Körpermilch wie ich sie mag

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

gerade in der aktuellen Jahreszeit leide ich unter trockener Haut und so komme ich nicht umhin meine Hut nach dem Duschen ein zu cremen. Da es was neue von Kneipp gibt und ich davon auch eine Tube erhalten habe, möchte ich euch diese nun vorstellen – zum Duft sag ich nur vorab: Suchtgefahr 8).

Körpermilch Wohlfühlzeit

 

kunterbunt79-kneipp Wohlfühlzeit-Körpercreme (2).jpg

 

Die Beschreibung von Kneipp:

Fühl Dich wohl in Deiner Haut – jeden Tag, mit der Kneipp® Körpermilch Wohlfühlzeit. Die reichhaltige Pflege mit Macadamiamilchextrakt versorgt langanhaltend mit Feuchtigkeit und regeneriert die Hautbarriere nachweislich.

Der wohlig-behagliche Duft nach süßer Orange und Sternanis macht die Pflegeroutine zu Deiner persönlichen Wohlfühlzeit. Abgerundet wird die natürliche Pflegewirkung durch zellschützendes Vitamin E, reichhaltige Sheabutter sowie hautberuhigendes Panthenol. Die langanhaltende Intensivpflege für strapazierte Haut!

Und für alle, die es wissen wollen, die Inhaltsstoffe:

Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Cetearyl Alcohol, Tocopheryl Acetate, Squalane, Isopropyl Palmitate, Glyceryl Stearate Citrate, Panthenol, Olus (Vegetable) Oil, Macadamia Ternifolia Seed Extract, Sine Adipe Lac, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil Expressed, Illicium Verum (Anise) Fruit Oil, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Citral, Anise Alcohol, Limonene, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Glyceryl Caprylate, Carrageenan, Gellan Gum, Arginine, Glycine Soja (Soybean) Oil, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Tocopherol.

Meine Meinung dazu, denn nur ich verwende sie. Warum? Weil ich den Duft so mag und es MEIN SCHATZ ist, meiner ganz alleine 8). Lach, ja und deswegen liegt die Tube in meiner Sporttasche und so nutze nur ich sie. Den Duft mag ich total, denn er passt genau zu der aktuellen Jahreszeit. Leicht nussig, orangig und so weihnachtlich eben. Das gefällt mir total. Im Sommer wäre ich da wohl anderer Meinung, aber meine Nase hat sich eben auch auf den Herbst / Winter schon eingestellt und so liebe ich den Duft total.

So nun aber genug geschwärmt, denn der Duft ist es ja nicht alleine. Die Handhabung der Tube finde ich sehr praktisch und so kann man sie optimal dosieren. Meine Haut benötigte bei der ersten Anwendung schon recht viel von der Körpermilch, was aufzeigt, dass sie Pflege echt dringend nötig hatte. Aber am darauffolgenden Tag nach der Dusche musste ich schon nicht mehr so viel aus der Tube nehmen.

 

kunterbunt79-kneipp Wohlfühlzeit-Körpercreme (1).jpg

 

Die Körpermilch ist nun nicht so flüssig wie eine Milch, sonder cremig und angenehm in der Textur. Man kann sie hervorragend verreiben, ohne dass ein Fettfilm auf der Haut zurück bleibt. Die Pflege wird förmlich sofort aufgesogen und das spürt man dann auch.

Sie wird nämlich sehr zart und diese trockene Gefühl wird verbannt. Der Duft aber verweilt recht lange auf der Haut, was ich sehr mag und auch schon von meiner Kollegin darauf angesprochen wurde. Der Duft umhüllt mich nun nicht ganz, aber er ist zu erschnuppern und das finde ich prima.

Auch die Optik der Tube ist für mich ansprechend und da 175 ml enthalten sind und ich sie mittlerweile sparsam verwenden kann, habe ich noch eine Zeit lang meine Freude daran. Sie kostet übrigens 5,99 €.

Wie sieht es bei euch aus? Verwendet ihr schon ein Pflegeprodukt für euren Körper oder bedarf es der Extraportion Pflege im Winter bei euch nicht?

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.