Wildcorn-ein neues wildes Corn

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

immer wieder gibt es Momente, da freue ich mich total. Wann? Na, wenn ich ein Produkt testen darf und der Hersteller Wochen oder Monate später noch mal auf mich zurück kommt und fragt, ob ich was neues testen mag. Für mich ist es eine Bestätigung, dass mein Schreibstil, der nicht hoch professionell, aber eben ehrlich, natürlich ist gut ankommt. Das puscht, um weiter zu machen. Doch nun endlich zu dem neuen Produkt, welches uns echt neugierig machte.

Wildcorn Popcorn Dragon Spice

 

kunterbunt79-wildcorn-popcorn-popcorn mal anders-Kino Snack (4).jpg

 

Der Hersteller Wildcorn hat was neues auf den Markt gebracht und beschreibt es so:

In Zusammenarbeit mit unserem Sternekoch Andereas Tuffentsamer entstand diese exotische Rezeptur. So viel sei gesagt: Ein Perfect Fit der ersten Sekunde :). Die Zusammensetzung der Zutaten erfolgte in Anlehnung an den asiatischen Gewürz Klassiker 5-Spices. Diese findet ihren Ursprung in der kantonesischen Küche und ist die Grundlage unserer Idee.

Dragon Spice besticht mit seiner gut ausbalancierten Würze aus Ingwer und schwarzem Pfeffer. Ein Hauch Zimt unterstützt die Leichtigkeit unseres Bio Popcorns. Abgerundet wird diese Gewürzkreation von dezentem Fenchel und einer zarten Anis-Note. Eine garantierte Geschmacksexplosion bei der man einfach zugreifen muss und sollte.

Die Zutaten lasse ich euch als Foto hier, doch so viel sei gesagt: Das ist drin:

Anis, Pfeffer, Ingwer, Zimt und Fenchel

 

 

Unsere Meinung als Familie und daran erkennt man, dass Geschmäcker eben verschieden sind:

Schon die Optik der Verpackung lässt erkennen, dass hier was neues ausprobiert wurde.

Ich selbst war der bei Nennung der Zutaten etwas skeptisch. Anis?? Naja, nicht so mein Gewürz, aber alles andere schon. Da kommt es dann echt auf die Mischung an. Die Tüte selbst ist komplett rot und sticht sofort ins Auge. Ein Drache ziert die Verpackung, was mich sofort an China denken lässt. Öffnet man dann die Tüte, so strömt einem ein interessanter Duft in die Nase.

 

kunterbunt79-wildcorn-popcorn-popcorn mal anders-Kino Snack (1).jpg

 

Die Tüte mit 50 g kostet 2,49 € und ist eine reine Geschmacksexplosion. Meinem Mann schmeckte es nicht so ganz, Leia fand es ganz gut, Nina dagegen mochte es nicht – geht für sie nichts über das klassische süße Popcorn – und ich fand es echt lecker. Dazu eine super Alternative zu fettigen Chips. Auch bei unseren Freunden ging die Meinung auseinander, was aber bei Lebensmitteln allgemein normal ist. Ich kann nur sagen, echt mal was anderes und für mich sehr gelungen.

 

 

Der Anis ist rein geschmacklich nur als Hauch zu erschmecken, was für mich gerade so okay war. Fenchel und Ingwer mag ich sowieso sehr gerne und trinke es oft als Tee. Wer diese Geschmacksrichtung nicht so auf dem Schirm hat, wird wohl zu Beginn beim ersten Popcorn ein wenig irritiert sein. Hier und da erwischt man auch mal ein Popcorn ganz ohne Würze, was dann etwas fad erscheint – aber so ist das eben bei Popcorn.

Die Komponenten harmonieren aber perfekt zusammen und ich würde diese Mischung sogar als mein persönlicher Favorit von Wildcorn erklären – das müsst ihr in euer Standardprogramm aufnehmen.

Scharf ist es aber in keinster Weise und hierbei waren wir alle der selben Meinung. Die Mischung ist gelungen, wenngleich ich unter dem Namen ein wenig mehr pepp vermutet habe.

Es ist zwar aktuell nur eine limitierte Aktion, aber wer weiß. Wenn die Nachfrage groß ist kann es bestimmt doch sein, dass es ins Sortiment fest mit aufgenommen wird? Warten wir es ab.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

2 Gedanken zu “Wildcorn-ein neues wildes Corn

  1. Dieser „Sternekoch“ hat als junger Koche 2011 mal einen Stern erhalten. Was ist heute? Ein POPcorn so anzubieten halte ich für eine Frechheit. Was soll daran so neu sein? Kauf Dir lieber Maiskörner und gebe sie mit den Gewürzen Deiner Wahl in einen Topf. Dann erhälst Du fantastisches POPcorn. LG Hartmut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.