Lichterfest oder Sankt Martin?

Hallo Ihr Lieben,

wie heißt es denn bei euch? Wir nennen es immer noch St. Martin und auch wenn ich nicht katholisch bin, liebe ich es dieser Tradition des Laternenumzugs. Bei uns ist es im Ort immer auf den Tag genau und zwar am  11.11.2018. Leia wird dieses Mal nicht dabei sein, da sie ab diesem Tag bei Lucy ihrer Austauschschülerin für zwei Wochen zu Gast ist. So gehen wir mit Nina an diesem Abend alleine in die Kirche, denn zuvor ist um 18h der Gottestdienst. Dabei gestaltet es der Pfarrer immer sehr schön und noch gehen wir dort mit -irgendwann wird die Zeit kommen, da wird auch Nina zu groß dafür sein.

 

IMG_20181024_154403

 

Natürlich musste wieder eine Laterne gebastelt werden und nachdem ich Nina die Idee: Schulkind mit Ranzen und Schultüte ausgeredet habe, haben wir uns auf einen Fuchs geeinigt. Ich bastele die ja immer mit ihr selber und kaufe keine fertige und auch kein Bastelset.

So suchte und fand ich eine tolle Vorlage von einem Fuchs den Nina dann absegnete und sich zwischen zwei Größen entschied. Sie ist nicht groß, hätte durchaus ein Stück größer sein können, aber Nina wollte es nicht. So besorgten wir gemeinsam den Zeitschriftenladen im Ort und suchten und das Tonpapier in der Farbe aus. Den Haltebogen hatten sie nicht, den muss ich dann später besorgen, zur Not käme der Metallbogen von der Laterne vom Vorjahr ran.

 

kunterbunt79-St.Martin-Lichterfest-Laterne-Laterne basteln-Fuchs-Fuchslaterne-basteln mit Kindern (1)

 

Vieles hatte ich noch, wie das Transparentpapier und weißes Tonpapier, so dass wir alles vorzeichneten und ausschnitten. Nina dagegen wollte nur die Augen und die Nase ausschneiden und schwarz malen. Den Schwanz noch weiß beklebt und die Öhrchen ebenso. Doch wie der Mund aussehen sollte war Nina sich noch nicht so ganz sicher….doch schaut, was daraus geworden ist. Niedlich oder?

 

IMG_20181031_150145

 

Ein Einhorn war es übrigens im letzten Jahr.

Welche Laterne steht bei euch denn eigentlich an? Kauft ihr eine fertige Laterne oder wird das noch im Kindergarten bei euch gebastelt? Ich mag das ja sehr und genieße es, so lange ich noch darf.

Eure kunterbunt79

3 Gedanken zu “Lichterfest oder Sankt Martin?

  1. Hier gibt es den Martinsumzug und soweit ich weiß, heißt es ansonsten immernoch Laternenumzug. Ich habe ja schon eine Enkeltochter. Früher habe ich auch die Laternen selbst gebastelt, aber auch schon mal fertige gekauft. Heute bin ich dafür nicht mehr „zuständig“. 😀

Schreibe eine Antwort zu ichbinsg Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.