Tescoma mit Pepp

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ich mag es ja mit Pepp und da muss ich mich beim Würzen zu Hause immer arg zurück halten, denn der Rest der Familie ist doch schon empfindlich, wenn es um Schärfe geht. So würze ich immer auf meinem Teller nach und dabei flatterte diese tolle Mühle in mein Haus.

Tescoma Chilimühle mit Edelstahlmahlwerk

 

 

Kurz und knackig schreibt Tescoma hier rüber:

  • Hervorragend zum Würzen von Gerichten mit frisch gemahlenen getrockneten Chilischoten.
  • Mit einem hochwertigen rostfreien Mahlwerk und einer Kappe zum Auffangen von Gewürzresten.
  • Aus erstklassigem rostfreiem Edelstahl und robustem Kunststoff hergestellt.
  • Mit feuchtem Geschirrtuch reinigen und abtrocknen, nicht spülmaschinenfest.
  • Tescoma Markenhersteller Qualität

 

Nun zu meiner scharfen Meinung:

Als die Mühle ankam fand ich sie schon mal echt chic und so steht sie auch dauerhaft und sofort griffbereit auf meiner Küche. Die getrockneten Chilischoten bekam ich im türkischen Laden und sie passten alle in die Mühle hinein. Diese ist sehr leicht zu öffnen. Einfach den Deckel aufdrehen, sie Chilis hinein geben und den Deckel wieder drauf setzen und drehen. Gegen Ende rastet er auch leicht ein, so dass dieser nicht von alleine abfallen kann. Die Mühle selbst ist wieder mit einem Deckel versehen und den kann man dann abnehmen, wenn man sie verwendet. Zu Beginn war ich skeptisch, ob die Mühle die Chilischoten auch in sich rein zieht, aber dies stellte sich als unbegründet heraus. Die werden sehr leicht rein gezogen und auch klein gemahlen.

 

 

Auch hier schließt der Deckel sehr gut. Praktisch finde ich, dass man den Deckel farbig in einem rot orange gestaltet hat. So sieht man auch in der Gewürzschublade sofort, dass darin die Cilis verborgen sind. Man muss es somit nicht extra beschriften odergar rätseln, was enthalten ist. Da ich sie aber offen stehen habe, sehe ich es auch so durch den eleganten Glasbehälter. Das Mahlwerk selbst in im Behälter aus rostfreiem Edelstahl gehüllt. Alles kann man mit einem feuchten Tuch reinigen, sofern sich mal Patscheabdrücke darauf verewigt habem. Das bekommt man sehr gut sauber und schon wird es weiter rege verwendet.

Preislich ist es momentan zu 15,95 € im Prime erhältlich und ich mag die Mühle, wenngleich der Rest der Familie da eher weniger was mit anfangen kann. Dafür sind sie einfach zu schwach *grins*

Mir sagt die Optik sowie die Handhabung zu un dich finde es prima, dass die getrockneten Chilis so fein gemahlen werden. Dicker Daumen nach oben.

Liebt ihr es auch gerne scharf?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.