Wochenend Wellnesszeit mit den Kneipp-Neuheiten

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

Das Wochenende ist mal leider wieder vorbei und so zehre ich noch von dem tollen Mini Fuß-Spa, welches ich Dank Kneipp getestet habe. Denn das gibt es nämlich gerade ganz neues und das musste ich natürlich in Ruhe testen. Gerade wenn die Kids noch in der Schule sind, mein Mann auf der Arbeit weilt, habe ich mal ein wenig Zeit für mich. Das Thema Füße ist für mich….naja, wie soll ich sagen. Ich mag keine Füße…generell. Ich finde sie sind der unerotischte Bereich und bedürfen dennoch sehr viel Pflege – bei mir zumindest. Dabei muss man immer wieder dran bleiben, denn sonst stellt sich die liebe Hornhaut ein und es gibt für mich nichts schlimmeres als schabend mit den Füßen über die Couch zu ziehen….uahhhhh, da stellen sich mir die Nackenhaare.

Mini-Fuß-Spa Bezaubernder Auftritt

kunterbunt79-Kneipp-Mini Fuß Spa-beatuy (1)

Mit diesen Worten beschreibt es Kneipp und bringt es für mich eben auf den Punkt:

Das Kneipp® Mini-Fuß-Spa für eine perfekte Spa-Erfahrung direkt bei Dir zuhause. Entspanne Dich, reinige Deine Füße mit den verwöhnenden Fußbadekristallen mit Hibiskus- und Feigenextrakt und genieße die bezaubernde Duftnote. Die intensiv pflegende Fußcreme mit reichhaltiger Sheabutter und Feigenextrakt macht Deine Füße weich und geschmeidig – Es gibt immer einen Grund für einen bezaubernden Auftritt.

Tipp: Das Kneipp® Fußbad ist die geeignete Vorbereitung für Deine Fußpflege und hilft dabei Hornhaut zu entfernen.

Inhalt
1 x 40 g Fußbadekristalle
1 x 10 ml Fußcreme

Die Inhaltsstoffe darf man dennoch nicht außer Acht lassen:

Fußbadekristalle: Sodium Chloride, Parfum (Fragrance), Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Ficus Carica (Fig) Fruit Extract, Myrocarpus Fastigiatus Oil, Cedrus Atlantica Bark Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Citronellol, Geraniol, Polysorbate 20, Glycerin, Aqua (Water), Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol, CI 16185, CI 73015. |

Fußcreme: Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Tocopheryl Acetate, Distarch Phosphate, Glyceryl Stearate Citrate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Panthenol, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Ficus Carica (Fig) Fruit Extract, Myrocarpus Fastigiatus Oil, Cedrus Atlantica Bark Oil, Citronellol, Geraniol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Carrageenan, Glyceryl Caprylate, Xanthan Gum, Arginine, Citric Acid, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol.

 

Meine Meinung dazu:

Wie bereits oben erwähnt gehören die Füße nicht zu meinen Lieblingskörperteilen. Ich creme sie fast täglich ein, entferne Horn und kümmere mich um meine Füßnägel. Im Simmer lacke ich sie sehr. Ganz gruselig war es einmal für mich, als am Kinderkarussel eine Frau sehr hübsch angezogen war. Als ich sie denn so betrachtete, von Kopf bis Fuß wie Frau das hier und da macht, haben sich meine Nackenhaare aufgestellt. Da standen Füße in offenen Sandalen mit Horn, das möchtet ihr euch gar nicht vorstellen. Das war so…und hat mich geprägt, so dass ich hier dahinter bleibe.

kunterbunt79-Kneipp-Mini Fuß Spa-beatuy (2)

Füßbäder habe ich früher, vor der Kinderzeit regelmäßig gemacht, aber dann war die Zeit dafür eben nicht mehr da und das Ritual schlief ein.

Nun habe ich es Dank diesem neuen Produkt von Kneipp wieder aufleben lassen. Dazu habe ich einfach eine große Schüssel genommen und die Kristalle darin aufgeweicht und ab die Füße dort rein. In der Zeit habe ich ein Buch gelesen. Das Wasser habe ich nun nicht auf die Temperatur gemessen. Es sollte eben warm sein und laut Kneipp so um die 36-38 Grad haben. Ich habe dies nach Gefühl gemacht und meine Füße so gute 10 Minuten weichen lassen.Der Duft ist blumig und total genial. Mag ich echt sehr.

Danach habe ich sie mit der Fußfeile behandelt und gut abgetrocknet.

Die Creme, welche ich im Anschluss verwendet habe war reichlich und es ist noch immer im Sachet was drin, was ich dann die Tage so benutzt habe. Bei der Creme riecht man auch ein wenig Feige hinaus. Echt sehr gelungen. Da die Füße schon sehr viel Feuchtigkeit genossen hatten, zog die Creme nicht so rasch ein, aber was solls…Füße auf ein Handtuch gelegt und weiter ging es mit meinem Buch…Eben Entspannung pur.

Die Füße waren danach sowas von sanft und mega super gepflegt. Der Duft dabei empfand ich als angenehm, leicht blumig und mhhh einfach nur toll.

Dieses 2 in 1 kostet übrigens 1,99 € und diese Extraportionpflege für die Füße sollte man sich wirklich gönnen, denn die machen bei uns ja doch schon viel mit. Ich werde es nun regelmäßig anwenden und mir einfach diese Zeit nehmen….

In den kommenden Tagen werde ich euch nach und nach noch viele weitere tolle Neuheiten vorstellen, denn da wurde sich so manch tolles von Kneipp ausgedacht und auf den Markt gebracht.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.