Wir haben gewonnen

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

hier und da mache ich bei Gewinnspielen mit. Mal mehr mal weniger, gerade wie ich die Zeit dazu finde und mir was ins Auge fällt. Doch wenn es um Gewinnspiele für die Kids geht, da bin ich immer sehr gerne mit dabei und so hatte ich doch tatsächlich bei der lieben Jenny von Kinderchaos-Familienblog dieses hier gewonnen.

Binabo von TicToys: Kreatives und nachhaltiges Kinderspielzeug zum Stecken und mehr!

 

kunterbunt79-binabo-nachhaltiges Spielzeug-creativ-bauen-konsturieren (2).jpg

 

Tictoys war mir bisher unbekannt und so möchte ich gerne den Hersteller zu Wort kommen lassen:

Ein Chip, unendliche Möglichkeiten – das ist Binabo! Durch einfaches Zusammenklicken entstehen nicht nur stabile Fuß-, Jonglier-, oder Volleybälle sondern unendliche Variationen von Bewegungsspielzeug: Wurfscheiben, Fangbecher, Kegel oder ein Basketballkorb.

Die bunten Chips laden dazu ein, die tollsten Figuren und Gebilde zu konstruieren. Wie wäre es mit einem Lampenschirm, einer Murmelbahn oder einem Riesenrad? Oder doch lieber der Eifelturm? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Binabo bringt Schwung ins Kinderzimmer, fördert Bewegung und kreatives Spiel.

 

kunterbunt79-binabo-nachhaltiges Spielzeug-creativ-bauen-konsturieren (1).jpg

 

Binabo wird aus Arboblend® gefertigt. Dieser zukunftsweisende Biowerkstoff besteht aus Zucker und Holzfasern und ist damit 100% natürlich. Das Material ist flexibel, äußerst stabil, frei von Giftstoffen und für drinnen und draußen geeignet.

Hergestellt werden die Binabo-Chips wie auch die Verpackung komplett in Deutschland.

Nun zu unserer Meinung, denn die Kids sind begeistert:

Als dieses bei uns ankam, wir hatten das Set mit 36 Chips gewonnen, packte Nina es sofort aus. Sie setzte sich dazu auf den Wohnzimmerboden und wollte sofort einen Ball daraus machen. Zu Beginn war sie etwas zaghaft und hatte Angst, dass die Chips durch das Biegen kaputt gehen würden, aber mit der Zeit war diese Angst verflogen. Sie sind wirklich sehr biegsam und machen so einiges mit. Sieht man sie auf den ersten Blick, so würde man vermuten es sei aus Plastik. Dem ist aber nicht so. Es handelt sich dabei um einen Biowerkstoff, der aus Zucker und Holzfasern besteht. Daher ist er auch so flexibel. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. So hat Nina einen Ball und einen Kegel damit gebaut und auch sofort damit gespielt. Das Material ist federleicht und dennoch mega robust. Selbst die Frisbee Scheibe flog leicht durch den Raum. Unsere Große dagegen baute etwas um meine Nachttischlampe herum, welche ich zum Lesen an der Couch stehen habe. Auch das geht.

 

kunterbunt79-kreativ-bauen.jpg

 

Es vergeht eigentlich kein Tag an dem nicht damit etwas gebaut wird. Doch dazu muss immer wieder das alte auseinander gebaut werden, da wir das kleine Set mit 36 Chips gewonnen haben. Dieses kostet übrigens 15,90 € und ist noch in drei anderen Farben erhältlich. Oder aber man holt gleich das nächste Set mit 60 bunten Chips zu 24,90 € oder aber man mag hoch hinaus und was großes bauen, dann lohnt sich schon das Set mit 240 Chips zu 89,90 €. Je mehr Chips man hat, desto mehr Möglichkeiten hat man natürlich.

Die Kids lieben es sehr und klar ist für uns: Das nehmen wir mit in den Urlaub, denn es ist klein und handlich und bereitet dennoch ne Menge Spaß.

Doch wie baut man sie nun eigentlich zusammen? Diese Chips haben vier Seiten, wobei zwei jeweils ein Loch haben und die anderen beiden sozusagen die Gegenseite dazu haben. So klickt man sie einfach ineinander und kann so viele Chips miteinander verbinden wie man mag. Durch dieses Konstrukt wird es sehr stabil und erlaubt viele Baumöglichkeiten. Ein kreatives und nachhaltiges Spielzeug für Mädels oder Jungs. De Bauspaß ist auf jeden Fall garantiert.

Kennt ihr diese schon? Vielleicht habe eich euch ja eine Geschenkidee mit meinem Bericht geliefert. Empfohlen wird es übrigens ab 5 Jahren.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.