Schlemmerei 2:1 oder mehr?

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

es ist ja bald schon Weihnachten und gerade unter Erwachsenen rätselt man, was man dem Gegenüber schenken soll. Doch halt, da habe ich eine geniale Idee und zwar ist das für jedermann.

Schlemmerblock

 

IMG_20181030_063508.jpg

 

Den Schlemmerblock bekamen wir für unsere Region, doch wenn ihr mal auf der Seite vorbei schaut, so sollte für jeden eine passende Region dabei sein. Wir haben den Block kostenlos erhalten und normalerweise kostet er 34,90 €, wird aber günstiger, wenn mehrere bestellt werden. Da lohnt es sich im Freundeskreis oder auf der Arbeit rum zu fragen und eine Sammelbestellung ab zu geben.

Doch was ist eigentlich enthalten in diesem Schlemmerblock? Naja, wie der Name es schon verrät, vorwiegend geht es um Schlemmereien, bzw. Restaurantgutscheine. Dabei bekommt man echt gute Rabatte, welche da lauten:

2:1 : dies bezieht sich auf Gerichte, Frühstück, aber auch Freizeit

4:2 : dies bezieht sich auf Gerichte, Frühstück, aber auch Freizeit

SI : hierbei erhält ein Single 50 % Rabatt auf sein Gericht

FA : Wenn man als Familie essen geht und hat mindestens 2 kostenpflichtige Gerichte, dann sind die Kindergerichte für 2-3 Kinder gratis

 

 

Doch nicht nur beim Essen kann man dabei sparen, sondern auch im Kino und diversen Freizeitangeboten. Dabei kann man vorab auf der Internetseite des Schlemmerblock Anbieters seine Region auswählen  und schauen, welche Restaurants etc. überhaupt vertreten sind. Dies finde ich sehr praktisch, denn gerade bei uns im Saarland sind die Regionen so dicht zusammen, da kämen für mich schon mal locker zwei Stück in Frage.

Doch nun zu unserem Test, denn viele sind bei solchen Blöcken skeptisch, ob man anders bedient wird oder minderwertigeres Essen bekommt oder ob die Abwicklung mit dem Gutschein einfach ist.

Wir haben nun so einige getestet, wobei auch einiges neues für uns dabei war.

Zu beachten ist nur, dass man vor der Bestellung den Block vorzeigt, denn hinterher ist es schwer im Kassensystem dies richtig zu verbuchen. So wedelten wir immer sichtbar mit dem Block und nie war es ein Problem.

Unser erster Test war eine Eisdiele im Ort der Schwiegereltern. Er wurde problemlos angenommen und auch gut verbucht. Das Eis dort war okay, aber nicht soo klasse. Dennoch haben wir da schon mal 3,50 € gespart und den Kids schmeckte es ja. Schon bald war Eisdiele Nummer zwei an der Reihe und da bei der vergangenen Eisdiele der Kinderbecher so klein war, bestellte ich für Nina ein normales Eis. Hätte ich gewusst, dass es sooo groß ist, naja. Egal. Wir hatten zwei Eis und ein Milchmixgetränk. Dort wollte man mir den Milchmix kostenlos geben, doch auf dem Gutschein stand ja Eisbecher, so dass ich es ansprach, denn ein Eisbecher kostet  ja mehr und ich hätte gerne die richtige Ersparung gehabt. Auch das wurde ohne große Diskussion korrigiert.

 

 

Das nächste Mal waren mein Mann und ich an der Reihe und wir gingen zu einem Italiener und aßen beide ein Steak. Hier mussten wir grinsen, denn kaum hatten wir unsere Bestellung aufgetan kam an den Nachbarstisch ein junges Paar und zückten ebenso den Schlemmerblock. Wir wurden sehr feundlich bedient und das Steak war wie jedes andere und schmeckte lecker. Hinterher gab es noch einen Absacker aufs Haus und zuvor gab es auch noch Bruschetta als Gruß aus der Küche. Wir wurden wie jeder andere Gast auch bedient und hatten hier alleine schon 19 Euro gespart.

Ebenso war ich mit meiner Schwiegermutter im Karstadt mit einem 2:1 Gutschein frühstücken  und meine Tochter mit ihrem Cousin war mit dem Schlemmerblock in der Kletterhalle.

 

kunterbunt79-Schlemmerblock-2zu1-Rabatt-Gutschein-Gutscheinbuch-sparen-günstiger essen gehen-Freizeit-Schlemmen (1)

 

Schon bald ist der Schlemmerblock abgelaufen, denn er gilt immer nur bis Ende November, dann kommt ein neuer Block heraus. Mit Nina möchte ich auf jeden Fall noch ins Puppentheater und in den Rathauskeller, ebenso in ein Kindertheaterstück.

Hätten wir den Schlemmerblock selbst gekauft, so hätten wir das Geld schon locker raus. Ich selbst muss dazu sagen, dass man auf jeden Fall den Block immer bei sich haben sollte. So kann man auch spontan wohin gehen und denkt sich nicht: Ach, hätt ich doch nur jetzt den Schlemmerblock dabei.

Positiv ist auch, dass einige Restaurants dabei sind, die bis zu drei Gutscheine anbieten, so dass man öfters dort hin gehen kann.

Wichtig ist nur: Schlemmerblock vor der Bestellung vorzeigen und das Restaurant / Anbieter entnimmt sich seinen Gutschein, der Dank Perforation leicht aus dem Schlemmerblock trennbar ist.

Man kann sich auch eine App dazu hochladen um weitere Gutschein zu erhalten, dies habe ich aber nicht getan. Mir genügten die vorhandenen im Schlemmerblock.

Für uns ist klar, dass wir uns für das neue Jahr wieder einen nehmen werden.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.