Die Jasminschwestern

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

vor geraumer Zeit habe ich ja ein riesen Buchpaket vom Ullstein Buchverlag zugesendet bekommen, da ich diese bei einem Produkttest gewonnen hatte. Dieses Buch von Corina Bomann mochte ich auch sehr, wobei ich zu Beginn etwas schwer hinein kam.

Die Jasminschwestern

 

kunterbunt79-ullstein-Buchverlag-Corina Bomann-Die Jasminschwestern-Lebensgeschichte (2)

 

Mit diesen kurzen Worten wird man zu dem Buch verlockt:

Ein Unfall, ein Schock und eine große Frage: Als ihr Freund verletzt ins Koma fällt, flüchtet Melanie Sommer zu ihrer vietnamesischen Urgroßmutter Hanna. Als Hanna merkt, wie sehr die junge Frau mit ihrem Schicksal und der Liebe hadert, erzählt sie ihr zum ersten Mal aus ihrem Leben: Von der dramatischen Kindheit im exotischen Saigon, vom schillernden Berlin der Zwanzigerjahre und einer großen Liebe, von der schweren Zeit während des Krieges und dem Neuanfang als Hutdesignerin in Paris. Hanna hat viel verloren, aber auch unendlich viel gewonnen. Und Melanie erkennt, dass ihre schönste Zeit noch vor ihr liegt – egal, was das Schicksal noch für sie bereithält.

Vorab möchte ich euch die Details im Überblick aufzeigen:

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 4. (9. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548285279
  • ISBN-13: 978-3548285276
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 3,4 x 18,7 cm
  • Preis: 11 €

 

Meine Meinung:

Ich kann euch eigentlich gar nicht sagen, warum ich zu Beginn Schwierigkeiten hatte in das Buch hinein zu finden, denn kurz darauf hat es klick gemacht und ich habe es verschlungen.

Das Buch zeigt ein mächtiges Gebäude an einem See und die Jasminblüten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Schon alleine das Buch hätte mich im Laden optisch angesprochen – wenn ich es nicht gewonnen hätte.

 

kunterbunt79-ullstein-Buchverlag-Corina Bomann-Die Jasminschwestern-Lebensgeschichte (1)

 

Doch nun aber zum Buch an sich und dessen Inhalt. Auch hier ist der Schreibstil von Corina Bomann unverändert und sehr gut lesbar. Man kann dadurch sehr gut in die Geschichte versinken, wobei es in diesem Buch eigentlich um zwei geht. Auch hier geht es wieder um Schicksal, was aber dann doch gegen Ende eine gutes Ende nimmt. Da fällt Melanies Freund doch durch einen Autounfall ins Koma und dabei war die Hochzeit doch schon geplant. Sie opfert sich auf, ist jeden Tag im Krankenhaus, bis sie selber nicht mehr kann. Ihre Schwiegermutter ist dabei auch keine große Hilfe und macht ihr das Leben durch Unverständnis nicht gerade leicht. So flüchtet Melanie sich zu ihrer Familie und zwar zur Oma und Uroma. Diese betreiben ein kleines Museum mit diversen Kleidungsstücken aus den unterschiedlichsten Zeiten.

Damit Melanie abgelenkt wird, wird sie dazu „verdonnert“, den Dachboden auf Vordermann zu bringen und dabei versteckt ihre Großmutter, welche aus Vietnam stammt einen kleinen Hinweis. So führt eines zum anderen und Hanna erzählt so Melanie Stück für Stück ihr Schicksal und ihren Weg, von dem nicht einmal ihre Tochter etwas weiß.

Diese Geschichte, welch auch ein Leidensweg aufzeigt hat mich sehr gefesselt und das Schicksal von Melanie fast in den Hintergrund rückenlassen. Mir gefiel diese Abwechslung zwischen den beiden Geschichten, wenngleich ich doch diese rückblickende Geschichte in die Vergangenheit von Hanna verschlungen habe. Dies hat mich sehr gefesselt, was eben auch an dem Schreibstil von Corina Bomann liegt. Es war leicht lesbar und so fiel es mir schwer, teilweise abends das Buch aus den Händen zu legen. So hatte ich es in wenigen Tagen förmlich verschlungen und dabei fiel es mir zu Beginn etwas schwer.

Ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen und das wobei ich früher nur Thriller laß. Hier lässt man sich einfach von der Geschichte fesseln und treiben, was mir besonders gut gefällt.

Kennt ihr schon das Buch?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

Ein Gedanke zu “Die Jasminschwestern

  1. Das kommt eigentlich öfter vor, dass man sich am Anfang mit einem Buch schwer tut. Wenn alle Nebenstränge gezogen sind und Autors Absicht klar wird, kann man sich schon mal festlesen. Ich glaube, dass ich noch nie ein Buch nur halb gelesen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.