Unser Familien Home SPA Tipp zur Corona Zeit

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

auch heute findet ihr hier keinen klassischen Testbericht meinerseits, sondern ich möchte euch verraten, wie wir es uns zu Hause schön machen. Einige von euch wären nun als Familie schon so langsam Richtung Osterferien gestartet und so einige von euch hatten da bestimmt auch was gebucht und nun? Alles nicht möglich denn, „wirbleibenzuHause und das ist auch richtig so. Wir wollten zwar nicht weg fahren, aber Urlaub war schon zu Hause geplant, eben mit Tagesuasflügen. Nun haben ich die zwei freien Tage gestrichen. Die bekomm ich auch so rum….und da hab ich auch schon so meine eigene SPA Idee dazu.

Das Wetter ist zwar nun schon deutlich besser geworden und dennoch fehlt, die echte Entspannung. Auch ich merke das und besonders bei den Kindern, ist so nach den vergangenen Wochen hier und da die Luft raus. Da ist man zwar zu Hause, wie ich vielleicht im Home Office, der Ehemann ebenso und die Kids….na, die müssen ja dennoch so manches für die Schule machen. Da wäre so ein Wellnesswochenende über Ostern echt genial gewesen.

Aber warum soll man eigentlich so lange darauf warten, wenn man sich zu Hause nicht auch selber mal ein wenig SPA gönnen kann? So habe ich hier ein paar Tipps meinerseits mit denen es dann es doch annähernd gelingt.

Nina zum Beispiel badet sehr gerne und liebt dabei Geschichten oder eben im Bad bevorzugt Hörspiele zu hören. Mit einem duftenden Badezusatz und den Tauchspielsachen aus dem Pool – für den es leider noch draußen zu kalt ist – kann sie auch mal ein wenig SPA genießen und was soll ich sagen….sie verweilte da über eine Stunde in der Badewanne und gibt sich einfach immer wieder warmes Wasser nach. Ganz schrumpelig ist sie dann, aber happy. Hinterher auf die Couch mit etwas Popcorn und einem Film gelümmelt ist das für sie der perfekte SPA Abschluss.

kunterbunt79-SPA-Kneipp-stay@home (4)

Ihre große Schwester dagegen gönnt sich lieber zwischen all den Aufgabenstellungen einen Kurzurlaub und schwuppt dazu lieber unter die Dusche. Sie kuschelt sich im Bademantel vor den Laptop und schöpft so neue Kraft aus dem Kurztripp, um die Aufgabenflut zu bewältigen. Das gelingt ihr damit sehr gut, denn der Duft ist ihrer Meinung nach echt genial und lässt sie entspannter sein und so kommt sie runter. Die Aufgaben fallen ihr dann beschwingter.

kunterbunt79-SPA-Kneipp-stay@home (3)

Und was ist mit uns als Mama und Papa? Eltern, die so ganz neben dem Home Office auch immens gefordert werden? Mein Mann sitzt dabei 5 Tage die Woche im Esszimmer und ich 3 Tage die Woche in der Küche. Auch das fordert einen ungemein, denn man ist immer für die Kinder anwesend und dann doch wieder nicht. Ich selber merke am Abend dann gerne, dass meine Muskeln innerlich verkrampft sind und meinem Mann geht es ebenso. Mal kurz zwischendurch in unter die Dusche hüpfen ist bei uns nicht drin und so versorge ich mein Hand-SPA mir einer reichhaltigen Hand- und Nagelpflege. Das muss sein, denn meine Hände sind doch gerade arg trocken. Doch dies ist nicht die einzige SPA Möglichkeit während der Arbeitszeit. So nutzen wir als kleinen persönlichen SPA kurzweilig eine Tasse Tee zwischen der Arbeit, welche Zeit für Träume lässt und am Wochenende geht es dann ab zur Poolparty in die Wanne. Ja, ihr habt richtig gelesen, denn das geht mit dem entsprechenden Badezusatz, Gummienten und….Genau da bin ich so happy, dass wir eine Badewanne haben. Da kommt dann eine Flasche Wein, Brezelchen noch dazu….So lassen auch wir immer wieder heißes Wasser nach, damit wir um so länger unsere ganz private Poolparty genießen können. Und die Kids? Na, die hatten ihren SPA ja bereits und lassen es bei einem Film für sich ausklingen.

Ich selber nutze dann noch weitere Beauty Produkte und verwöhne meine Körper bewusst mit einer sehr pflegenden Körpercreme, die wunderbar duftet.

Ob ich da dann als Mama kein schlechtes Gewissen  habe? Nein, denn auch für mich ist die aktuelle Situation ja nicht so prickelnd und wenn ich da nicht nur mal hier und da an mich / uns denken würde, dann käme das dauerhaft nicht so gut.

kunterbunt79-SPA-Kneipp-stay@home (1)

Wie handhabt ihr es? Läuft ihr schon auf Notreserve oder hab ich euch nun auf die Idee gebracht auch ein SPA für die ganze Familie ein zu planen? Nina liebt nun den Ausdruck SPA und gönnt sich ganz wie wir Großen auch einen Saft beim WannenSPAGang….

Oder habt ihr da vielleicht eure ganz eigenen SPA Tipps für zu Hause für mich? Ein SPA für die Füße wäre auch noch eine Idee oder ….mhh, was wäre noch genial. Also  her mit euren Idee und ich bin gespannt, ob es auch was für mich wäre.

In diesem Sinne, bleibt gesund und relaxt in eurem ganz eigenen persönlichen SPA Bereich.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

2 Gedanken zu “Unser Familien Home SPA Tipp zur Corona Zeit

  1. Oh ja, Wein und Brezelchen sind auch eine coole Idee im Bad. Das mache ich die Woche mal.
    Ganz liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt dir Pamela

    P.S.: Hast du schon meine aktuelle Kneipp Naturkind Verlosung entdeckt?
    Die wäre doch bestimmt auch was für deine Kleine.

Schreibe eine Antwort zu Gewinnbiene Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.