Codes Orestes: Das auserwählt Kind-Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder in Buch vorstellen, welches ich bei vorablesen.de für meine Tochter zum Rezensieren bekommen habe. Doch zuvor habe ich mich auch an dem Buch versucht, so dass die Meinung weiter unten von uns beide zum Trage kommt.

Code: Orestes: Das auserwählte Kind

kunterbunt79-vorablesen-Code Orestes-Rätsel-Teenager Buch (1)

Dies ist der Kurztext um die Neugierde auf das Buch zu wecken:

Ein spannender Roman für Kinder ab 11 Jahren: In Schweden wird die 12-jährige Malin von einem seltsamen Mann aufgehalten, der ihr hastig einen Brief in die Hände drückt. Sie muss versprechen, den Brief an ein Rutenkind zu übergeben, das in genau einhundert Tagen in die Nachbarschaft ziehen wird. Als Orestes einige Monate später mit seiner Mutter und kleinen Schwester ankommt, wird Malin klar, dass er das Rutenkind sein muss. Gemeinsam versuchen sie, den mysteriösen und teilweise verschlüsselten Brief eines jungen Ingenieurs aus dem Jahr 1857 zu entziffern. Und stoßen dabei auf geheimnisvolle Machenschaften, die sie auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd führen.

Wichtige Details:

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: mixtvision Mediengesellschaft mbH (12. Februar 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958541534
  • ISBN-13: 978-3958541535
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 – 13 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 20 cm
  • Preis: 16 €

Unsere Meinung dazu:

Das Cover ist gut gewählt und ich würde mal behaupten, dass es Teenager anspricht. Dies hat mir meine Tochter auch so bestätigt. Die Story ist eigentlich leicht erzählt. Malin erhält von einem seltsamen Mann eine alten Brief mit der Aufgabe sie einem Jungen zu überreichen, der in 100 Tagen ins Nachbarhaus einzieht. Das dieser Junge dann so irgendwie absolut anders ist, als sie es sich dachte, enttäuscht sie. Auch mag Orestes den Brief nicht und zerreißt ihn…..erst nach und nach nähern sie sich an und wollen gemeinsam das Geheimnis des Briefes lüften, denn dieser ist in einem verschlüsselten Code geschrieben.

Zu Beginn hat mir die Geschichte ganz gut gefallen, man merkt aber doch, dass ich nicht so ganz zur Zielgruppe passe. Aber auch meine Tochter empfand dies mit ihren 14 Jahren. Es liest sich gut, wird aber kurz nach 60 Seiten etwas langweilig, wenn man sich für das Entziffern von Codes nicht interessiert. Sehr gelungen fanden wir beide, dass mitten drin immer wieder aufgezeigt wird, wie „normal“ die beiden Familien der beiden Kids sind. Da ist Malins Mama, die so in ihrer Computer Welt lebt, aber gleichzeitig immer in Sorge um ihre Tochter ist. Malins Papa dagegen ist krank.

kunterbunt79-vorablesen-Code Orestes-Rätsel-Teenager Buch (2)

Die Mama von Orestes, lässt wie der Jungenname schon vermuten lässt die normale Welt so gar nicht zu sich rein. Sie lebt den Heilungsgesang, die Reinkarnationstherapie und die Liebe zu Horoskopen. Alles eben ganz anders und doch so normal, denn hier spielt der normale „Familienwahnsin“ mit.

Nichts desto trotz musste ich bei der Erklärungen der Entschlüsselungsversuche, welche auch bebildert sind, die Segel streichen. Es ist eben nun mal kein Buch für Erwachesen. Meine Tochter dagegen hat es auch gelesen, hat aber durch die Zwangsschulpause genug Zeit. Das Buch fand sie okayyyyyy, mehr aber auch nicht. Es ist nicht ihre Buchrichtung und gegen Ende fand sie es arg langweilig. Am Ende ist es ein großes Rätsel, bei dem es um die geheimnissvollen Erdströme geht. Wer sich für solche Rätselarten interessiert wird das Buch mögen.

Bei uns aber kann es leider im Sternensektor nur  gut gemeinte 3 erreichen.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.