1000 Fragen an dich selbst #38

Hallo Ihr Lieben,

während ihr meine Antworten zu den Fragen liest habe ich noch Urlaub, doch diese Woche ist auch leider schnell vorbei  und so lasse ich euch nun mal entspannt meine Antworten dazu lesen.

1000 Fragen an dich selbst #38

 

IMG_20180922_153501

 

Frage 371: Muss man immer alles sagen dürfen?

Im Grunde schon, aber manchmal ist es besser, wenn man sich seines denkt – ihr wisst schon was ich meine….

Frage 372: Wem solltest du mehr Aufmerksamkeit schenken?

Meine Kids, da hat man als Mama immer ein schlechtes Gewissen. Auch wenn man viel mit ihnen macht, sie unterstützt wo es nur geht hab ich dennoch hier und da mal ein schlechtes Gewissen, wenn ich zu meinem Sport gehe. Ist eigentlich Blödsinn, denn mein Mann / Papa ist ja da, aber dennoch….

Frage 373: Kannst du gut loslassen?

Manchmal muss es eben sein, wobei es mir wohl bei Menschen, die mir am Herzen liegen sehr schwer fallen würde.

Frage 374: Wofür bist du dankbar?

Für mein Leben und meine Familie, da wo wir nun stehen und wie wir sind.

Frage 375: Sind Komplimente von Leuten, die du nicht gut kennst, wichtig für dich?

Naja wichtig? Ich verfalle nicht in eine Depri, wenn ich keine bekomme. Fühle mich aber gebauchpinselt, wenn ich welche bekomme und das puscht dann ist  doch klar.

Frage 376: Vor welchem Tier hast du Angst?

Angst? Würde es eher als Respekt bezeichnen. Tiger, Löwen etc und auch Schlangen gehören mit dazu.

Frage 377: Weswegen warst du zuletzt vollkommen verwirrt?

Vollkommen verwirrt nur, wenn Termine anders verschoben werden und es nicht so ganz klar ist. Oder aber ich etwas suche, wo ich weiß, dass ich es hatte bzw gekauft habe. Doch mittlerweile weiß ich wen ich dann danach fragen muss.

Frage 378: Was hast du immer im Kühlschrank?

1,5 % Milch, Margarine, Marmelade, Wurst, Quark

Frage 379: Genierst du doch dafür, dass du bestimmte TV-Sendungen schaust?

Nein, denn ich schaue so gut wie nie TV.

Frage 380: Wann hattest du die beste Zeit deines Lebens?

Jede Zeit hat doch so seinen besten Abschnitt. Momentan der auch 8).

Ich lasse euch noch liebe Grüße hier..

 

Eure kunterbunt79

2 Gedanken zu “1000 Fragen an dich selbst #38

  1. Hexen und Prinzessinnen

    Das mit dem schlechten Gewissen habe ich auch ähnlich beantwortet, irgendwie haben wir das doch immer…… egal wieviel wir tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.