Mövenpick ganz anders im Kopf

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

da darf ich aktuell über Konsumgöttinnen eine Kaffee von Mövenpick testen und dabei wusste ich gar nicht, dass es davon auch Kapsel für die Nespresso Maschine gibt. Man lernt eben nie aus. Daher möchte ich euch diesen nun vorstellen.

Mövenpick – der Himmliche Kapselkaffee

 

 

 

So wird dieser vom Hersteller umworben:

Dezente Süsse nach Caramel, milde Röstnoten und fruchtige Zitrus-Noten, sanfter Körper … der Himmlische ist ein Mövenpick Klassiker und hier als Lungo Kaffeekapsel Variante.

Die Schachtel enthält 10 einzelne Kaffeekapseln. Sparen: ab einem Einkauf von 10 Schachteln dieser Sorte verringert sich der Preis und die Lieferung in ganz Deutschland ist zudem versandkostenfrei!

Für dieses Produkt wird zu 100% Kaffee von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen verwendet. In Kooperation mit der unabhängigen Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance unterstützt Mövenpick den Erhalt der Ökosysteme und die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen für die Farmarbeiter in den Ursprungsländern unserer Kaffees. Die Rainforest Alliance setzt sich ein für den Erhalt tropischer Regenwälder und deren Artenvielfalt, u.a. beim Anbau von Kaffee, sowie sozial gerechtere und sicherere Arbeitsbedingungen für die Kaffeefarmer und ihre Arbeiter.

* NESPRESSO ist eine eingetragene Marke der Société des Produits Nestlé S.A., Vevey

Nun meine Meinung dazu:

Ich hatte Mövenpick ehrlicherweise gesagt gar nicht als Kaffee auf dem Schirm. Um so neugieriger war ich auf den Test. Erhalten habe ich eine Packung mit 10 Kapsel, wobei diese regulär 3,29 € kostet. Bei Mehrabnahme bekommt man bei Mövenpick Rabatt. Die Kapsel sind wie bei allen anderen nachgemachten Kapseln für die Nespresso Maschine in einer rechteckigen Schachtel aus Pappe verpackt, die man leicht öffne kann. Die Kapseln sind aus Plastik und werden nach der Verwendung im gelbe Sack von uns entsorgt.

 

kunterbunt79-mövenpick-nespresso-der Himmlische-Kaffee-Espresso-Nespresso kompatibel (9).jpg

 

Doch was ist Lungo eigentlich? Dies möchte ich euch hier erläutern:

Ein Lungo ist ein klassischer Espresso. Dieser wirf jedoch mit viel mehr Wasser zubereitet. So werden mehr Aromastoffe aus dem Kaffee gewonnen.

Der Lungo, also für mich ein kleiner Kaffee schmeckt echt lecker und mein Mann der Kritiker ist selbst sogar sehr angetan davon. Er ist dezent in der Milde und schmeckt wirklich leicht caramellig. Es harmoniert sehr und wie sind wirklich erstaunt, hatten wir die Marke nie im Blick. Nun muss ich im Laden mal bewusst darauf achten.

 

 

Da die Kapsel ohne Probleme von der Maschine erkannt wird und darin auch nicht verkantet finden wir es echt sehr gut, denn auch preislich ist die Kapsel schon ein wenig günstiger wie die von Nespresso.

Hier hat man einen feinen Kaffee, der durch seine Milde und leichte Note nach Karamell sehr gut bei uns und unseren Gästen ankam.

 

kunterbunt79-mövenpick-nespresso-der Himmlische-Kaffee-Espresso-Nespresso kompatibel (2)

 

Wir können ihn empfehlen und an alle die eine Nespresso Maschine haben – es gibt diesen auch als Pulverkaffee und den sollte ihr echt mal probieren.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

Ein Gedanke zu “Mövenpick ganz anders im Kopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.