Blonder, blonder am….Part III

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

und nun stelle ich euch den letzten Part meiner John Frieda Testreihe vor, welche ich Dank brandsyoulve starten durfte, vor. Hier geht es nun um die Kur und dabei muss es wohl laut meiner Tochter sogar noch etwas geben, ein 4. Produkt sozusagen, was wir aber nicht im Test mit dabei hatten. Naja, der Aufhellungseffekt wird dadurch wohl auch nicht statt finden. Doch nun zu meinem heutigen Bericht.

Go Blonder Zitronen Wunderkur

 

kunterbunt79-John Frieda-Go blonder-brandsyoulove (6)

 

Mit diesen Worten wird es beschrieben:

Stärkt aufgehelltes Blond und schützt es vor zukünftigen Schäden. Mit Go BlonderPlex und Zitronen-Öl. Die Go Blonder Zitronen-Wunderkur kreiert Millionen neuer Haarfaserverbindungen und erneuert so geschädigte Haarfasern. Für blonderes* und kräftigeres Haar.

Hier noch auf die Schnelle die Inhaltsstoffe:

Aqua, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Dimethicone, Cetyl Esters, Dipropylene Glycol, Citrus Limon Peel Oil, Phenyl Trimethicone, Parfum, Isopropyl Palmitate, Propylene Glycol, Panthenol, Quaternium-80, Dimethicone PEG-8 Meadowfoamate, Disodium Edta, Stearoxypropyl Dimethylamine, c14-28 Isoalkyl Acid, Glycine, Glycerin, BIS-Methoxypropylamido Isodocosane, Succinicacid, c14-28 Alkyl Acid, Hydrolyzed Keratin, Stearyl Alcohol, Sodium Hydroxide, Vitis Vinifera Juice Extract, Chamomilla Recutitaflower Extract, Citrus Limon Fruit Extract, Helianthus Annuusextract, Alcohol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Tocopherol, Vitisvinifera Seed Extract, Benzoic Acid, Methylchloroisothiazolinone, P h e n o x y e t h a n o l , Methylisothiazolinone, Potassium Sorbate, Diazolidinylurea, Methylparaben, Propylparaben, Citral, Limonene, CI 19140.

 

Meine Meinung dazu und die meiner Tochter:

Hier waren wir uns einig, denn der Duft ist echt mal klasse. Hier duftet die Kur eindeutig nach Zitrone und das finden wir toll. Dieser Duft verweilt auch ein wenig im Haar, wenn auch dezent. Die Kur kostet aktuell bei Müller 6,55 € und fasst 100 ml.

Ebenso ist auch sie in einer Tube, die man mit etwas Geschick auch auf den Kopf stellen kann. Die Konsistenz ist natürlich etwas dicker wie beim Conditioner, lässt sich aber ebenso gut im Haar verteilen. Da soll man sie dann 3-5 Minuten ziehen lassen um die Pflegewirkung auch wirklich zu erhalten. Der Duft dabei ist sehr toll und gefällt uns sehr.

 

kunterbunt79-John Frieda-Go blonder-brandsyoulove (1).jpg

 

Das Ausspülen gelingt auch leicht und man merkt sofort, wie zart die Haare sind. Doch auch eine gewissen Griffigkeit haben sie ebenso erhalten, so dass sie nicht fluserig herum hängen. Ich bekomme damit sogar einen Tick Volumen hin, wenn ich sie über Kopf föhne. Die Haare duften toll und man spürt die Pflege, welches das Haar durch die Kur erhalten hat. Der Glanz ist nicht intensiver wie beim Conditioner, aber das Haar fühlt sich einfach besser an. Ich hoffe, ihr versteht was ich meine. Im Gegensatz zu den vorherigen Produkten der Sheer Blonder Reihe von John Freida, kann ich diese Kur echt empfehlen und werde sie bestimmt immer mal wieder kaufen. Da man sie nur einnmal die Woche anwenden soll haben wir noch eine gewisse Zeit Freude darann, denn man kann sie wirklich sparsam verwenden. Ob die Haare schnell nachfetten kann ich nicht sagen, da ich diese eh jeden Tag wasche und bei meiner Tochter ist und dies mal nicht negativ ins Auge gefallen.

Die Verträglichkeit ist ebenso gegeben und so können wir dieses eigentlich als Einzigereihe erhlich empfehlen. Preislich sind die Kuren immer etwas teurer und so fällt auch hier kein negatives Wort. Praktisch und hygienisch finde ich die Tubenart, denn solche Dosen, wo all meine Familie rein patscht mag ich nicht unbedingt. 

Probiert sie mal aus und lasst mich wissen, wie ihr sie findet.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.