#Instacat Meine Katze hat mehr Likes als ich-Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

dieses Buch hat meine Tochter vom Verlag arsEdition zugesendet bekommen und es passt bei uns wie die Faust aufs Auge, denn klar ist Insta & Co so ein Thema bei uns.

#Instacat Meine Katze hat mehr Likes als ich

kunterbunt79-Instacat-arsEdition (1)

Sehr ausführlich wird dieses beschrieben:

Instagram, Eltern und andere Katastrophen …
Dieses Buch für Mädchen ab 11 Jahren ist perfekt für alle, die sich für YouTube, Instagram & Co begeistern. Die lustige Geschichte der beiden Freundinnen Millie und Lauren, die gemeinsam die besten YouTube-Videos aller Zeiten machen wollen, ist ein großer Spaß und ein ideales Geschenk für Kinder und Teenager.

Zwei Freundinnen, eine Katze und ein YouTube-Kanal, in dem nichts so läuft wie geplant …
Alle, die nicht mehr weiterwissen, wenden sich an Millie Porter – sie hat immer die besten Ratschläge! Nur ihr eigenes Leben kriegt Millie nicht so recht auf die Reihe.
Also beschließt sie, zusammen mit ihrer besten Freundin Lauren einen Vlog zu starten, in dem die beiden über alles sprechen, was sie bewegt: Eltern, Make-up, Jungs, Schule. Und nicht einmal Erin Breeler, perfekte Mitschülerin und ungekrönte Königin von Instagram, kann sie davon abhalten!
Doch geht es im Leben wirklich nur um Follower, Filter und den richtigen Hashtag? Kann man auf YouTube erfolgreich werden und sich dabei selbst treu bleiben? Und warum, zum Kuckuck, hat Millies Katze Dave eigentlich immer die meisten Likes?

  • Trendiges Thema: Perfekt für alle, die YouTube und Social Media lieben
  • So macht Lesen Spaß: Kurze Kapitel im Tagebuchstil
  • Humor und Unterhaltung für Teenager: Mit den Themen Familie, Freundschaft, Schule, soziale Medien
  • Starke und sympathische weibliche Erzählstimme: Hier erkennen sich die Leserinnen wieder

Über das Buch
Der neue Roman von Erfolgsautorin Rae Earl (bekannt für die BBC-Serie „My Mad Fat Diary“) über nervige Eltern, süße Katzen, YouTube, das Trendthema Instagram und wahre Freundschaft begeistert nicht nur Teenager, sondern auch Erwachsene.

Wichtige Details:

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: arsEdition; Auflage: 1. (24. Februar 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3845831383
  • ISBN-13: 978-3845831381
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 11 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 2,5 x 21,5 cm
  • Preis: 12,99

 

Unsere Meinung dazu:

Hier und da habe ich auch ein paar Passagen gelesen und schon allein das Cover spricht einen förmlich ins Auge und so blättert man zumindest einmal durch und bleibt ….am Buch hängen.

In diesem Buch geht es um Millie Porter und ihre beste Freundin Lauren. Sie sind ganz normale Teenager und alles beginnt eigentlich, als Millie sich entschließt zu ihrem Vater zu ziehen. Millie macht zur Aufmunterung ein Panda Video von sich und lädt es für ihre beste Freundin hoch…so beginnt es mit dem Vlog #Help. Doch es dreht sich nicht nur alles um die Hashtags und wie man denn die meisten Follower erzielt. Auch die Themen getrennte Eltern und wie man das bewerkstelligt, der neuen Partner des einen Elternteils, Streit in der Familie aber auch  Mobbing in der Schule sind hier in diesem Buch zu finden.

kunterbunt79-Instacat-arsEdition (2)

Dabei nicht staub trocken und einfach so mal abgefrühstückt, sondern wie im echten Leben erzählt. Dabei ist es mit Witz geschrieben und zwar so, dass man die Seiten nur so runter liest. Das die Katze Dave ebenso eine Rolle spielt sei hier ebenso erwähnt, aber dazu mag ich nicht mehr verraten, denn die ist echt verrückt..

Es ist so geschrieben, dass man sich im Buch immer mal wieder selber finden kann, besonders als Teenager. Gerade in dem Alter zweifelt man immer wieder und da ist so ein Buch, welches in Wort und Schrift aufzeigt, dass es ganz normal ist, dass man immer mal wieder einen Haufen Kummer in dem Alter hat, dass es aber auch wieder besser wird. Ebenso kommt man ins grübeln, wie wichtig denn Insta oder Youtube wirklich sind und sind die Follower denn wirklich alles??? Ich gebe zu, dass ich zu Beginn meiner Insta – und Bloggerzeit echt verrückt war, was Follower etc betraf. Heute juckt mich das nicht wirklich…bekomme ich welche dazu freu ich mich, gehen welche verloren, so suche ich aber auch nicht danach.

Ein echt tolles Buch mit viel Witz und Humor, aber auch mit Hintergrund. Wir können es empfehlen, so als Mama-Tochter-Gespann.

Eure kunterbunt79

*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

2 Gedanken zu “#Instacat Meine Katze hat mehr Likes als ich-Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.