecher

 

kunterbunt79-kekse-cookieprint-ausstecher-Gehirn-brain-Halloween-gruselige Kekse-Blut-denk nach-Plätzchen (6)

 

Auf Ebay beschriebt Cookieprint diesen Ausstecher so:

Keksausstecher mit Innenprägung von START-UP Unternehmen aus Deutschland!

In der Kontur des Ausstechers befindet sich eine Prägung, welche dem Plätzchen einen einzigartigen Look verleiht. Jede Form ist eigens entwickelt und hergestellt. Durch strenge Kontrollen garantieren wir durchweg hohe Qualität!

Die Umwelt ist uns sehr wichtig. Daher sind unsere Formen aus Biokunststoff gefertigt.

Für Plätzchen, zum Basteln (Knete), als Dekoration (Fondant, Marzipan, etc.) oder einfach als Geschenk!

Die angegebene Größe ist die längste Seite (Höhe oder Breite) der Form. Die Tiefe beträgt 10mm.


Nicht Spülmaschinengeeignet. Von Hand waschbar bis ca. 40°C.

 

Nun zu unserer Meinung:

Meine Kids staunten nicht schlecht, was ich da erhalten hatte und waren erst mal arg skeptisch, warum  ich mir so eine hässliche Ausstechform ausgesucht hatte. Sie hatten nur das Weihnachtsplätzchen im Kopf, doch das man Plätzchen, bzw. Kekse immer essen kann, daran dachten sie nicht im Geringsten. Denn Halloween steht ja auch schon bald vor der Türe und so möchte ich euch ein Förmchen vorstellen, was man prima verwenden kann, um das Buffet ein wenig auf zu peppen. Optisch passt es ja hervorragend.

 

 

Mir dabei helfen wollten sie dann aber doch auf jeden Fall und so machten wir uns ans Werk. Der Ausstecher ist sauber verarbeitet und macht einen robusten Eindruck. Klar, wenn man mit Gewalt dieses zusammen drücken würde, würde es wie jedes andere Förmchen auch brechen. Uns hat es sichtlich Spaß gemacht Gehirne zu produzieren und sie anschließend zu verzieren. Das Aufessen war natürlich das Beste. Dabei habe ich einen ganz normalen Teig verwendet, der da wäre:

 

Dinkel-Vollkorn-Plätzchen

Zutaten für ca 30 Plätzchen:

250 g Mehl, (Dinkel-Vollkornmehl)
100 g Butter, kalte
50 g Rohrzucker
75 g Mandel(n), gemahlene
1 Ei(er)
1/2 TL Zimt
1 Prise(n) Muskat
1/2 TL Backpulver
 etwas Milch (einige EL)

Damit der Teig sauber aus dem Förmchen gleiten haben wir es vorher in Mehl getaucht, so erleichterte sich die Trennung zwischen rohem Teig und dem Förmchen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und an Halloween, bzw. kurz davor werden wir wieder eine Runde damit backen.

Uns gefällt diese Vertiefung sehr, denn so kann man es auch perfekt erkennen. Wir haben es wahlweise pur gelassen oder aber auch mit weißer Schokolade und roter Lebensmittelfarbe dekoriert. Durch die Vertiefungen geht das prima. Die Reinigung überließ ich der Geschirrspülmaschine, denn die musste sowieso gerade gestartet werden. Das machte die Form problemlos mit. Wir fanden den Ausstecher echt genial  und mal was anderes. Noch perfekter ist es zu Hallowoeen oder eben einer anderen Mottoparty. Auch wenn wir sie nun vorher schon probiert haben und Halloween erst noch kommt, so waren sie sehr schnell leer.

 

 

Preislich zahlt man für das Förmchen 5,95 € und da es eben mal was anderes ist, kann ich es euch empfehlen….auch einen nette Idee zu dem Spruch: Herr, lass Hirn regnen…Da könnte man auf der Arbeit dem einen oder anderen mal so einige Cookies davon verteilen. Oder?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Ein Gedanke zu “Wo hab ich nur meine Gedanken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.