Klimper Klimper mit essence Part II

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

und schon sind wir beim zweiten Test mit my Test und essence angelangt und tatkräfige Unterstützung bekam ich hier von meiner Teenager Tochter…so bekommt ihr die Meinung zweier Generationen, denn ich bin 40 und Leia gerade mal 14. Das sollte doch wohl für einen tatkräftige Aussage ausreichend sein? So kommen wir auch schon zu unserem zweiten Mascara Test. Dieses Mal nahmen wir diesen hier unter die Lupe…

I love extreme crazy volume mascara

 

IMG_20191118_151151

 

So mega gut wird er beschrieben:

Die „crazy“ Schwester der I love extreme mascara – für noch mehr Volumen! Die tiefschwarze, cremige Textur umhüllt jede einzelne Wimper und die extra-große Plastikbürste verleiht spektakuläres Volumen. Der Mascara-Container kommt in den gewohnten I love-farben, nur dieses Mal umgekehrt – in coolem Pink mit schwarzem Schriftzug. Augenärztlich getestet.

 

Ganz wichtig zu wissen, was ich mir da auf die Wimpern schmier:

AQUA (WATER), COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, CERA ALBA (BEESWAX), BUTYLENE GLYCOL, STEARIC ACID, VP/EICOSENE COPOLYMER, PALMITIC ACID, ACACIA SENEGAL GUM, GLYCERYL STEARATE, AMINOMETHYL PROPANOL, EUPHORBIA CERIFERA (CANDELILLA) WAX, PVP, CAPRYLYL GLYCOL, POLYVINYL ALCOHOL, PHENOXYETHANOL, SODIUM DEHYDROACETATE, CI 77499 (IRON OXIDES).

Und nun zu unserer Meinung, so als Mama und Tochter Dreamteam:

2,79 € kostet diese Mascara, die in einer pinken Hülle mit 12 ml verborgen ist. Das Bürstchen ist mit ganz vielen kleinen Bürstenstrichen versehen, so dass man hier die Wimpern sehr gut einfärben kann. Leider aber ist die Mascara sehr feucht, so dass sie beim ersten Wimpernschlag verschmiert. Es sei denn man hält die Augen einige Zeit lang offen, bis sie auf den Wimpern getrocknet ist. Bei uns ungeduldigen Weibsleuten aber, ging das nicht gut und so war es immer wieder verschmiert. Dazu verklebten die Wimpern dann auch rasch, obwohl man sie zuvor sehr gut auftragen konnte. Das mega Volumen ist auch hier nicht so wie ich es mir erhofft hatte oder wie es eben vom Hersteller sugeriert wird. Da bin ich dann schon enttäuscht. Ebenso habe ich den Eindruck, dass sie nicht so lange hält und man von einem Volumen nicht sprechen kann. Würde man hier nicht zu einer Wimpernzange greifen, so wären die Wimpern einfach nur schwarz. Volumen heißt für mich auch, dass die Wimpern optisch länger wirken. Dies ist hier aber leider nicht der Fall. Mit dieser Bürste bekomme ich aber diesen Schwung der Wimpern nicht wie gewohnt hin.

 

IMG_20191118_151243.jpg

 

Es spricht vielleicht von der Optik / Aufmachung der Hülle in pink Teenager an, doch selbst bei meiner Tochter ist er durchgefallen. Da greift sie lieber selber zu einem, der etwas mehr kostet, aber auch das versprochene hält.

Die Verträglichkeit ist gegeben das kann ich aber sagen.

Versteht mich nicht falsch, die Wimperntusche ist okay. Aber mehr leider eben nicht, wobei der Preis halt sehr gering ist. Hat man gewisse Ansprüche an eine Wimperntusche, so wird man hier leider nicht sonderlich angetan sein.

Liebe Grüße

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.