Gregs Tagebuch 14 – Voll daneben! -Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

ja, wer kennt den Greg denn nicht? Schon lange gibt es ihn und ich habe sogar hin und wieder diese Bücher von ihm weiter verschenkt. So darf ich euch heute das aktuelle Buch, nämlich Band 14 vorstellen und schon geht es los.

GREGS TAGEBUCH 14 – VOLL DANEBEN!

 

kunterbunt79-lesen-Buch (3).jpg

 

Das ist der Inhalt des Tagebuchs:

Die Heffleys erben überraschend Geld und beschließen kurzerhand, ihr Haus zu renovieren. Aber wie sich herausstellt, ist das Leben auf einer Baustelle alles andere als einfach. Morsche Böden, giftiger Schimmel und fiese Tierchen gehören da noch zu den kleinsten Problemen. Als sich der Staub endlich legt, stehen die Heffleys vor der Frage: Können sie ihr Haus noch retten, oder müssen sie vielleicht sogar die Stadt verlassen?
Eins ist klar: Greg und seinem besten Freund Rupert stehen harte Zeiten bevor …
Wichtige Details:
  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Baumhaus; Auflage: 1. Aufl. 2019 (5. November 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833906073
  • ISBN-13: 978-3833906077
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 2,5 x 20,8 cm
  • Preis: 14,99 €

Unsere Meinung dazu:

Wie bereits oben erwähnt ist und Greg nicht unbekannt, denn ich glaub es war zu der Zeit, als unsere Große in der dritten / vierten Klasse war, da kam er zu uns, der Greg. Empfohlen ist es zwar erst ab 10, doch man kommt an ihm einfach nicht vorbei. Die lustigen Zeichnungen, der absolute Witz und Humor sind einfach zu fesselnd. Auch bei dem 14. Buch fühlt man sich nicht so in dieser Wiederholschleife un selbst wenn man dachte, es sei vorab schon alles gesagt, so wird man hier eines Besseren belehrt.

Diese Comic Szenen sind einfach nur göttlich und das Thema Erbe wird super und gekonnt umgesetzt, denn was soll damit gemacht werden? Klar, die Heffleys beschließen ihr Haus um zu bauen, obwohl Greg da viele andere Ideen hätte, was man mit dem Geld machen könnte. So zeichnet es seinen Traum vom eigenen Traumhaus, aber auch ein eigenes Restaurant oder gar ein Jahrsvorrat an Süßem wäre der Hut.

kunterbunt79-lesen-Buch (2).jpg

Doch die Eltern haben anders entschieden und so wird umgebaut. Das geht natürlich nicht ganz so glimpflich ab und so musste auch ich mit meinen 40 Jahren echt oft grinsen. Schimmel, alles marode und so vieles mehr trifft auf die Familie ein und es ist bis zum Ende nicht ganz gewiss, ob die den Umbau hin bekommen.

Dabei war meine Tochter aber ein wenig kritischer, denn sie kannte alle Bände zuvor und war ein wenig…enttäuscht wäre nun übertrieben, aber die Witze seien nicht soooo genial wie zuvor und man würde doch merken, wie es so langsam abbebt, dieser Hype oder eher gesagt, wie schwierig es wird, den hohen Standard der Buchreihe dauerhaft zu halten.

Schön fand sie dagegen, dass immer wieder alt bekannte Charakteren im Buch wieder zu finden waren. Da hat man dann noch einen engeren Bezug zu den vorherigen Bändern. Für Greg Fans somit ein absolutes Muss.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Ein Gedanke zu “Gregs Tagebuch 14 – Voll daneben! -Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.