DayUp wir nehmen es unter die Lupe

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es mal wieder im den Genuss und somit um Lebensmittel. DayUp hat mir hierzu etwas gesendet und vielleicht habt ihr es auch schon bei euch im Laden entdeckt.

DayUp RED

 

kunterbunt79-dayup-brei-fruchtbrei-ohne Zucker-für unterwegs-beutelsnack-Snack (1).jpg

 

Doch was genau verbirgt sich hinter DayUp und so möchte ich euch hiermit aufklären:

DayUp ist eine einmalige Kombination aus Fruchtmousse, Joghurt und Getreidekörnern, die Sie wortwörtlich überall genießen können.

 

kunterbunt79-dayup-brei-fruchtbrei-ohne Zucker-für unterwegs-beutelsnack-Snack (3).jpg

 

Das ist enthalten wobei ich euch für weitere Details noch die Rückseite der Verpackung abbilde:

  • Apfel
  • Erdbeere
  • Süßkirsche
  • natürlicher Joghurt
  • Haferflocken
  • Leinsamen

Nährwerte:

Durchschnittliche Nährwerte Unzubereitet pro 100 g
Energie 334kJ
Energie 79kcal
Fett 2.3g
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 0.8g
Kohlenhydrate 11.9g
Kohlenhydrate, davon Zucker 8g
Salz 0.06g
Eiweiß 2.3g

 

Meine Meinung und dabei hat es meine Familie mit probiert – zumindest Michael und Nina:

Wir ihr sehen könnt, ist es in einem Quetschbeutel und fasst 120 g. Der Beutelist standsicher und durch die Verschraubung ist es sicher verschlossen. Diese lässt sich leicht öffnen und man kann es sofort aus dem Beutel essen / trinken? Nichts desto trotz habe ich es auf einen Löffel gequetscht, um es euch zu präsentieren.

Optisch sehr fad und eher nicht ansprechend, aber es geht ja hier um den Geschmack und der war – naja, leider auch nicht so der Hit. Es war sehr fad und hat für mich weniger nach Frucht geschmeckt. Eben wie ein Haferbrei, aber ohne nennenswertes Gesschmackserlebnis. Mir hat es einfach nicht zugesagt und so dachte ich, dass es vielleicht an der Art liegt – hab ja noch nie was aus einem Quetschbeutel probiert. So aber Nina und da sie Haferflocken liebt, dachte ich, dass es ihr vielleicht schmecken würde. Aber leider auch nicht. Auch Michael hat es dann mal probiert und war nicht angetan davon.

 

kunterbunt79-dayup-brei-fruchtbrei-ohne Zucker-für unterwegs-beutelsnack-Snack (2)

 

Für uns somit leider keine Alternative als Snack zwischendurch oder für unterwegs. Auch wenn es gesund ist und wir mögen das ja eigentlich sehr, so fehlt uns hier einfach der Geschmack. So ganz fad kommt es eben bei uns nicht an und Zucker fehlt uns dabei keiner, aber eben der Geschmack, der hier nur als Hauch in die Richtung der Früchte geht.

Ob so ein ganzer Beutel sättigend ist kann ich euch leider nicht sagen, da wir ihn zu dritt probierten und er dabei immer noch nicht leer war. Aber es schmeckte uns leider nicht, so dass wir den Rest dort ließen wo er war – im Beutel.

Gesehen haben wir es übrigens schon im Rewe zu 99 Cent. Und da Geschmäcker ja verschieden sind, würde es mich neugierig machen, ob ihr es mal probieren mögt und mir dann hier als Kommentar verraten würdet, wie ihr es fandet. Vielleicht trifft es ja euren Geschmack?

Eure kunterbunt79

 

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Ein Gedanke zu “DayUp wir nehmen es unter die Lupe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.