Glückstage unterm Apfelbaum

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich wieder mal ein tolles Kinderbuch für euch, welches ich rezensieren durfte. Herzlichen Dank an den Verlag DTV für dieses Buch. Vielleicht ist es für den ein oder anderen für euch schon eine Geschenkidee – Weihnachten und auch Nikolas naht.

Glückstage unterm Apfelbaum – Geschichten von Minna            

 

kunterbunt79-dtv-dtv verlag-Glückstage unterm Apfelbaum-Kinderbuch-Phantasie-Fantasie-Buch-vorlesen (1)

 

Mit dieser kurzen Zusammenfassung wird man schon neugierig auf das Buch gemacht:

Leseglück mit Minna

Minna ist sieben Jahre alt. Egal, ob sie in ihrer Lieblingshängematte im Garten liegt, mit ihrer Mutter Blaubeeren pflückt oder mit Papa am Strand Muscheln sucht, ihre Welt steckt immer voller kleiner Überraschungen und Wunder. Dank ihrer herrlichen Fantasie begegnen ihr so wundersame Wesen wie Fritz Glück, der Botaniker, oder Barbara, die Blaubeer-Prinzessin. So wird jeder Tag zu einem kleinen Abenteuer und am Abend wundern sich alle: Mama, Papa, die Lehrerin oder Minnas beste Freundin Irmi. Nur Minna wundert sich nicht.

 

kunterbunt79-dtv-dtv verlag-Glückstage unterm Apfelbaum-Kinderbuch-Phantasie-Fantasie-Buch-vorlesen (2).jpg

 

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (20. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783423762243
  • ISBN-13: 978-3423762243
  • ASIN: 3423762241
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 – 9 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 1,7 x 24,1 cm
  • Preis: 12,95 €

Meine Meinung und die von Nina:

In diesem Buch gibt es 28 Kurzgeschichten, welche mit ganz viel Phantasie geschrieben sind. Der Schreibstil gefiel uns beiden sehr gut und es lässt sich flüssig lesen, ohne dass man über schwierige Wörter stolpert. Da Nina erst in der ersten Klasse ist, habe ich ihr die Geschichten nach und nach abends vorgelesen. Dabei dauert eine Geschichte keine 5 Minuten, so dass wie auch hin und wieder noch eine weitere gelesen haben.

In jeder Geschichte kommt eine Miniaturfigur zum Vorschein, die nu Minna sehen kann. Sie beschäftigt sich so in ihrer eigenen Phantasie, so dass sie nicht verstehen kann, wenn Mama und Papa ihr nicht so recht folgen können.

 

 

So trifft sie tolle kleine Personen wie Fritz Glück, der Botaniker oder Barbara, die Blaubeer-Prinzessin sowie Jimmy, der Cowboy, der einfach ein paare Schafe von den neuen Kissen mitnimmt, was Mama nicht so recht versteht. Waren da vorher nicht mehr Schafe auf dem Kissen? Nur Minna kann es verstehen….

Alle Geschichten sind mit tollen Zeichnungen  untermalt, was Nina bei Büchern noch sehr wichtig ist. Sie mag die dann auch ganz genau dazu betrachten. Zudem sind sie witzig geschrieben, wenn der Sultan mit einem Taschentuch davon saust, welches er von Minna bekommen hat.

Wie ihr seht sind die Geschichten wirklich sehr phantasievoll und dabei witzig zugleich. Nina musste so manches Mal schmunzeln. Auch wenn es ein Mädchen ist, welches sozusagen die Geschichte bestimmt, so kann ich mir gut vorstellen, dass es auch ein Buch für Jungs ist, denn ein Automechaniker kommt schließlich auch drin vor. Spannend würde ich das Buch nicht beschreiben, denn dafür sind die Geschichten zu kurz, aber man ist nach jedem Kapitel neugierig, was Minna als nächstes erleben wird.

Das Buch an sich ist ein gebundenes Buch und mit seinen 128 Seiten verspricht es langen Lesespaß. Auch das Bild auf dem Einband des Buches ist sehr schön gezeichnet und verrät schon, auf welche Art und Weise die im Buch befindlichen Zeichnungen sind.

Schön finde ich, dass es im Buch einen sogenannten roten Faden gibt. Trotz all der unterschiedlichen Geschichten gibt es einen Hauptkern. Dieser beginnt kurz vor den Ferien und zieht sich über Minnas Ferien, bei denen sie wegfahren hinfort. So sind alle Geschichten auf einer Seite zwar eigenständig, erzählen aber auf der anderen Seite, was Minna in ihren Ferien so erlebt.

Ein wirklich gelungenes Buch, welches  ich euch empfehlen kann.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.