1000 Fragen an dich selbst

Hallo Ihr Lieben,

heute ist es das vorletzte Mal, dass ich mich mit den Fragen beschäftige, denn wir sind doch tatsächlich fast bei den 1000 angelangt. Mensch, wie die Zeit vergeht. So genießt es noch und vielleicht mag ja jemand von euch noch unbedingt etwas erfahren, was hier nicht angefragt wurde?? Her mit euren Fragen….

1000 Fragen an dich selbst

 

kunterbunt79-outlet46-Oversize-gestrickterPulli-Rabatt-Sales (4)

 

961: Wann hast du dich overdressed gefühlt?

Auf einem runden Geburtstag. Mein ehemaliger Kollege wurde 60 und ich hab mich rausgeputzt. Dabei hatte ich eigentlich einen schwarzen eleganten Jumpsuit im Kopf, den ich dann doch nicht trug. Selbst der Rock mit Bluse war zu viel, denn alle saßen da mehr als locker gekleidet –selbst die Damen in Jeans und Pullover.
962: Was machst du mit den Erinnerungen an deine Expartner?

Naja, mein Mann ist mein Partner und schon sehr lange. Einen richtigen Expartner gibt es daher nicht.
963: Hast du schon mal in einem Schloss geschlafen?

Nein, wäre mal was für eine Nacht.
964: Wofür schämst du dich?

Es gab ein paar Dinge für die habe ich mich arg geschämt. Einmal sogar fremd geschämt für eine Bekannte. Ihr Verhalten ging gar nicht und da ich daneben stand, war es fremdschämen pur.
965: Schreibst du Geburtstagskarten?

Ja immer, finde das gehört sich so.

966: An welches ungeschriebene Gesetz hältst du dich konsequent?

Puh, da hab ich nun keine Antwort drauf, denn vieles ist für mich selbstverständlich und ich würde es daher nicht als Gesetz bezeichnen.
967: Wann hast du zuletzt eine Wanderung gemacht?

Eine Wanderung ist schon ewig her, das war mal vor 4 Jahren am ersten Mai? Wobei das eher ein ausgiebiger Spaziergang war.
968: Kannst du dir für die Dinge, die dir Freude bereiten, mehr Zeit nehmen?

Hier und da schon, wenn ich abschalten kann. Besser geht das im Urlaub und da nehm ich mir die Zeit auch.
969: Welche Klassiker hast du gelesen?

Homo Faber, Romeo und Julia…in der Schule eben.
970: Welche Person aus deiner Grundschulzeit würdest du gern wiedersehen?

Da gibt es so manche, aber es hat sich arg verlaufen, da wir alle so verstreut sind.
971: Malst du dir manchmal aus, wie es wäre, berühmt zu sein?

Nein, ehrlicherweise nicht.
972: Welches Museum hast du in letzter Zeit besucht?

Keines, denn ich mag Museen eher weniger. Musste als Kind in zu viele, das hat geprägt.
973: Experimentierst du gern beim Kochen?

Hier und da mal schon, wobei ich vorsichtig bin.
974: Wie wichtig sind Frauen in deinem Leben?

Schon wichtig, aber nicht überlebenswichtig.
975: Machst du gern Komplimente?

Ich habe keine Probleme damit welche zu verteilen. Wenn ich die dann sage, dann sind sie auch ehrlich und kommen von Herzen.
976: An wem kannst du dir mal ein Beispiel nehmen?

An so manchen, da mag ich keinen bestimmten raus picken.
977: Wann hast du zuletzt einen Tag am Strand verbracht?

Letztes Jahr auf Cran Canaria und nun hab ich Fernweh.
978: Mit wem kannst du stundenlang über Belangloses quatschen?

Mit meinen Mädels, so sind wir Frauen eben.
979: In welcher Hinsicht bist du immer noch ein bisschen naiv?

Wenn ich das Gute im Menschen sehe, ist leider nicht immer so.
980: Trägst du Schmuck, der für dich einen Erinnerungswert hat?

Ja, so manche Schmuckstücke schon. Welchen den ich v0n meinem Mann in jungen Jahren geschenkt bekam.

 

Ich wünsche euch noch eine schönen Tag, genießt ihn und das Wochenende naht ja auch bereits.

Eure kunterbunt79

Ein Gedanke zu “1000 Fragen an dich selbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.