Mit den ziemlich besten Schwestern in Urlaub -aber volle Kanne

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

einige wissen es bereits. Nina liebt die Buchreihe „Ziemlich beste Schwestern“ von Sarah Welk – erschienen im Verlag arsedition total und so war die Freude sehr groß, als auch dieses Buch uns erreichte, um es zu rezensieren. Nina hat es dabei im Wechsel mit mir gelesen und schwups war es schnell zu Ende – leider.

Ziemlich beste Schwestern – Volle Kanne Urlaub

 

kunterbunt79-zeimlich beste Schwester-Urlaub-Kunderbuch-erstes Lesen (3)

 

So wird es beschrieben:

Lustige Abenteuer für Erstleser – ideal zum Vorlesen und Selberlesen! 
Die witzigen Geschichten mit den beiden Schwestern Mimi und Flo sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Mädchen – und auch für Jungs – ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für die Kleinen ein großer Spaß und die originellen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen.

  • Perfekt für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren und zum Vorlesen für die Kleinen
  • Lesenlernen mit Humor und Fantasie
  • Kurze Sätze, große Buchstaben und serifenlose Schrift erleichtern das erste Lesen
  • Viele bunte Bilder machen der ganzen Familie Spaß
  • In kurzen Kapiteln erzählt, für schnellen Leseerfolg

Ein lustiges Urlaubsabenteuer mit den besten Schwestern der Welt!
Hurra, endlich Urlaub! Und mit den beiden Schwestern Mimi und Flo wird es garantiert nicht langweilig! Egal ob sie die Kaninchen Knolle und Bolle mit ins Auto schmuggeln, am Strand verlorene Schätze finden oder mit ihren Schnorcheln im Brunnen auf Tauchgang gehen – mit diesen Schwestern sind Abenteuer garantiert!

Wichtige Infos  im Überblick:

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: arsEdition; Auflage: 1. (18. März 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3845827424
  • ISBN-13: 978-3845827421
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 – 9 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 15,8 x 1,4 x 21,4 cm
  • Preis: 10 €

 

Unsere Meinung:

Wie oben schon erwähnt liebt Nina diese Buchreihe und da es sich bereits um das vierte Band handelt kannte sie die Familie schon. Aber wer quer einsteigt wird sich auch schnell in die Geschichte ein finden. Es wird nämlich immer wieder erklärt, wer denn diese Familie ist. Da gibt es natürlich Mama und Papa und die beiden Mädels Mimi und Flo. Doch auch Bolle und Knolle, die beiden Kaninchen spielen eine wichtige Rolle in diesem Buch. So geht es für die Familie mit dem Auto über die Osterferien auf Reisen. Mit dem Auto nach Italien und eigentlich sollen die beiden Kaninchen zu Hause bleiben und vom Cousin versorgt werden. Doch da haben die beiden Mädels was ganz anderes im Kopf, denn als sie sehen, dass sich Bolle Fell aus dem Bauch rupft kann er ja kaum ein Nest für seine Baby bauen. Schnell ist klar…sie bauen ein Nest für den Osterhasen. Aber was nun? Dieser kommt ja dieses Mal gar nicht nach Hause, sondern nach Italien. Da die beiden Kaninchen dann bestimmt traurig wären packen Mimi und Flo diese kurzerhand in eine Kist und unbeobachtet ins Auto. Den Eltern fällt es erst spät auf – zu spät um um zu kehren.

 

kunterbunt79-zeimlich beste Schwester-Urlaub-Kunderbuch-erstes Lesen (1).jpg

 

Aber auch ein toter Glücksfisch spielt eine entscheidende Rolle und brachte Nina und mich schon wieder arg zum schmunzeln. Dabei sind die Zeichnungen einfach so klasse und sie sind meiner Meinung nach sehr kindgetreu. Besonders fürs Leseanfänger ist das eine tolle Abwechslung um beim Lesen mal eine kurze Pause ein zu legen und die Bilder zu betrachten und sich dabei vor lachen zu kringeln. Das Buch ist so toll geschrieben und Nina kam mit dem Lesen sehr gut zurecht. Sogar im Antolin war es zu finden. Dies ist eine Seite, bei der Nina und ihre ganze Klasse von der Lehrerin angemeldet wurden. Hier sucht man sein gelesenes Buch und beantwortet Fragen zu dem Buch. So kann man als Eltern kontrollieren, ob das Kind auch alles verstanden hat, was es da gelesen hat. Nina als ziemlich beste Schwersten Profi hat diese Aufgaben natürlich bestanden.

 

kunterbunt79-zeimlich beste Schwester-Urlaub-Kunderbuch-erstes Lesen (2).jpg

 

Wir sind schon ganz gespannt auf das nächste Band, welche im Juli erscheinen wird. Toll fand ich, dass man hier schon einen klitze kleinen Einblick ins neue Buch erhaschen konnte. Das macht auf jeden Fall neugierig.

Auch hier strecken wir wieder alle Daumen hoch und können es jedem Erstleser empfehlen. Auch für Jungs ist es geeignet, denn die beiden Mädels haben nur Schabernack im Sinn und das ist nicht immer Mädelslike…

Ein tolles Buch, was man auch super verschenken kann.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu “Mit den ziemlich besten Schwestern in Urlaub -aber volle Kanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.