Jeder nach seinem Geschmack

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

einige haben es auf Instagram bereits gesehen, doch nur mal kurz erwähnen reicht da nicht, denn wenn ich etwas zum Testen bekomme, dann möchte ich es euch auch detailliert vorstellen. Über die Testpiloten bekam ich genau passen zu Silvester dieses tolle Teil hier gesendet. Bis dato hatten wir keines und eigentlich stand das der Schwiegermama schon hier, was wir dann liebend gerne wieder zurück gaben und nun unserer unter die Lupe nehmen wollte. Habt ihr schon eine Ahnung um was es sich dreht? Ja klar, um ein Raclette und zwar um dieses hier:

SEVERIN RG 2346 Raclette

 

kunterbunt79-Raclette-Severin-Silvester-heißer Stein-Media Markt-testpiloten (5).jpg

 

Eine gesonderte Beschreibung zu diesem Raclette von Severin gibt es leider nicht und da die allgemeinen Daten eher technischer Seite sind, werde ich diese erst gegen Ende erwähnen.

So kommen wir auch schon schnell zu unserer Meinung als Familie:

Das Paket ist schon schwer, was an dem heißen Stein liegt. Als ich es auspackte war es in viel Kartonage und Styropor gewickelt, so dass es beim Transport zu keiner Beschädigung kommen kann.

 

 

Die Bedienungsanleitung ist sehr einfach und leicht verständlich, vielleicht ein Tick arg klein geschrieben. Das Raclette ist rechteckig und fasst einen heißen Stein, 8 Pfännchen sowie 8 Holzspatel. Das Kabel ist recht lange und dennoch mussten wir eine Kabelverlängerung dazu nehmen. Gerade aktuell haben wir unseren Tisch anders herum stehen, so dass wir etwa weiter weg von der Steckdose sind. Würde er aber normal stehen, so wäre die Kabellänge von 2 m absolut ausreichend.

Vor der ersten Benutzung, also am Tag vor Silvester habe ich wie in der Beschreibung vermerkt den Stein ca. 10 Minuten erhitzen gelassen. Dabei entwickelte sich minimal Rauch. Eine kleine Rauchwolke stieg nach oben, das war es auch schon. Es stank nicht sonderlich stark oder schlimm und verflog dann recht schnell. So war es aber dann am nächsten Tag sofort einsatzbereit.

 

 

Man sollte es 25 Minuten aufheizen lassen und dann erst das Fleisch darauf legen lassen. Wichtig  ist zu wissen, dass das Gerät erst aus ist, wenn man den Stecker zieht. Der Drehregler regelt lediglich die Temperaturzugabe. Hat man es nach ganz rechts gedreht ist es auf voller Power. Dreht man es dabei ganz nach links wird die Temperatur getaktet und das Gerät immer wieder an und ausgeschaltet und Wärme zugeführt. Wir haben dieses nicht verwendet, sondern die permanente Stufe gewählt.

 

IMG_20181231_183503.jpg

 

Da in der Anleitung nichts dabei stand, ob man den Stein vorher ölen sollte nahm ich eine guten Tipp auf, den ich im Internet fand. Wir haben zuvor ein paar Scheiben Bacon auf den Stein gelegt und da daraus resultierende Fleisch auf dem heißen Stein reichte aus um das restliche Grillgut zu grillen. Es war keine weitere Zugabe von Öl notwendig. Hier wäre ein Hinweis in der Gebrauchsanweisung für Neulinge wie wir es sind gut.

 

IMG_20181231_183509.jpg

 

Wir waren damit sehr zufrieden und den Kids hat es großen Spaß gemacht, die Pfännchen zu füllen. Da wir an Silvester nur zu viert waren hatte jeder zwei Pfännchen. Der heiße Stein hat unser Fleisch und auch die Crevetten perfekt gegrillt und die Pfännchen konnten wir gut füllen. Natürlich muss man sein Fleisch im Auge behalten und immer wieder wenden. Je nach Dicke war es auch recht schnell gar. Zu schnell ist man dann leider satt. Wenn denn mal was im Pfännchen klebte, was durch den Käse hier und da mal passierte konnte man es leicht mit dem Holzspatel entfernen.

 

IMG_20181231_184538

 

Wir haben uns richtig viel Zeit  gelassen und uns gegenseitig mit kreativen Geschmacksideen übertrumpft. Die Geselligkeit war sehr schön und das Raclette von Severin hat uns dabei gut versorgt. Als wir dann fertig waren haben wir den Drehregler nach ganz links gedreht und den Stecker gezogen. Als es dann abgekühlt war habe ich die Pfännchen mit etwas Spüli von Hand gereinigt sowie die Holzspatel. Dies ging ganz schnell. Der heiße Stein benötigte etwas länger, bis er abgekühlt war und so reinigte ich ihn erst später, aber nur mit einem feuchten Lappen. Man darf diesen nicht mit Spülmittel reinigen und auch nicht ins Wasser legen. Um so schneller ist man mit der Reinigung fertig.

Wir werden es un öfters machen und sind von der Marke Severin sehr angetan, hatten wir zuvor noch keine Erfahrungswerte damit.

 

Allgemeine Details:

Technische Merkmale

Produkttyp Raclette
Maximale Leistung 1400 Watt
regulierbarer Thermostat Ja

Bauform + Kapazität

Anzahl Grillflächen 1
Größe der Grillfläche 460 x 230 mm
Material Grillflächen Naturgrillstein
Grillauflage abnehmbar (zur einfachen Reinigung) Ja
Ablageflächen Nein

Ausstattung

Anzahl Pfännchen 8
abnehmbares Kabel Nein
integrierte Kabelaufwicklung Nein
Abschaltautomatik Nein
Besondere Merkmale Regelbarer Thermostat und Kontrollleuchte, inkl. 8 Raclette-Pfännchen mit Antihaftbeschichtung und 8 Holzschabern zur einfachen Entnahme oder Wenden des Grillgutes, großer Naturgrillstein für besonders lange Wärmespeicherung und schonendes Garen, hochwertiges Design mit Edelstahl-Applikationen, XXL-Komfortzuleitung mit ca. 200 cm Länge

Anzeige/Steuerung

Aufheizkontrollleuchte Nein
Betriebskontrollleuchte Ja

Energieversorgung

Betriebsart Netzbetrieb

Allgemeine Merkmale

Gehäusematerial Kunststoff
Kabellänge 2 m
Packmaße (BxHxT) (cm) 17.7 x 28.6 x 52.4 cm
Farbe Edelstahl Gebürstet/Schwarz
Gewicht 7500 g
Lieferumfang Raclette, 8 Raclette-Pfännchen, 8 Holzschaber, Bedienungsanleitung
Ursprungsland/Herkunftsort China

Wir können dieses Raclette empfehlen. Mich als Mama hat es von der Verwendung sowie Reinigungsmöglichkeit überzeugt und den Kids hat es Spaß gemacht. Preislich ist es angemessen und somit können wir es empfehlen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.