Die Tochter – Deiner Vergangenheit entkommst du nicht!-Rezension

*Werbung

Hallo Ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein E-Book vor, welche mir die Zeit zu Hause vertrieben hat, wenn die Kids am Spielen oder schon am Schlafen waren.

Die Tochter – Deiner Vergangenheit entkommst du nicht!

kunterbunt79-LesenEbook

Mit diesen Worten wird auf die Geschichte neugierig gemacht:

In Kathis Familie sind schreckliche Dinge geschehen, und alle wissen es. Die alleinerziehende Mutter hat sich damit abgefunden, eine Außenseiterin zu sein. Doch seit kurzem benimmt sich ihre Tochter Lucy seltsam.
Dann verschwindet ein Mädchen, das Lucy in der Schule das Leben zur Hölle macht. Und ausgerechnet Kathi hat es als letzte lebend gesehen. Wird man sie verdächtigen? Unterstützung findet sie nur bei der neu zugezogenen Jennifer. Aber während Kathi damit beschäftigt ist, sich von dem Verdacht zu befreien und die Geister der Vergangenheit zurückzudrängen, entgleitet ihr zunehmend die Kontrolle …
Wichtige Details dazu:
be-eBooks

Taschenbuch
Thriller
295 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0169-8
Ersterscheinung: 26.02.2020
Preis: 4,99 Ebook
Meine Meinung findet ihr nun hier:
Kathi lebt als alleinerziehende Mama sehr zurück gezogen in ihrem Dorf. Der Grund ist ganz einfach, denn jeder kennt sie und dabei auch ihre Vorgeschichte. So hat sie vorab eh einen Stempel aufgedrückt bekommen, der ihr auch später noch mehr anhaftet, als vermutet.
So ist in Kathis Leben einiges im Argen. Neben den ständigen Problemen  mit dem lieben Geld hat nun auch ihre Tochter Geheimnisse vor ihr und wird dazu noch in der Schule gemobbt. Da sich Katthi aber nicht alles gefallen lassen mag, stellt sie das Mädchen zur Rede, welches Lucy ständig mobbt.
Kurz nach diesem Gespräch verschwindet aber dann genau das besagte Mädchen und Kathi war die Letzte, welche sie sah. So gerät sie natürlich ins Kreuzverhör und hat es im Dorf noch schwerer. Einzig und alleine bei Jennifer findet sie Mut und Hilfe. Sie ist unvoreingenommen, da sie erst ins Dorf gezogen ist und Kathi eben keinen Stempel durch die Vergangenheit aufgedrückt hat.
Sie selbst ist dazu viel zu sehr damit beschäftigt, Ihre Unschuld im Bezug des Verschwindens des Mädchens zu beweisen und dabei gerät etwas ganz anderes außer Kontrolle.
In dieser Geschichte wird man immer wieder mit hinein  gezogen, weil es eben auch von den „normalen“ Problemen berichte, welche jeder nachvollziehen kann. Geldsorgen, Probleme mit dem eigenen Kind etc. Alles nicht so leicht, was man sehr gut nachvollziehen kann und was einen in diesem Buch dann um so mehr in den Bann zieht. So kann man es kaum aus den Händen legen und will immer wieder wissen, wie es denn weiter geht. Ob alles wieder gut wird? Mh….das verrate ich euch natürlich nicht, aber lest es doch selber, denn die 295 Seiten sind ruck zuck gelesen und man hat an keiner einzigen Stelle das Gefühl, dass es langatmig oder dergleichen wird.
Ein tolles EBook, welches auch als Buch zu erwerben ist. Ihr werdet es nicht bereuen.
Eure kunterbunt79
*Dieser Bericht beinhaltet Werbung durch Nennung der Marke. Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.