Die beschwipste Kirsche

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ich bin dabei, beim Mon Chéri Test mit Markenjury und bekam eine halbe Wagenladung voll davon als Test zugeschickt. Gerade richtig, denn ein paar Tage danach hatte ich Geburtstag und so wurden einige vernascht und somit testete ich sie nicht alleine.

Mon Chéri

 

kunterbunt79-moncheri-schnapspraline-ferrero-Topping.jpg

 

Die Beschreibung von Ferrero, denn diese stellen diese Nascherei her ist knapp und kurz:

Pralinen aus Halbbitterschokolade mit Kirschlikörfüllung

 

Die Zutaten:

Likör-Kirsch-Pralinen:
Halbbitterschokolade 49 % (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Lecithine (SOJA), Vanillin), Zucker, Kirsche (18 %), Likör 13 % (Glukosesirup, Wasser, Alkohol, Zucker, Aromen), Kakaobutter. Kann MILCHBESTANDTEILE enthalten.

Nährwertangaben:

Mon Chéri enthält im Durchschnitt Je 100 g
Energie 1902 kJ / 455 kcal
Fett 20,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 13,2 g
Kohlenhydrate 52,8 g
davon Zucker 48,3 g
Eiweiß 3,0 g
Salz 0,005g

 

Meine Meinung zu dieser Nascherei und die meiner Gäste:

Wie ihr auf meinem Foto sehen könnt bekam ich ne ganze Menge und sie wurden rege vernascht. Hierbei trennten sich aber die Meinung doch arg. Doch zuvor möchte ich sie euch genau im Detail vorstellen, denn was genau steckt dahinter?

Es ist eine Praline, welche im Kern eigentlich hohl ist und mit einer Kirsche und Kirschlikör aufgefüllt ist. Die Schokolade ist dunkel und knackt frisch, wenn man hinein beißt. Doch Vorsicht, der Likör fließt einem entgegen, es sei denn man schlürft es schnell leer.

Die Praline an sich schmeckt sehr frisch und trifft den Geschmack meines Schwiegerpapas total. Er mag sie total und es ist seine Lieblingsnascherei. So kannten wir sie auch schon vor dem Test – aber wer kennt sie eigentlich nicht? Da sie in ihrer roten Verpackung sofort ins Auge fallen und auch als Kombi Nascherei mit anderen Ferrero Süßigkeiten angeboten werden fehlen sie bei uns nur an den Kindergeburstagen. Ich selbst habe auch eine nach langem mal wieder probiert und ich gestehe. Sie sind okay, aber anfreunden kann ich mich damit nicht. Da bevorzuge ich Pralinen, welche innen keinen flüssigen kern haben und auch kein Alkohol enthalten ist. Es schmeckt schon süßlich und ich mag Kirschen total, aber die Kombi trifft meinen Geschmacksnerv nicht so ganz. So habe ich dann an dem besagten Tag meine Gäste beobachtet und festgestellt, dass hier vorwiegend die Männer herzhaft zugriffen und das mehrfach. Die Frauen dagegen aßen mal eine, mehr aber eher weniger.

Im Internet sah ich dann, dass es lecker sein soll, wenn man zwei Mon Chéris in eine Tasse mit heißem Kakao gibt. Das hab ich natürlich ausprobiert und da fand ich das dann ganz lecker. Auch eine Idee. Das noch mit Sahne getoppt…empfehlenswert sag ich da nur. Hier meine Auswahl mit oder ohne Topping und es sei gemerkt. Im heißen Kakao sind auch schon zwei Mon Chéri aufgelöst….lecker sag ich da nur.

 

 

Mon Chéri gibt es übrigens in ganz vielen Größen. Da beginnt es bei den Stangen und geht hin bis zu den Packs zu 105 g oder gare 315 g. Ganz wie vernarrt man in die ist und preislich sind sie auch immer wieder mal im Angebot.  Wer sie rund um die Uhr naschen mag, muss aber die Sommerpause beachten, denn im Sommer zu einer gewissen Zeit (Mai bis September in der Regel) gibt es diese nicht, da Ferrero sonst das Qualitätsversprechen nicht einhalten kann. Aber man kann sich ja privat eine Vorrat anlegen.

Ich selbst finde sie okay, andere lieben sie, aber dies ist reine Geschmackssache. Qualitativ gibt es hier nichts zu bemängeln, ich mag die Kombi einfach nicht so arg gerne.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.