1.000 Fragen an dich selbst – #41

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder dreht sich alles um die 1.000 Fragen und mit strammen Schritten gehen wir dem Finale entgegen. Ich hoffe ihr habt immer noch Lust meine Antworten zu lesen und möchte sogleich starten.

1.000 Fragen an dich selbst – #41

 

IMG_20181025_173456

 

830. Worüber machst du dir derzeit Sorgen?

So richtige Sorgen momentan nicht. Was so in der Welt geschieht ist zwar tragisch, aber ich kann es nicht ändern und da wäre es ein unendliches Rad mir Sorgen darüber zu machen. Auch um die Zukunft meiner Kinder mache ich mir keine Sorgen, denn aktuell leben wir im Hier und Jetzt. Sorgen machte ich mir vor kurzem, als der Verdacht bestand, Nina hätte einen Herzklappenfehler – da machte ich mir Sorgen, aber durch eine Untersuchung im Krankenhaus bin ich diese Sorge los – zum Glück.

831. Was war das grösste Wagnis, das du jemals eingegangen bist?

Da würde ich sagen, ein Haus zu kaufen? Aber das Wagnis hat sich gelohnt 8).

832. Was ist die wichtigste Lektion, die du für dein Leben gelernt hast?

Blut ist nicht dicker wie Wasser…..

833. Hast du einen Traum, der immer mal wiederkommt?

Mh, ich weiß nicht immer alle meine Träume, aber immer wieder? Ne, denke nicht.

834. Führst du manchmal verrückte Tänze auf, wenn dich niemand sieht?

Nein, eher nicht.

835. Bei welcher Hausarbeit bist du froh, dass ein Gerät dafür erfunden wurde? Gute Frage, denn so einfach diese zu beantworten ist sie gar nicht, da man so viele technische Geräte für selbstverständlich nimmt. Waschmaschine ist aber dabei schon eine immense Erleichterung – wenn ich das alles von Hand waschen müsste – oh je, dann bräuchte ich nicht arbeiten gehen oder aber wir müssten alles doppelt und dreimal tragen.

836. Wie heisst deine Lieblingsinsel?

Hab ich keine, dafür bin ich zu selten auf Inseln.

837. Welches Gehirntraining machst du?

Kein spezielles, aber ich lese viel und das trainiert auch irgendwie das Gehirn.

838. Welches Thema würdest du wählen, wenn du eine Mottoparty feiern würdest? Ich mag keine Mottopartys, deswegen bin ich  bei dem Thema raus.

839. Welcher Traum ist unlängst geplatzt?

Bisher noch keiner. Noch ist alles möglich…

840. Redest du unbefangen über Geld?

Naja, ich muss nicht jedem unter die Nase reiben, was ich verdiene, habe aber kein Problem es zu sagen, wenn mich jemand danach fragt.

841. Bist du schon einmal nachts geschwommen?

Grübel…nö.

842. In welchen sozialen Netzwerken bist du aktiv?

Facebook, aber da eher selten und ich nutze es vorwiegend um die Aktivitäten unseres Karatevereines zu teilen, denn die Leben von Werbung ja nun mal. Instagram, da folgen mir ja auch einige von euch. Pinterest bin ich eher stille Leserin und Ideenklauerin 8), poste da aber nichts.

843. Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

Nicht arbeiten gehen und das Leben genießen. Viele meiner Kollegen sind kurz nach oder vor der Rente gestorben oder aber der Partner. Da würde ich mein Leben genießen, für die Familie da sein…

844. Was ist deiner Einschätzung nach lästig, wenn man alt ist?

Naja, der körperliche Zerfall, die Gebrechen oder der Gedächtnisverlust.

845. Wer trifft die meisten Entscheidungen in deinem Leben?

Ich natürlich, es sei denn es betrifft die Familie, dann ist mein Mann mit im Boot.

846. Welches Lebensalter hättest du gern für immer?

Och, das kann ich so gar nicht sagen. Jedes Alter hatte so was tolles und aktuell möchte ich nicht mehr jünger sein. Man ist ja mit der Zeit reifer, genießt so manches offensichtlicher.

847. Welche Obstsorten verwendest du am liebsten für einen Obstsalat?

Kernlose Weintrauben, die mag ich da gerne drin.

848. Gelingt es dir gut, ein Pokerface aufzusetzen?

Hin und wieder schon, immer lächeln und winken ist die Devise. Bei manchen schon mal angebracht.

849. Hast du schon mal selbst ein Schmuckstück hergestellt?

Nein, aber mir gefallen die Armbänder aus kleinen Perlen schon recht gut, die so viele selbst machen und dann verkaufen.

850. Wie siehst du dich selbst am liebsten?

relaxt und gut gelaunt

851. Bedeutet Fremdgehen das Ende der Beziehung?

Früher hätte ich gesagt ja. Doch da ich noch nie in einer solchen Situation war kann ich nicht vorab sagen, wie ich reagieren würde, wenn es mal so wäre. Wir sind schon mehr als 22 Jahre zusammen, das verbindet. Dennoch bedeutet das keinen Freifahrtsschein für meinen Mann.

852. Würdest du das Gesetz übertreten, um jemanden zu retten, den du liebst?

Es kommt auch hierbei an, um welches Gesetzt es geht – morden würde ich da wohl eher nicht.

853. Bist du jemals wegen deiner Ansichten zurückgewiesen worden?

Bisher war und ist es in unserem Freundeskreis so gewesen, dass jeder die Meinung des anderen akzeptiert. Da wir uns aber alle recht ähnlich in unserer Meinung sind kam das noch nie so oft vor.

854. Welches Urlaubssouvenir bereitet dir immer noch Freude?

Fotos, die schaue ich mir sehr gerne im Nachhinein an. Von Nippes oder dergleichen halte ich nicht viel und kaufe auch so etwas im Urlaub eher selten.

855. Hältst du an etwas fest, das du eigentlich schon lange hättest besser loslassen müssen?

Nein, eigentlich nicht.

856. Ist irgendwann einmal deine grösste Befürchtung eingetreten?

Meine größte Befürchtung hört sich so dramatisch an. Auf der einen Seite aber schon irgendwie.

857. Was hat dir vor fünf Jahren den Schlaf geraubt?

Vor 5 Jahren? Im ersten Moment würde ich sagen Nina, da sie da 1 1/2 Jahre alt war. Da sie aber immer beim Schlafen problemlos war und schnell durchschlief kann ich das damit nicht beantworten.

858. Hast du manchmal das Gefühl, dass du „heute“ schon häufiger erlebt hast? Nein

859. Wer macht einen besseren Menschen aus dir?

Meine Familie würde ich behaupten

 

So, da war ich aber heute fix mit den Antworten durch, das flutschte heute nur so. Hab ihr auch einen schönen Tag und wenn ihr diese Zeilen nach 16 h liest, so entschwinde ich schon in mein Wochenende.

Eure kunterbunt79

2 Gedanken zu “1.000 Fragen an dich selbst – #41

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.