Mein Herz so schwarz-Buchrezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch ein Buch aus der Bastei Lübbe vorstellen, bei dem ich die Zuordnung zum Psychothriller nur halb unterschreiben kann, denn Blut fließt da im Grunde keines. Das sollte man vorab wissen. Nichts desto trotz ist es ein sehr gelungenes Buch, welches einen von Beginn an fesselt und zum grübeln bringt.

MEIN HERZ SO SCHWARZ

 

kunterbunt79-mein Herz so schwarz-Bastei Lübbe (2).jpg

 

Hier die Kurzfassung des Verlages:

Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten – und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten…

 

Wichtige Details:

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: 2. Aufl. 2019 (31. Juli 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404178424
  • ISBN-13: 978-3404178421
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 3,8 x 18,5 cm
  • Preis: 11 €

 

Meine Meinung:

Auch dieses Buch hatte ich sehr schnell gelesen, da ich immer wieder wissen wollte, wie es denn weiter geht. Es hat mich in keiner Zeile gelangweilt und eher dazu gebracht, es nur schwer zur Seite zu legen. Es geht um eine Braut, welche sich am Abend ihrer Hochzeit ohne irgendwelche Hinweise die Klippen hinunter stürzt. Es wird zwar nach ihrer Leiche gesucht, doch diese wird nicht gefunden.

Rebecca, die beste Freundin von Evie der Braut steht in dieser schweren Zeit dem Bräutigam sehr zur Seite und kommt selber merkwürdigerweise gar nicht so richtig zum trauern. Immer wieder erfährt man Details aus der Vergangenheit und immer mehr deckt der Bräutigam auf. Der Text ist sehr flüssig geschrieben und fesselt einen von Beginn an. Man rätselt fleißig mit und spinnt so seine eigenen Theorien, die dann aber doch immer wieder durch die Geschichte ins Wanken geraten. Das Buch ist mit Geheimnissen und Intrigen durchzogen, so dass man zu den einzelnen Protagonisten – vorwiegend Evie und Rebacca immer wieder seine Meinung ändert.

 

kunterbunt79-mein Herz so schwarz-Bastei Lübbe (1).jpg

 

Meiner Meinung nach echt gut gemacht. Da ich euch nicht spoilern mag, werde ich auch nicht viel von der Geschichte verraten, mag aber nur verraten, dass der Klappentext einen irgendwie anderes von der Geschichte her vermuten lässt. Ging mir mal zumindest so.

Evie kommt eigentlich aus gutem Hause und war in jungen Jahren unsterblich verliebt, was zu einem ungewollten Kind führte. Dieses wurde abgetrieben und der Geliebte ließ nichts mehr von sich hören, so dass Evie dem Heimatort den Rücken zudrehte. Doch sie wird wieder zurück an den Ort geführt, als dieser seine Verlobung bekannt gibt, was in einem großen feuer endet. Das dies nicht alles glimpflich ausgeht muss ich nun nicht verschweigen. Dies alles ist sehr verworren und im Buch wird es dann irgendwie klar, dass früher alles anders war, als es eigentlich war. Es gibt so viele unterschiedliche Infos, welche einen aber nicht verwirren, sondern gekonnt durch die Autorin ins Buch gebracht werden. Ich finde das ist ihr echt sehr gut gelungen.

So passiert sehr viel und dennoch wirkt es nicht überladen und man kann dem Ganzen sehr gut folgen. Wer hier einen Psychothriller mit viel Blut erwartet, wird aber enttäuscht, denn dem ist nicht so.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu “Mein Herz so schwarz-Buchrezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.