Wohin mit der Wäsche

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

wohin mit der Wäsche, wenn man keinen Wäschetrockner hat? Naja, ab auf den Wäscheständer, doch da ist die Kapazität auch recht schnell erschöpft. Da ist nur mal die Bettwäsche dran und schon ist alles rappel voll. Klar sagte ich als Mama mit zwei Kids sofort ja, als ich einen Wäscheständer mit ganz viel Möglichkeiten testen des Aufhängens testen durfte.

Relaxdays Wäscheständer XXL, Standtrockner, Türmständer mit Flügeln und Rollen

 

kunterbunt79-relaxdays-Wäscheturm-Wäscheständer-Wäsche trocknen (1).jpg

 

Mit diesen Worten wird er beschrieben:

  • XXL: Der Standtrockner verfügt neben dem Mittelteil über 4 leicht schräge Flügel auf 2 Etagen
  • On Tour: Dank seiner Rollen ist das Wäschegestell mobil und kann individuell verschoben werden
  • Rostfrei: Der Flügelwäschetrockner ist aus Edelstahl – Optimal für die Nutzung in Feuchträumen
  • Praktisch: Wird der Turmständer gerade nicht benötigt, kann er einfach zusammen gefaltet werden
  • Basics: Große Ablage HxBxT: ca. 111 x 185,5 x 53 cm – Kleine Ablage HxBxT: ca. 60 x 145,5 x 53 cm

 

Meine Meinung:

Sehr gut verpackt kam er bei mir an und da man ihn zusammen klappen kann war die Verpackung zwar recht groß, aber händelbar. Sofort habe ich ihn ausgepackt und zum Fotografieren im Wohn- Esszimmer aufgestellt. Dort steht er aktuell natürlich nicht, sondern im Keller. Da ich dort aber nur bedingt Platz habe, da in meiner Waschküche ein Tischfußball sowie ein Spielautomat stehen musste ich es fürs besser darstellen so präsentieren.

 

 

So kommt mir dieser XXL Wäscheständer natürlich sehr zu Gute, denn durch seine Rollen ist er sehr flexibel und kann auch mal leicht zur Seite gezogen werden. Vorher haperte es da schon hier und da mal, wenn ich meinen normalen Wäscheständer über den Boden zog und klack machte es und er wollte sich samt Wäsche zusammen legen. Dies geschieht hiermit natürlich nicht. Auch gibt es jede Menge Platz und das bei den Flügeln sogar auf zwei Etagen.

Doch nun erst einmal zu Beginn. Man zieht den Wäscheständer auseinander und legt oben den Ständer um und lässt es dann sozusagen einrasten, dass er sicher verbunden ist. Mit der Hebelwirkung unten ist es ebenso noch einmal sicher, so dass es nicht zusammen klappen kann – wenn man dies nicht mag.

 

 

Wie ihr sehen könnt ist er echt riesig, denn man hat dazu auch noch die Möglichkeit ihn an den Seiten in zwei Etagen als Flügel zu benutzen und da bekommt man echt ne Menge drauf. Die Flügel hält man oben, indem man solche Bügel unten ein klemmt. Zu Beginn war ich da über die Funktionalität überrascht, finde es aber praktisch und simpel zu handhaben. Ich bekomme hier komplett 3 Maschinen Wäsche getrocknet. Da die Mitte mit den Verstrebungen genau so wie bei den Flügeln gehandhabt ist, trocknet die Wäsche auch mittig schneller. Da hatte ich zu meinem bisherigen Wäscheständer immer das Problem, dass die Wäsche mittig nie so recht trocknen wollte, es dauerte eben viel länger.

Klar, preislich ist er mit 54,90 € schon eine Nummer, bietet aber eine Menge Vorteile und man hat eben nun nur noch einen Ständer mit Wäsche stehen, anstatt mehrer. Da ich mit unserem vier Personen Haushalt immer Wäsche habe wird er bisher nie zusammen gefaltet und zur Seite gestellt. Im Sommer, wo ich dann die Wäsche draußen trockne werde ich aber auf diese praktische Funktion zurück greifen.

 

Die Verarbeitung ist sehr gut und auch die Rollen sind leicht gängig und reagieren sehr rasch, so dass man auch mal schnell diesen XXL Wäscheturm zur Seite schieben kann. Ich bin begeistert und finde ihn klasse. Endlich kann ich immer waschen und habe nicht mehr das Problem, dass ich nicht ausreichend Trockenmöglichkeiten habe.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu “Wohin mit der Wäsche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.