Ihr habt ja ganz andere Würfel wie ich…

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

mit diese Aussage spielte mein Mann die erste Runde mit und als er es nicht schaffte kam diese Aussage. Doch mit etwas Geduld merkte er…doch es funktioniert. Doch Moment mal, ihr wisst noch gar nicht, um was es hier eigentlich geht…

FoxMind 201119 – Match Madness, Familien Standardspiele

 

kunterbunt79-Match Madness-Logikspiel-Geduldsspiel-Familienspiel-Brettspiel-Logik-play-Kids (4)

 

Mit diesen kurzen Sätzen wird das Spiel beschrieben:

Das ist der Wahnsinn! Alle Spieler versuchen gleichzeitig, mit ihren 5 Bausteinen das vorgegebene Muster zu legen. Der Schnellste greift sich die Karte – und schwupps ist auch schon das nächste Muster dran. Die Spannung wächst und wächst, denn alle wollen schneller und smarter sein als die Mitspieler. Bring deine Neuronen auf Trab und lass dich mitreissen – von Match Madness!

Wichtige Details im Überblick:

  • Schnelles Wahrnehmungsspiel
  • Empfohlenes Alter: ab 7 Jahren
  • Spieldauer: ca. 20 Minuten
  • Für 1-4 Spieler

 

kunterbunt79-Match Madness-Logikspiel-Geduldsspiel-Familienspiel-Brettspiel-Logik-play-Kids (1)

 

Unsere Meinung als Familie:

Vorab muss ich sagen, dass ich solche Spiele liebe, die wir mit der ganzen Familie zusammen spielen können. Denn bei diesem hier wird es auch uns Erwachsene nicht langweilig und dennoch kann Nina es schon sehr gut mitspielen.

Dabei ist es ein einfaches Spiel, was vom Spielablauf schnell erklärt ist. Es gibt für jeden Mitspieler 5 Würfel, wobei diese mit den unterschiedlichsten Mustern beklebt sind. Die Würfel sind auch recht groß und handlich, so dass man die Motive sehr gut erkennen kann.

 

 

Jeder Mitspieler bekommt seine Würfel und 5 Karten vom Stapel. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen und Nina bekam  immer die leichteste, hier und da aber auch die nächste Schwierigkeitsstufe. Auf den Karten sind solche Striche und Farben zu sehen, welche die Schwierigkeitsstufe erkennen lässt.

Doch nun zum Spiel und das ist eigentlich leicht erklärt. Wie bereits oben erwähnt bekommt jeder 5 dieser Würfel und auch 5 Karten. Dann deckt man seine eigene Karte um und muss das abgebildete Muster nachbilden. Auf den ersten Blick sieht es leicht aus, aber das ist dann doch nicht der Fall, denn gegen Ende muss man eventuell wieder alles neu legen, da man dann auf dem Würfel vielleicht doch nicht die Kombination hat. Alles nicht so leicht und doch schon kniffelig. Wer dann als erstes sein Bild gelegt hat, der sagt den anderen Bescheid und nun wird es kontrolliert, ob dies auch so richtig gelegt ist. Wer nachher die meisten Bilder als erstes gelöst hat, hat somit gewonnen. Man kann auch mittig eine Gemeinschaftskarte für alle hin legen, die dann jeder nach legen muss, da aber der Altersunterschied bei uns zu groß ist spielen wir die erste Variante. So hat auch Nina ihre Chancen zu gewinnen.

 

 

Uns gefällt dieses Denkspiel sehr und so manches Mal ist es echt schwer.

Es lohnt sich übrigens die Preise im Internet zu vergleichen, denn hier und da bekommt man es schon für 15 Euro oder aber man zahlt rund 22 Euro.

Wir können das Spiel als Familienspiel auf jeden Fall empfehlen und es wird so schnell nicht langweilig. Die Karten sind recht groß, so dass man die Legebilder sehr gut sehen und erkennen kann. Ebenso sind sie sehr robust und nicht so dünn.

 

 

Vielleicht habt ihr hier schon eine Geschenkidee für Weihnachten gefunden? Es wird ab 7 Jahren empfohlen und Nina ist erst 6 und kann da schon gut mithalten. Hier sind die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ein echter Vorteil.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu “Ihr habt ja ganz andere Würfel wie ich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.