und heute wird der Fuchs verspeist

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich euch gestern die Fuchslaterne von Nina zu St. Martin vorgestellt und da war so im Fuchsfieber waren buken wir noch lecker Plätzchen im Fuchsdesign. Dank Cookieprint war dies auch möglich.

Fuchs Ausstecher

 

kunterbunt79-cookieprint-Fuchs-Keksausstecher Fuchs-Keksausstecher-Plätzchenausstecher-Kekse backen-Dinkelteig-Dinkelkekse (3)

 

Hier noch schnell die Beschreibung, denn schon möchte ich euch zeigen, was ich daraus gemacht habe:

Keksausstecher von START-UP Unternehmen aus Deutschland!

Jede Form ist eigens entwickelt und hergestellt. Durch strenge Kontrollen garantieren wir durchweg hohe Qualität!

Die Umwelt ist uns sehr wichtig. Daher sind unsere Formen aus Biokunststoff gefertigt.

Für Plätzchen, zum Basteln (Knete), als Dekoration (Fondant, Marzipan, etc.) oder einfach als Geschenk!

Die angegebene Größe ist die längste Seite (Höhe oder Breite) der Form. Die Tiefe beträgt 10mm.

Nicht Spülmaschinengeeignet. Von Hand waschbar bis ca. 40°C.

 

kunterbunt79-cookieprint-Fuchs-Keksausstecher Fuchs-Keksausstecher-Plätzchenausstecher-Kekse backen-Dinkelteig-Dinkelkekse (2)

 

 

Meine Meinung:

Wir ihr sehen könnt ist der Fuchs sofort erkennbar und sieht auch schon als Ausstechform niedlich aus. Das Material ist aus weißem Kunststoff und dennoch sehr robust. Es ist mal nicht zerbrochen und Nina hat fleißig ausgestochen und gedrückt und gedreht. Die Größe mit seinen 6 cm ist nicht zu klein, aber auch nicht zu groß, so dass man eine perfekte Größe bei den Plätzchen hat. Wir haben sie nach der Verwendung abgewaschen und in einer Dose verstaut.

 

kunterbunt79-cookieprint-Fuchs-Keksausstecher Fuchs-Keksausstecher-Plätzchenausstecher-Kekse backen-Dinkelteig-Dinkelkekse (1)

 

Die Form ist sauber verarbeitet und kostet aktuell 2,95 €. Doch es gibt im Ebay Shop noch zwei weitere Größen, nämlich 4 und 8 cm, wobei ich 4 cm etwas klein finde. Doch das muss jeder für sich selber wissen, die Auswahl ist vorhanden.

Da ich noch einige andere Förmchen bekam, wurde es sehr gut verpackt angeliefert.

Auch hier verwendete ich den folgende Plätzchenteig, da er letztens so gut ankam:

Dinkel-Vollkorn-Plätzchen

Zutaten für ca 30 Plätzchen:

250 g Mehl, (Dinkel-Vollkornmehl)
100 g Butter, kalte
50 g Rohrzucker
75 g Mandel(n), gemahlene
1 Ei(er)
1/2 TL Zimt
1 Prise(n) Muskat
1/2 TL Backpulver
 etwas Milch (einige EL)

Die Zubereitung ist ganz leicht und die Form habe ich zuvor in etwas Mehl getaucht und so haftete der Ausstecher auch nicht am Teig. Es flutschte nur so und doppelte Freude machte es Nina, dem Fuchs dann sein Fell zu verpassen. Die Tiefe des Ausstechers mit seinen 10 mm ist genau richtig und man kann den perfekten Fuchskeks gestalten. So haben wir das Thema ideal in allen Bereichen abgerundet und für Nina war es noch mal schön mit diesem Fuchs an ihre Schlaufuchszeit im Kindergarten zu denken.

 

 

Wir können euch diesen Keksausstecher von Cookieprint empfehlen und raten euch dort mal vorbei zu schauen, denn es gibt noch viele andere tolle Motive dort.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

2 Gedanken zu “und heute wird der Fuchs verspeist

Schreibe eine Antwort zu kunterbunt79 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.